5.1 System Filme & Musik

WillSmith

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
300
Hi
Ich suche ein 5.1 Soundsystem fuer meinen PC. Ich wuerde das hauptsaechlich fuer Filme nutzen, hoere jedoch auch ziemlich viel Musik. Mir ist jedoch wichtig, dass der Ton bei den Filmen top ist. Mein Zimmer ist ca. 10-12m^2 gross. Hab hier mal ein ungefaehres Bild meines Zimmers, damit ihr nen Eindruck der Entfernungen etc bekommt. Zur Zeit habe ich das Logitech X-530, an sich ist das ok, jedoch sind die hinteren Boxen sehr sehr schwach, weswegen ich diese kaum hoeren kann. Hab schon die vorderen auf fast 0 gestellt und die hinteren auf 100%, jedoch ist das nicht wirklich ne gute Loesung. Daher brauche ich ein System mit Leistunsstarken Boxen, jedoch nichts ueberdimensoniertes. Ich moechte zudem die Boxen an die Wand befestigen, da ich auf dem Boden kaum Platz habe.
Ein weiteres Problem, was ich habe, ist, dass die obere Wand auf dem Bild ein Fenster ist, d.h. ich kann da keine Box hinstellen. Ich habe zwar eine Fensterbank, aber das ist doof, wenn man die Fenster aufmachen will, weil man dann immer die Box runternehmen muss. Bei groesseren Boxen waere das schon recht nervig. Daher ist meine Idee, die Boxen an die rechte Wand (vom Bild aus) zu haengen. Jeweils eine in die Ecke. Die vorderen Boxen koennte ich je nach Groesse auf meinen Schreibtisch tun oder an die Wand beim Schreibtisch bzw. die linke Box an die untere Wand haengen.
Also, was ich hier jetzt brauche sind einige Vorschlaege fuer ein passendes Systm und evtl. Ideen, wie man die Boxen effektiv verteilen kann. Budget: Sagen wir 400 Euro, kann aber auch weit drunter liegen. Der Subwoofer sollte auch schon einen ziemlich guten Bass haben, wobei der vergleichsweise nicht viel viel besser als der vom X-530 sein muss. Das Systm kann sowohl ein Komplettsystem sein als auch einzelnd zusammengebastelt werden.
Zudem braeuchte ich dann noch ne Soundkarte, da ich nur das Onboardteil auf meinem ASRock 870 Extreeme habe.
Danke im Voraus!


Lg
 

ChrisR76

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
54
Was hälst Du vom Logitech Z5500, oder dessen Nachfolger Z906?
Alternativ noch das Edifier S550.
Das wären so die gängigen...

Liegen alle im Bereich 250 - 320€

Habe das X530 auch gegen ein Z5500 fürs Wohnzimmer getauscht. Hat sich gelohnt.
Das X530 beschallt jetzt per PC mein Arbeitszimmer und das Z5500 den Wohnraum (21m²).

Für den Otto-Normal-Musikgenuss oder nen Videoabend mit Freunden reichts locker...
 

master_0815

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
771
Habe selber das Z-5500 und benutze es mit einer Realtek HD Audio (Onboard) auf meinem 880G Board.

Insgesamt sage ich... das System ist Okay, P/L sehr gut!

Hier meine Detaileinschätzung:

+ optischer Eingang und AC3 DTS encoding. Hab das Teil an einem MSI O!play betrieben. Filme in DTS kommen einfach HAMMERMÄßIG rüber. Satte, knackige Bässe! Klare Stimmen, guter Aufbau der 3d Kulisse!

+ Allgemein, auch jetzt am PC (s.o.) super Klang (immer für den Preis)

- Musikwiedergabe ist nicht optimal: D.h. Techno und Trance, elektro etc kommen super rüber. Der Subwoofer drückt schon ordentlich, ist aber nicht der präziseste (trotzdem wirklich gut wie ich finde - immer in Relation zum Preis).
Klassik, Country, Folk liegen dem System allerdings nicht richtig. Man ist ewig am rumprobieren (Equalizer) bis man eine gute einstellung für "handgemachte" Musik findet.
Hardrock und Metal kommen wiederrum ganz gut rüber.

Wenn du wirklich was Gutes haben möchtest, leg noch mal 1000 € drauf und schau nach nem guten AV-Receiver und 2 Standboxen sowie 3 Sateliten... wird einfach besser, aber bei 400 € budget - kauf das Logitechsystem und nimm die gesparten 250 € als Start für dein Sparziel (richtiges Surroundsystem mit AV-Reciever)!
 
S

Scrush

Gast
da brauch er noch nen avr glaube ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

SeBi1896

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.332
Für deine qm² reichen auch von Canton Movie System 80-155ger, kosten Punkt bis 200-500€.

HiFi-Komponenten/Surroundsysteme Canton | Geizhals.at Deutschland

Im grunde reichen dir die 80-125ger .

Beide hab iich Privat schon gehört bei Kumpels, haben ein schönen Klang.

Im grunde kannste dir ein AV-R holen Onkyo 508 oder Pionner den 520 .

Somit haste dir was vernümpftiges geholt auf eine längere zeit und kannst am AV-R noch mehr Anschliesen,
wie nur Boxen und kannst Music (mp3) Filme damit geniesen, abgesehen das der AV-R nemenge Codecs haben wie DD DTS PLLII ....!

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

FoxBob79

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
699
Zuletzt bearbeitet:

LinuxPinguin

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
595
Werf noch den Yamaha RX-V 467 für nen AVR in den Raum, hab den seit ein paar Tagen und muss sagen, wirklich guter und günstiger AVR, der alles kann was man braucht!
 

ciao

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.507
Wenn Logitech: Den ersten Testberichten nach würde ich nicht mehr zum Z5500 greifen, sondern das Z906 wählen. Anonsten sind Teufel Systeme unschlagbar. Hab selbst eins.

Creative Karten kommen bei mir definitiv nicht mehr in den PC, die haben mir zu viele Schwierigkeiten gemacht (mehrere getestet). Ich würde zur Asus D2 raten. Habe ich bisher nur postivstes gelesen.
 
S

Scrush

Gast
Edifier S550 find ich optisch am besten von den satteliten systemen. wenn dann das.

ansonsten das canton movie + avr oder mehr geld investieren

von teufel halte ich persöhnlich nichts. ziemlich gehyped das ganze.
 

master_0815

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
771
Ich denke da wird ein AV-Reciever benötigt - und bei dieser Investition würde ich dann auch noch bessere Boxen in Angriff nehmen.

Bitte auch bei Teufel bedenken: Die richtig guten Top!-P/L Lautsprecher benötigen auch meistens einen AV-Reciever und die günstigen aktiven Boxensysteme können ohne Decoderstation (ich glaube ~ 160 €) nicht mit digitalen Inhalten umgehen!
 
M

MarcMeier

Gast
Also sind ja schon genug vorschläge gemacht worden und größere boxen-systeme machen einfach keinen sinn - klingen evtl sogar schlechter...
naja was ich sagen wollte! auf den faden klang der rear speaker ist noch garnicht eingegangen wurden. die kabel wahl ist auch nicht zu unterschätzen! grad die hinteren LS deren kabel ja auch schon in deinem zimmer gerne 6-9m lang sein können, brauchen einfach LS-kabel mit einem größeren querschnitt.
wenn du dein komplettes system mit neuen kabel ausstattest garantiere (!) ich dir einen besseren klang. Habe diese erfahrung selber gemacht. - vllt bringt ja selbst diese kleinere investition den gewünschten klang.

hoffe ich konnt dir auch n bischn helfen.
 

WillSmith

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
300
Also ein Kumpel von mir hat das Z5500 und das ist schon n ziemlich nettes Teil. Das Problem ist nur, dass der Subwoofer n bissl zu groß ist und daher nicht unter meinen Schreibtisch passt :D Glaub aber, dass das bei den meisten so sein wird, müsste mir da dann was neues ausdenken :p
Die Boxen sind aber schon gut genug, sodass ich die hinteren meinetwegen 2-3m von mir entfernt haben kann und sie trotzdem gut höre oder?
Die Teufelsachen hab ich mir auch schon angeschaut, jedoch muss ich mir halt sicher sein, dass die hinteren Boxen nicht so sind wie mein X-530 und zu leise, denn wie gesagt, werden schon ne nennenswerte Entfernung zu mir haben.
Wofür genau bräuchte ich denn sonen AV-Receiver? Die haben ja schon satte Preise.. Ich habe auch nicht vor, ein Heimkino in meinem Zimmer zu eröffnen. Möchte nur mehr vom 5.1 haben, da ich das z.Z. mit den schwachen Boxen kaum bis gar nicht ausnutzen kann.
Ich brauch auch nicht das teuerste vom teuersten, später, wenn ich ausgezogen bin und mein eigenes Haus/Wohnung habe werde ich mir ein schön großes System mit großen TV gönnen, da kanns auch ruhig vierstellig werden.

Lg
 
K

Kaidan

Gast
http://de.wikipedia.org/wiki/AV-Receiver

Z.B. das Canton-System ist ein Passivsystem da brauchst du halt noch den Verstärker deshalb son AVR den du übrigends auch später noch verwenden kannst vorrausgesetzt in der nächsten Zeit kommen nicht drölfmillionen neue Anschlüsse raus. :D
 

WillSmith

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
300
Nunja, nichtsdestotrotz ist das Teil ziemlich teuer :p Angenommen ich hole mir das Logitech oder Edifier System, bräuchte ich den Receiver ja nicht dringend, oder?

ich sehe gerade, dass das Teufel Concept E200 im Moment für 189€ anstatt 229€ angeboten wird. Wäre das ne gute Wahl? Die Boxen bringen auch die erwünschte Leistung oder? Sehen auf dem Bild n bissl klein aus :D
Das Canton Movieset sieht auch ganz interessant aus, aber wenn ich dafür noch nen Receiver benötige wird mir das ganze zu teuer.

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.113
Ich kann dir nur sagen, dass das neue Teufel Concept E400 nicht so gut "geht"
wie das alte Teufel Concept E Magnum Power Edition.
 
Top