News 100 Gigabyte: Shenmue 3 macht sich auf der HDD breit

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.978
#1
Ys Net nennt erste minimale Systemanforderungen für Shenmue 3. Auffällig ist vor allem der hohe Speicherbedarf, der im Kontrast zu den übrigen Wünschen an die Hardware des Nutzers steht. Endgültig sollen die Spezifikationen aber nicht sein, sie könnten sich im Laufe der weiteren Entwicklung noch ändern, schreiben die Entwickler.

Zur News: 100 Gigabyte: Shenmue 3 macht sich auf der HDD breit
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.559
#4
Das ist von '96 da waren 2GB-Platten gerade so erschwinglich und sofern du die Videosequenzen nicht mitkopiert hast kann ich mir das kaum vorstellen :p
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.832
#5
Das was bei Descent 2 so groß ist sind die Audiotracks von der CD die man normalerweise nicht mit installiert sondern direkt von CD abgespielt werden (außer man hat die Version von GoG, dann liegen die glaub ich als WAV Datei dabei)
 

RYZ3N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.782
#6
Vorhin hatten wir‘s in diesem Thread noch mit der Frage, wieso so manch einer so viel Speicherplatz benötigt. :)

Jetzt haben wir die Antwort. ;)

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
738
#8
Woher habt ihr die infos das die 9 millionen geknackt wurden? Find ich natürlich super! Finde nur die info nicht.
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.735
#11
In Anbetracht dieser seltsam einander widersprechenden Angaben befürchte ich eine Cutscene-Orgie in nativem 4K. Ansonsten fällt es mir schwer, die fast schon lächerlichen Anforderungen an die GPU irgendwie in Relation zum massiven Speicherbedarf zu setzen.
 

Trimipramin

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.647
#12
(Fast) alle Links = Verweis auf die eigene Seite? Sry.., aber das ist nicht schön. Wo ist der Link auf die KMickstarterseite? Wo der Link auf die Seite zum Unterstützen bis August? o.O

Zum Thema an sich: Uff, nicht wenig. Aber gut, wird wohl dann alles unkomprimiert sein. Allgemein lassen sich die Daten aber sicher effizient komprimieren..
 

smart-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.229
#14
Wenn die Grafik so wie auf dem Screen ist dann dürfte das Game nicht mal 1/4 davon haben. Ich gehe davon aus da liegen dann viele Videos nativ auf der Platte. Von Komprimierung und effektiver Speichernutzung haben die wohl noch nie gehört, bzw. ist denen egal. Im Gegensatz zu manch anderem Kommentator hier habe ich meine Spielsammlung soweit auf dem Rechner installiert, da ich gerne spontan etwas zocke und ich habe kein Bock in Zukunft mir zig TB in den Rechner rein zu klatschen, zumal das bei SSDs auch noch zu teuer wäre, also normale Platten dann dafür herhalten müssen. Ne Danke... ich habe eher den Verdacht, die Entwickler verschleudern die Ressourcen wie es Ihnen passt, irgendwie achtet da keinen mehr die Effizienz. Habe ich auch bei anderen Games gemerkt, die in keiner Relation zu vergleichbaren Games stehen. FF ist da ein gutes Beispiel. Sieht richtig scheiße aus, grottige Engine, aber braucht auch Ressourcen ohne Ende. Da lobe ich mir ein Witcher 3.
 

Ex3cuter

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
576
#16
Naja, gut das es SSDs wieder billiger werden, mit 500 GB kommt imo auch nicht mehr besonders weit, Gears of War 4 100GB, Forza Motorsport 7 100 GB, Shenmue 3 100 GB, Battlefield 1 mit allen DLCs 70 GB, Assasins Creed Origins 50 GB, und fertig ist die 500 GB SSD.
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
137
#17
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.008
#18
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
137
#19
Stimmt, da hast du Recht.
Das vergisst man immer wieder...
Aber ich bin voll auf deiner Seite. Jahrelang musste ich bei der Telekom für 2MBit den vollen Preis bezahlen, obwohl nur 768kbit angekommen sind. Das ging bald 10 Jahre so.
Jetzt bin ich zu Vodafone und habe 200MBit. Und sogar zur Prime Time noch min. 160. Da kann ich nicht meckern.

Aber mir tut jeder Nutzer leid, der irgendwie von den Anbietern vergessen wurde.
Es könnte so schön sein mit unseren Netzen, aber das Geld wird unnötig woanders verbraten.
Sorry, das war jetzt o.T.
 

Amaoto

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
88
#20
Ansonsten fällt es mir schwer, die fast schon lächerlichen Anforderungen an die GPU irgendwie in Relation zum massiven Speicherbedarf zu setzen.
Ich wüsste gar nicht, was der Zusammenhang sein soll. Außerdem sind es die Minimalanforderungen, was irgendwie auch logisch ist, denn es erscheint auch für die PS4. Wie weit es nach oben geht, weiß man ja nicht.

100 GB hört sich heute vielleicht noch nach viel an, aber wenn und falls das Spiel erscheint (2019 ist eher unwahrscheinlich) wird es vielleicht etwas anders aussehen.
 
Top