3600x + b450 tomahawk, bootet nicht mehr, ez debug CPU leuchte ist an

SirAsix

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
100
Hallo,

Ich habe gestern meine neuen Rechner Teile bekommen, uA die 3600x und den tomahawk b450. Alles zusammengeschraubt, PC aufgesetzt, lief alles einwandfrei, beim ausschalten des PCs kam noch ein Windowsupdate.

Heute früh mache ich den Rechner an und mein Bildschirm bleibt schwarz, kein BIOS und erst recht kein Boot in Windows. Ich sitze jetzt seit einigrn Stunden dran und weiss nicht weiter. BIOS zurücksetzen und mit Flashback die neuste Version draufspielen hat nichts gebracht, einmal CPU und Kühler ausbauen und neu dran bauen hat nichts gebracht, nur mit einem RAM riegel starten, ohne CPU starten usw. Mir fällt einfach keine Lösung ein wie ich den PC wieder zum laufen bringe und die EZ Debug Leuchte bleibt konstant an bei der CPU.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.670
Mhh Windof? Kommst du in den Abgesicherten Modus?
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.670
Und bitte poste das gesamte System
 

SirAsix

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
100
Klar:

3600x
32gb 3200mhz gskill ram
Msi B450 tomahawk
Vega 56
Ssd crucial mx 500gb
Bequiet power 11 netzteil

Und aktuell stock Kühler, hab den dark rock abgebaut als ich den CPU mal ein und ausgebaut hatte und habs gerade mit dem Stock wieder angebaut
 

oelchenpoelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.206

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420
hast du eine ryzen 1000 oder 2000 cpu zum testen...könnte sein das es daran liegt das das bios zicken macht mit der neuen cpu...wäre aber unwahrscheinlich
 

SirAsix

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
100
Vega 56 und welches Netzteil. Power 11 mit 300 Watt? oder welches Power?
Sorry, bin seit stunden dran, etwas durch im Kopf. Vega 56 sapphire nitro und be quiet 11 mit 600 watt
Ergänzung ()

Alle Kabel dran? Minimalkonfiguration testen. Läuft er denn oder startet er die ganze Zeit neu?
Er läuft durchweg, alle kabel dran. Minimal hab ich schon probiert, negativ.
Ergänzung ()

hast du eine ryzen 1000 oder 2000 cpu zum testen...könnte sein das es daran liegt das das bios zicken macht mit der neuen cpu...wäre aber unwahrscheinlich
leider nein, hatte davor intel
 

Bullrock

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
208
Wenn du kannst, tausch es aus! Hab einige von denen zurückgeschickt weil DOA oder noch in den 14 Tagen die Board nicht mehr wollten. Spare nicht am Geld vom Board!
 
Zuletzt bearbeitet:

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.365
Windows Update... danach den Kühler getauscht oder war das unabhängig voneinander?
Gerne wird auf dem Mobo das dedizierte Stromkabel von der CPU nicht richtig eingesteckt. Ggf. mal raus/rein, das sollte spür/hörbar einrasten.

Ansonsten ist evtl. das Mobo hops gegangen. Sofern weniger als 14 Tage her und einzeln bestellt: erkläre beim Händler einen Widerruf. Ansonsten musst du den (nervigen) RMA-Weg gehen....
 

kurt schluss

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
52
Sorry, bin seit stunden dran, etwas durch im Kopf. Vega 56 sapphire nitro und be quiet 11 mit 600 watt
Ergänzung ()


Er läuft durchweg, alle kabel dran. Minimal hab ich schon probiert, negativ.
Netzteilleistung sollte reichen.
Läuft durchweg, heißt konkret? Alles dreht sich und nur kein Bild? Dein erster Post sagt das leider auch nicht so genau aus.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.435
Ist die BIOS-Version 7C02v18 2019-06-24 drauf?

Ein Versuch wäre noch 7C02v15 (Description - Support new upcoming AMD cpu.)
 
Zuletzt bearbeitet:

SirAsix

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
100
Den Kühler hab ich heute getauscht, nachdem der PC nicht mehr booten wollte. Also nach 2 Stunden verschiedene Lösungswege austesten kam der stock kühler ran, da der Aufbau einfacher ist für diese Testphase.
 

Rumguffeln

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
420
is der monitor eingesteckt..bzw an ? :D
kam ja alles schon mal vor
 

oelchenpoelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.206
Prüfe mal ob die CPU Pins noch alle gut aussehen. Monitor an Grafikkarte angesteckt, NICHT am Mainboard? Monitor läuft am Laptop oder Zweitrechner mit dem selben Kabel?
 

SirAsix

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
100
Netzteilleistung sollte reichen.
Läuft durchweg, heißt konkret? Alles dreht sich und nur kein Bild? Dein erster Post sagt das leider auch nicht so genau aus.
Genau alle Lüfter drehen sich, alle Sachen die Leuchten sollten Leuchten usw. Der PC startet aber auf dem Bildschirm tut sich nicht. Kein BIOS kein Windows und die ez debug led leuchtet rot beim CPU.
 

Dortmunderjungx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
122
sry das ist quatsch, mit den verbogenen pins... ist ja ne komplett neue cpu... es ist halt einfach so momentan, siehe reddit.. @SirAsix hat das bios geklappt welches ich dir geschickt hab?
 

kurt schluss

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
52
hast du eine ryzen 1000 oder 2000 cpu zum testen...könnte sein das es daran liegt das das bios zicken macht mit der neuen cpu...wäre aber unwahrscheinlich
er hat doch das Neueste geflasht, sollte dann wohl passen? MSI hat überall bereits Ryzen 3000 kompatibel gemacht.
Ergänzung ()

Genau alle Lüfter drehen sich, alle Sachen die Leuchten sollten Leuchten usw. Der PC startet aber auf dem Bildschirm tut sich nicht. Kein BIOS kein Windows und die ez debug led leuchtet rot beim CPU.
Hast du noch ein anderes Netzteil zum Testen in Minimalkonfig?
 
Top