News 474 PFLOPS: Folding@home übertrifft schnellste Supercomputer

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.979

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.837
Sehr gutes Projekt.
Mein Rechner faltet auch Proteine wenn er an ist 😄
 

Milchkühlung

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
215
Ich kann mir beim besten Willen keine Rechenaufgabe in der m
Medizinforschung vorstellen, die eine solche Rechenpower benötigt. Hat jemand ein Beispiel?
 

Chiaki

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
625

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.809
Was genau stellt man mit der Rechenleistung denn an?
Ich wär bereit ein paar meiner Kernchen zur Verfügung zu stellen, aber wenn will ich auch wissen wofür genau.
 

08/15 Base

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
56
https://boinc.berkeley.edu/
Mit Distributed Computing (engl. für Verteiltes Rechnen) kannst du dich mit deinem Computer an Forschungsarbeiten z.B. in der Klimaforschung, Astronomie oder Medikamentensuche beteiligen.
benötigt auch Rechenkraft für die Wissenschaft

Rechenleistung

24-Stunden-Durchschnitt: 28.495 PetaFLOPS.
Aktiv: 141,062 Helfer, 811,120 Computer.
Daily change: +829 Helfer, +12085 Computer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Edward N.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
86

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.090
Wären die Stromkosten net so hoch hier in DE würde ich es immer wieder tun. Hab einmal meine CPU bis 100% durchziehen lassen und das wars.
 

DenMCX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.395

Balikon

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.031
Wie war nochmal die CB-Team ID? Damit ich die endlich mal eintragen kann?
+1. Mir ist das ganze viel zu untransparent.
Ich wär bereit ein paar meiner Kernchen zur Verfügung zu stellen, aber wenn will ich auch wissen wofür genau.
Dann bedient das f*cking Internet. Schaut Euch die Projektliste an, da steht, was mit jedem Workload untersucht wird, warum und wer es untersucht. Nein, ich werde Euch nicht die Arbeit abnehmen. Sucht selbst. Wenn ihr teilnehmt, zeigt Euch der FAH-Client an, welche Projekte ihr gerade mitberechnet. Du weißt also zu jeder Zeit, was Du zu FAH beiträgst. Aber sicher, total untransparent das ganze.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.863

LordNord

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
122
Das Projekt Rosetta@home beschäftigt sich auch mit dem "Corona-Virus"
Es läuft auf der BOINC Plattform.
Allerdings sind ausschließlich Aufgaben die, die Bezeichnung COVID-19 beinhalten für die Erforschung des "Corona-Virus" gedacht.

Da man diese nicht direkt auswählen kann würde ich empfehlen die Laufzeit auf der Projekthomepage
auf 24h zu setzen und die anderen Aufgaben abzubrechen, wenn man nur COVID-19 berechnen möchte.
Das Projekt ist CPU only.
 

kiffa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
338
das Problem ist aber daß gerade mal 10-15% der Leistung abgerufen wird
es sind viel zu wenig aufgaben verfügbar:heul:
 

Baal Netbeck

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
6.228
Ich hatte es heute Morgen gestertet, aber bis jetzt noch keine Aufgabe erhalten....

EDIT: Inzwischen arbeitet es :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top