4k über meine CPU möglich?

Lucanes

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
Hallo liebe Community,
da ich mir überlege eine Fernsehr als 4 Monitor aufzuhängen hätte ich dazu eine Frage. Meine GPU hat keinen HDMI 2.0 Anschluss für 4k und auf der offiziellen Seite von Intel zum i5-8400 steht das HDMI 2.0 unterstütz wird. Allerdings finde ich persönlich nichts dazu beim Mainboard (Gigabyte b360 m DS3H Sockel 1151/H370/DDR4/S-ATA Motherboard – Schwarz). Jetzt wäre es super wenn jemand wüsste ob das geht. Abgespielt werden sollen nur Videos und Filme (das sollte über die CPU ja klappen).

Mfg Luca
 

Bluntastic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
97
Dein HDMI Anschluss am Board kann 4k mit 30hz da es HDMI1.4 ist.

copy&paste von der Herstellerseite :
  1. 1 x HDMI port, supporting a maximum resolution of 4096x2160@30 Hz
    * Support for HDMI 1.4 version and HDCP 2.2.
 

paccoderpster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
510
Das Board kann kein HDMI 2.0, es kann nur 1.4. Dieses erlaubt UHD/4K mit 30 fps, das wird ruckelig aussehen, aber bei Filmen von der BluRay wird das eh nicht auffallen.
 

paccoderpster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
510

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.459
TE ist Threadersteller, sprich Du
 

MK one

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.799
Zuletzt bearbeitet:

Lucanes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
TE = Thread Ersteller = DU
DCI 4 K = allgemein UHD =3840*2160
UHD 4k = 4096 *2160 , hat eine leicht höhere Auflösung , bewirkt allerdings Seitenränder bei Filmen
https://www.hireacamera.com/en-gb/blog/motion/technical-jargon-explained-what-is-the-difference-between-ultra-hd-uhd-and-4k-dci/
Ah danke für die Erklärung.
Nochmal ne kleine Nebenfrage.
Bei vielen UHD Geräten wird die Upscaling Funktion beschrieben, die HD Material mit dem Internen Prozessor des Fernsehrs in UHD umwandelt (wie zum Beispiel hier: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07BHRLS7R?vs=1).
Bedeutet das auch ich kann einfach HD Material mit 60fps über ein 1.4 HDMI übertragen (Youtube beispielsweise) und dann wandelt der Fernsehr das Bild in UHD um?
Das würde dann ja das Problem mit den fps lösen, außer natürlich dies funktioniert nicht wenn der Fernsehr am Pc angeschlossen ist (was ich persönlich nicht denke).

Mfg Luca
 
Zuletzt bearbeitet:

MK one

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.799
Du willst das Bild auf einem TV wiedergeben , richtig ? Dann schau dir die Auflösung des TV an , sollte 3840 * 2160 sein , normalerweise
Bei einem Monitor ist das wechseln der Auflösung hingegen kein Problem , man wechselt halt von UHD 4K in die normale UHD Auflösung , höher nach niedriger geht immer ...
 

Lucanes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
Du willst das Bild auf einem TV wiedergeben , richtig ? Dann schau dir die Auflösung des TV an , sollte 3840 * 2160 sein , normalerweise
Bei einem Monitor ist das wechseln der Auflösung hingegen kein Problem , man wechselt halt von UHD 4K in die normale UHD Auflösung , höher nach niedriger geht immer ...
Ja es geht mir um den TV und vorallem ob UHD (3840x2160) mit 60 fps funktioniert über diese Fernsehr interne Upscaling Funktion.

Mfg
 

MK one

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.799
?? zumindest ich verstehe unter upscaling meinetwegen eine FHD Auflösung die der TV dann ( incl div Filter zur Bildverbesserung ) auf eine UHD Auflösung aufbläst = Vollbild

wenn du sowieso schon UHD / 4K Auflösung lieferst brauchst du kein upscaling ...
http://www.4kexperten.de/4k-aufloesung-und-4k-upscaling/

das kannst du mit deiner IGPU machen
Integrated Graphics Processor-Intel® HD Graphics support:
  1. 1 x D-Sub port, supporting a maximum resolution of 1920x1200@60 Hz
  2. 1 x DVI-D port, supporting a maximum resolution of 1920x1200@60 Hz
    * The DVI-D port does not support D-Sub connection by adapter.
  3. 1 x HDMI port, supporting a maximum resolution of 4096x2160@30 Hz
    * Support for HDMI 1.4 version and HDCP 2.
Deine IGPU bzw MoBo kann also nur 30 HZ , wenn du 60 hz haben willst mußt du die Bedienungsanleitung des TV s konsultieren , TV s als solche können ja auch mit 100 / 200 oder gar 400 Hz Laufen in FHD
Das hängt von deinem TV ab

Nachtrag : Du kannst natürlich auch ein FHD Signal an den TV schicken , das wird mit 60 Hz gehen und dann das Bild vom TV hochrechnen ( Upscalen ) lassen - wenn dir das reicht , wäre in etwa dasselbe wie bei DVD und BD
 
Zuletzt bearbeitet:

Lucanes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
Nachtrag : Du kannst natürlich auch ein FHD Signal an den TV schicken , das wird mit 60 Hz gehen und dann das Bild vom TV hochrechnen ( Upscalen ) lassen - wenn dir das reicht , wäre in etwa dasselbe wie bei DVD und BD
Das heißt du willst mir sagen dass, das bild mit dem Upscalen nicht so gut ist wie richtiges UHD richtig?
Aber um wie viel wäre es den schlechter ist für mich momentan die wichtige Frage?
 

MK one

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.799
Das wiederum kann ich dir nicht beantworten weil von TV zu TV und Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist .

Hast du 4K Filme zu Hause ? , kannst du in 4K Streamen ? ( VDSL mit 16 Mbit reicht dafür nicht , denke mal das es min. 50 Mbit sein müssen ( Vectoring oder besser) ?

wenn du sowieso kein " echtes " 4K bzw UHD Material hast macht es keinen Unterschied ob du die IGPU oder den TV Upscalen läßt , ich würde sogar dem TV mehr zutrauen ... ( wenn s nicht grade nen Billig Produkt ist )
 

Lucanes

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
Hast du 4K Filme zu Hause ? , kannst du in 4K Streamen ? ( VDSL mit 16 Mbit reicht dafür nicht , denke mal das es min. 50 Mbit sein müssen ( Vectoring oder besser) ?

wenn du sowieso kein " echtes " 4K bzw UHD Material hast macht es keinen Unterschied ob du die IGPU oder den TV Upscalen läßt , ich würde sogar dem TV mehr zutrauen ... ( wenn s nicht grade nen Billig Produkt ist )
Ich habe einige 4k Filme und würde diese dementsprechend auf dem Fernsehr laufen lassen.
Streamen kommt bei der benötigten Verbindung leider nicht in frage :(

Zu deinem letzten Punkt, was würdest du denn als Billig Produkt bezeichnen? Also Preislich?
Dem du weniger vertrauen würdest beim Upscalen als der IGPU.

Mfg
 

scrub13

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
52
Welche GPU hast du denn genau?
Es gibt ja immer noch den Weg über Displayport, welcher (wahrscheinlich, je nach Version) 4K@60Hz kann.
 

MK one

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.799
Ich habe einige 4k Filme und würde diese dementsprechend auf dem Fernsehr laufen lassen.
Streamen kommt bei der benötigten Verbindung leider nicht in frage :(


Mfg
Herrje , das ist doch nun wirklich egal .... wenn du den HDMI Anschluss benutzt kannst du dir doch beides ansehen und selbst entscheiden was dir besser gefällt ... , ob 1920*1080 mit 60 Hz oder 3840 * 2160 mit 30 Hz , da dein TV mit 4096*2160 eh nichts anfangen kann
  1. 1 x HDMI port, supporting a maximum resolution of 4096x2160@30 Hz
    * Support for HDMI 1.4 version and HDCP 2.
Das heißt nicht das du unbedingt die 4096*2160 benutzen mußt , das ist die maximale Auflösung , ich schrieb schon mal von höher nach geringere Auflösung geht immer ....
 
Top