Bilder Storm Quickfire Rapid-I im Test: Tenkeyless-Preisbrecher von Cooler Master

  • Lieferumfang: Kurzanleitung, Tastenzieher
  • CM Storm Quickfire Rapid-I
  • kleine Rutschsicherungen, fester Stand
  • Dezent auf der Rückseite: Das Logo des Herstellers
  • gummierte Hochstellfüße
  • Der Micro-USB-Anschluss schließt mit dem Gehäuse ab
  • Angewinkelter Stecker hilft der Kabelführung
  • Medien-Shortcuts, Lautstärke-Steuerung und Gaming-Modus
  • Helligkeit und Beleuchtungsmodi
  • Repeat-Rate und LED-Profile
  • Tastenkappen aus ABS-Kunststoff mit Kreuzaufnahmen
  • Anstellwinkel von 4°
  • Anstellwinkel von 11°
  • individuell konfiguriertes LED-Profil
  • in Beleuchtung integrierte Status-LEDs
  • CM Storm Quickfire Rapid-I
  • „Laser cut“-Beschriftung
  • Cherry MX Brown
  • „Plate mounted“ Cherry MX „Brown“ mit „Cherry“-Stabilisatoren
  • Zwei Schrauben verbinden PCB und Chassis
  • Unterschale, PCB und USB-Anschluss
  • Saubere Verarbeitung: Die Platine lässt keine Wünsche offen
  • Holtek-ARM-Controller HT32F1755 auf Basis des Cortex M3
  • Micro-USB-Stecker
  • Die Oberschale mit vier Befestigungspunkten
  • Haltenasen ergänzen die Verschraubung
  • N-Key-Rollover („KRO“, Anzahl gleichzeitig zu drückender Tasten)
  • Umverpackung
  • Lieferumfang: Kurzanleitung, Tastenzieher
  • CM Storm Quickfire Rapid-I
  • kleine Rutschsicherungen, fester Stand
  • gummierte Hochstellfüße
  • „Laser cut“-Beschriftung
  • Medien-Shortcuts, Lautstärke-Steuerung und Gaming-Modus
  • Repeat-Rate und LED-Profile
  • Helligkeit und Beleuchtungsmodi
  • Anstellwinkel von 4°
  • Anstellwinkel von 11°
  • Dezent auf der Rückseite: Das Logo des Herstellers
  • Der Micro-USB-Anschluss schließt mit dem Gehäuse ab
  • Angewinkelter Stecker hilft der Kabelführung
  • „Plate mounted“ Cherry MX „Brown“ mit „Cherry“-Stabilisatoren
  • Tastenkappen aus ABS-Kunststoff mit Kreuzaufnahmen
  • Zwei Schrauben verbinden PCB und Chassis
  • Unterschale, PCB und USB-Anschluss
  • Saubere Verarbeitung: Die Platine lässt keine Wünsche offen
  • Micro-USB-Stecker
  • Holtek-ARM-Controller HT32F1755 auf Basis des Cortex M3
  • Die Oberschale mit vier Befestigungspunkten
  • Haltenasen ergänzen die Verschraubung
  • volle Beleuchtung
  • individuell konfiguriertes LED-Profil
  • in Beleuchtung integrierte Status-LEDs
  • CM Storm Quickfire Rapid-I
  • N-Key-Rollover („KRO“, Anzahl gleichzeitig zu drückender Tasten)