Vivaldi 3.0: Browser erschwert Tracking und erscheint für Android

Sven Bauduin
75 Kommentare
Vivaldi 3.0: Browser erschwert Tracking und erscheint für Android
Bild: Vivaldi

Vivaldi hat den gleichnamigen Browser in Version 3.0 veröffentlicht. Er verfügt unter anderem über einen verbesserten Tracking-Schutz und neben Windows, macOS und Linux wird auch Android unterstützt. Der neue Ad- und Tracking-Blocker geht aus einer Zusammenarbeit mit dem Suchmaschinenbetreiber DuckDuckGo hervor.

Vivaldi jetzt auch für Android

Mit Version 3.0 verlässt Vivaldi für Android die Beta und ist von nun an als stabiles Release für das mobile Betriebssystem von Google erhältlich. Neben dem Download über den Google Play Store steht die aktuelle Version (v3.0.1885.36) von Vivaldi 3.0 (APK) für Android auch auf der Herstellerseite bereit.

Von seinen Merkmalen her soll Vivaldi 3.0 für Android seinem Desktop-Pendant in nichts nachstehen und die gleichen Sicherheitsmaßnahmen wie unter Windows, macOS und Linux bieten.

Vivaldi 3.0 ist die erste Version des Browsers für Android
Vivaldi 3.0 ist die erste Version des Browsers für Android (Bild: Vivaldi)

Mehr Datenschutz dank DuckDuckGo

Sowohl die neue mobile Variante für Android als auch die Desktopversion nutzen damit einen überarbeiteten Mechanismus um Tracking und Werbung zu blockieren. Vivaldi 3.0 nutzt eine von DuckDuckGo gepflegte Blacklist, für die der Nutzer Ausnahmen bestimmen kann. Ein neues Symbol in Form eines Schutzschildes zeigt in der Adressleiste an, welche Form der Blockade vom Browser angewandt wurde. Anders als der Schutz vor Tracking muss der Werbeblocker in Vivaldi 3.0 zuerst aktiviert werden.

Ad- und Tracking-Blocker
Ad- und Tracking-Blocker (Bild: Vivaldi)
Ad- und Tracking-Blocker
Ad- und Tracking-Blocker (Bild: Vivaldi)

Statusleiste erhält Zusatzfunktionen

In Vivaldi 3.0 wurde zudem die Statusleiste mit einer eigenen Uhr sowie einer Alarm- und Timer-Funktion aufgewertet und auch die Tastatursteuerung wurde verbessert. Damit sollen Anwender den Browser jetzt ganz ohne Mausinteraktion nutzen und sich per Tastatur über die Website bewegen können.

Uhr mit Alarm- und Timer-Funktion in der Statusleiste
Uhr mit Alarm- und Timer-Funktion in der Statusleiste (Bild: Vivaldi)

Vivaldi 3.0 für Windows (10, 8, 7), macOS und Linux kann auch über das ComputerBase-Download-Archiv heruntergeladen werden. Die Android-Version ist direkt über Vivaldi oder den Google Play Store erhältlich.

Downloads

  • Vivaldi Download

    4,5 Sterne

    Vivaldi ist ein Browser auf Basis von Chromium, der von ehemaligen Opera-Mitarbeitern entwickelt wird.

    • Version 3.7 Build 2218.52 Deutsch