17 Zoll (Gaming)Notebook / Desktop Replacment

BenschCorp

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
10
#1
Hallo Leute,

aktuell gibt es ja durchaus viele Angebote und ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für mein HP Elitebook 8270P.

Budget 1300€ gerne weniger.
(Ein Desktop-Pc kommt auf gar keinen Fall in Frage)

Anwendung: vorwiegend stationär

Office
Spiele (nicht unbedingt die aktuellsten und nicht die höchste Auflösung)

Wie mobil soll der Laptop sein?

Wenig Mobil

SSD: ja
Festplattengröße: 1TB
Laufwerk: egal

Displaygröße:
>17“ Desktopreplacement

Auflösung: FullHD
Matt oder spiegelnd: egal

Akkulaufzeit: eher unwichtig, sollte nicht nach einer Stunde Office schon ausgehen.
Betriebssystem: Windows 10, sonst auch ohne

Prozessor: i7-7xxx
Graka: ab Geforce 1050 ?!

Habe mir bei Mysn auch mal versucht einen zusammen zu stellen, allerdings reicht da mein Wissen einfach nicht aus.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.451
#2
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.278
#3
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
806
#4
Habe mir gerade einen ASUS G752VSK gegönnt..
Ist zwar etwas über deinem Budget, aber gibt sicherlich auch niedrigere Konfigurationen
Bei meinem Konfiguration:
i7-7700HQ
16GB RAM
GTX 1070
256GB SSD NVME
1TB HGS 7200 RPM HDD (wurde aber durch 1TB SATA SSD ersetzt).

Kostenpunkt war 1999.-Fr.
Aber wie gesagt müsste es in DE auch in kleinerer Konfiguration geben z.B. 8GB RAM soviel ich weiss.. kenne aber DE stores zu wenig.
Sehr hochwertig verbautes teil.
 

idlop

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
90
#5
Meiner Frau habe ich zu Weihnachten das Schenker Media 17 geschenkt (XMG A707 gleiches Modell).
- GTX 1050Ti
- i7-7700HQ
- 8GB RAM

für unter 1.000,00€

Mit deiner "Wunschvorstellung" kommst du inkl. Betriebssystem, 250GB M.2 + 1TB Platte unter 1.300,00€ weg. Ist bisher mein 3tes Notebook von denen. Der Service ist einsame Spitze :-) Preise sind eher im oberes Mittelfeld, aber für den Service zahle ich gerne etwas mehr.

Das Notebook von Moselbär ist zwar schick, allerdings nur eine GeForce MX150. Damit reißt du nicht viel. Würde aus aktueller Sicht mit Einsatzdauer +3 Jahre mindestens eine 1050Ti nehmen... Aber es kommt wirklich auf die Spiele an...
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.278
#7
Den Warenkorb kann man so nicht sehen (kannst selber testen indem Du einen anderen Browser startest und die URL reinkopierst).
Am besten Screenshot machen falls keine Freigabe des Warenkorbs möglich ist.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.278
#9
Jo sieht gut aus - solange Du eben mit der GTX 1050 Ti zurechtkommst (das ist eine verhältnismässig langsame GPU, insbesonders wichtig weil Du die später nicht einfach aufrüsten kannst).

SSD und HDD kannst so belassen und später bei Bedarf selber aufrüsten.
Bei den HDDs gibts heutzutage fast keine Auswahl mehr und so gut wie keine Leistungsunterschiede - ist also egal ob da Seagate oder WesternDigital draufsteht.

90 - 100 Euro ist der Normalpreis für ein 100% legales Windows 10.
Wenn Du noch ein Windows 7 hast vom EliteBook und das nicht mehr einsetzen willst, kannst Du noch versuchen das Gratis Upgrade auf Windows 10 durchzuführen (MS sagt zwar dass das seit 1.1. nicht mehr geht, habe aber bereits gelesen dass es scheins immer noch klappt).
Dazu einfach mit dem kostenlosen MediaCreation Tools von Microsoft ein USB Stick mit dem Installer machen (brauchst keine DVD, wird alles automatisch runtergeladen) und dann für Windows Aktivierung den Windows 7 Key eingeben; musst bloss drauf achten die richtige Edition auszuwählen (Home = Home, Pro und Ultimate = Pro)
 
Zuletzt bearbeitet:

idlop

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
90
#10
*Daumenhoch*
 

BenschCorp

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
10
#11
Danke für die Antwort Lawnmower. Die 1050 Ti reicht mir.

Sonst noch Verbesserungenmöglichkeiten? z.B. direkt eine 500 GB kostet 100 Euro mehr.

Ich könnte mir Windows für 39,00€ von Mysn vorinstallieren lassen, macht wahrscheinlich am meisten Sinn.

Sonst gibt es bei Rakuten gerade die Pro Lizenz für 5,95...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top