News 19 Cent/Min: Auslandstelefonate in der EU werden billiger

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.362
#1
Das Europäische Parlament und der Europa-Rat haben sich darauf verständigt, dass Auslandstelefonate in der EU ab Mai 2019 maximal 19 Cent pro Minute kosten dürfen – ohne Mehrwertsteuer. Für SMS in ein anderes EU-Land dürfen vom Mobilfunkanbieter dann maximal 6 Cent zuzüglich Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt werden.

Zur News: 19 Cent/Min: Auslandstelefonate in der EU werden billiger
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
147
#2
Immer noch viel, viel, viel zu teuer.

Immerhin kann man ja via Internet Telefonieren, was meistens weit günstiger ist :D
(Also Whatsapp oder so als Beispiel)

Das Europäische Parlament hatte zuvor eine Abschaffung von Auslandsaufschlägen durch die Mobilfunkanbieter angestrebt, so dass nur noch die tatsächlich anfallenden, deutlich niedrigeren Kosten der Mobilfunkanbieter von in der Regel weniger als einem Cent berechnet werden sollten. Mitgliedsstaaten mit staatlichen Mobilfunkunternehmen oder entsprechenden Beteiligungen hatten sich jedoch gegen eine generelle Abschaffung ausgesprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:

S.K.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
385
#3
Planen die echt einen technologischen Stillstand von 20 Jahren für 5G ein? Hatte eher damit gerechnet, das wir 2030 bei 6G sind.
 

Master Sheep

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
295
#4
Auch eine gute Entwicklung.
Frage aber dazu: Wie ist das mit dem EU-Roaming, wenn ich als deutscher Mobilfunkkunde von Italien nach Deutschland, Italien oder Spanien telefoniere?
1. Italien -> Deutschland kein Roaming
2. Italien -> Italien kein Roaming, zählt das als Auslandsanruf?
3. Italien -> Spanien kein Roaming, zählt das als Auslandsanruf?
 

cc0dykid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
439
#5
Verdienen die Leute noch immer etwas damit? Es gibt Skype, Facebook, WhatsApp und andere kostenlose VoIP Dienste - und die Leute da beschließen, dass Anufe ins Ausland mit 19ct/Minute günstiger sein soll. Irgendwie ist das nicht zeitgemäß. :freak:
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.828
#6
@cc0dykid die Bjs von den Telko-lobbyisten sind doch weltberühmt.
Selbst AV-Darsteller können da was lernen.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.267
#7
D. h. wenn ich von Deutschland aus eine SMS ins Ausland schicke zahle ich mit 6ct+Mwst. was weniger ist, als wenn ich eine SMS von Deutschland aus an eine andere Deutsche Nummer in Deutschland schicke (9ct inkl. Mwst.) :freak: Oder steh ich grade voll aufm Schlauch?!
 

mrhooky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
115
#8
Gute Entwicklung, ich war doch etwas erschrocken dass ich 4€ für 10 Minuten bezahlt habe als ich von Österreich nach Deutschland telefoniert habe (Handytarife).
 

Vissi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
852
#9
Auch über Preiswerttelefonierdienste?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
10.293
#10
1. Italien -> Deutschland kein Roaming
2. Italien -> Italien kein Roaming, zählt das als Auslandsanruf?
3. Italien -> Spanien kein Roaming, zählt das als ?
Dein Aufenthaltsort spielt seit der EU Roaming Regelung keine Rolle mehr.
Für Auslandsanrufe ist relevant in welchem Land du den Vertrag hast.

Als deutscher Mobilfunkkunde:
1: Inland -> deine deutsche +49er Nummer ruft eine deutsche +49er Nummer an
2: Ausland -> deine deutsche +49er Nummer ruft eine italienische +39er Nummer an
3: Ausland -> deine deutsche +49er Nummer ruft eine spanische +34er Nummer an

@Frank
gilt das nur für Anrufe aufs ausländische Festnetz oder auch auf ausländische Mobilfunknetze?
 

Master Sheep

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
295
#11
Danke für deine Erklärung h00bi! :-)
Ich schließe mich der Frage von h00bi an. Ich verstehe es zwar schon so, dass es für alle Telefonate gilt, aber eine Klarifizierung wäre sicherlich sinnvoll.

Es werden zwar SMS geregelt, aber MMS nicht. Nutzt das überhaupt noch wer? Können das aktuelle Smartphones überhaupt? :evillol:
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.289
#12
Die Gebühren sind je nach Anbieter sehr verschieden.
Bei Yesss (österreich) bezahle ich im EU-Ausland 3,8 Cent/Min fürs Telefonieren, SMS 1,2 Cent und Internet kostet 0,7 Cent/MB.

Vodafone verlangt 9 Cent/Min fürs Telefonieren, SMS 9 Cent, 3 Cent/MB.

Sofern EU-Roaming ohne Aufpreis nicht möglich ist, was ja je nach Vertrag völlig unterschidelich ist.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.344
#13
Verdienen die Leute noch immer etwas damit? Es gibt Skype, Facebook, WhatsApp und andere kostenlose VoIP Dienste - und die Leute da beschließen, dass Anufe ins Ausland mit 19ct/Minute günstiger sein soll. Irgendwie ist das nicht zeitgemäß. :freak:
Selbst bei gutem Internet finde ich Sprachqualität der Telefonie weit besser als Whatsapp und Skype, dazu haben alle meine Gesprächspartner selten gutes Internet ( Bergiges Südtirol mit alten Bauernhöfen eben ... )
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.214
#15
Teils auch total sinnfrei die Regelung. Das bedeutet ja wenn ich, Flat Telefonie vorausgesetzt, von Deutschland in z. B. Italien Anrufe zahle ich 19c. Wenn ich aber jetzt zum Beispiel in Frankreich in Urlaub bin mit deutschem Vertrag und ruf in Italien an, greift meine EU Roaming flat und ich zahle nichts extra!?
 

jk1895

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
811
#16
Wird echt höhste Zeit, dass diesen dreckigen Abzockern das Handwerk gelegt wird. Erst vorgestern musste ich jemanden im Ausland (EU) anrufen. Das Gespräch dauerte vielleicht 2 Minuten und hat mich ABARTIGE 4€ gekostet. Heilige Scheiße, ich habe noch noch nie jemanden mit dem Handy im Ausland angerufen. Das war das erste und letzte mal...
 

X_Clamp

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
702
#17
Selbst schuld, wenn du so einen scheiß Tarif hast. Über mein Firmen Handy kann ich auf der ganzen Welt kostenlos rumtelefonieren. Zudem gibt es ja heute noch tausend andere kostenlose Möglichkeiten wie Skype oder WhatsApp Call, usw
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.647
#18
immer dieser verweis auf internet telefonie das ist auch nicht das goldene vom ei , wie oft habe ich nicht mal 3g in meiner region und selbst mit 3g ist die qualität meist fragwürdig..... es gehören immer zwei zum handy gespräch und die chance ist hoch das einer von beiden schlecht am internet hängt
 
Top