50% Meiner Spiele stürzen immer ab!?

SPL-Dynamics

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
238
Hallo zusammen,

Erstmal zur Hardware :

Windows Vista Ultimate 64Bit
Netzteil : Bequiet Dark Power PRO 550w
Mainboard : Asus M3A78-Pro ( Aktuelles Bios 0902 ist drauf ).
Prozessor : X4 810@2,6Ghz@1,052v ( Nicht Übertaktet ).
Grafikkarte : Asus EAH 4850@ 625/1004Mhz@1,022v. ( Standart)
Festplatte : Western digital 500GB Caviar Black Sata II
Arbeitsspeicher : G-Skill 2x2Gb (Qvl vorhanden ) 5-5-5-15-48 , 2,1v.@1066Mhz (Bios alles auch so gefixt ).

Ich habe meine Hardware noch keinen Mhz Übertaktet, da ich keine Grund habe.
Die Leistung reicht mir.

Wie schon gesagt, 50% meiner Spiele Stürzen ab, 50% gehen. Aktuelles Problem : Sims 3 .
Folgendes Passiert :

Ich erstelle einen Sim. Das geht manchmal 5Minuten, manchmal nur 10Minuten gut.
Dann verschwindet Urplötzlich das Bild. Nach 5sekunden c.a. kommt es wieder. ( Ton/Musik usw laufen im hintergrund ganz normal weiter ).

Nachdem das Bild wieder da ist, dauert es c.a. 1Minute, bis ich im Hintergrund so kurz aufblinkende Schwarze Streifen sehe. Dann verschwindet das Bild wieder. Nachdem es WIEDER da ist, bekomme ich c.a. 30-40sekunden Später einen Blue Screen.

Das passiert jetzt andauernd so. Das selbe Problem hatte ich bei FarCry 2 auch. Bei COD5, Fusballmanager 2009 und Fear2 läuft es Problemlos.

Wenn ich diese Schwarzen streifen sehe, und ich das GAme Manuell Beende ( um dem BS vorzukommen ), dann meldet Vista folgendes Problem (So in etwa ) :

"Es wurde ein Treiberproblem mit ATIkmdag festgestellt. Das Problem wurde behoben."

So, dann habe ich jetzt mal folgendes gemacht :

1. ) CPU Spannung von 1.052v auf 1.350v angehoben. ( lief aber voher immer Problemlos)
2.) Grafikkarten Spannung von 1,022v auf 1,152v angehoben.
3.) Speicherspannung von 2,05v im Bios auf 2.15v angehoben.
4. ) Ati Treiber 9.4 auf 9.5 Aktualliesiert. ( GPUZ zeigt den 9.5er an ). der Gerätemanager ebenso.
5. ) Temperatur mit Prime95 überwacht. CPU Max wert (small ffts) = 31Grad ( Wakü )
Grafikkarte = 63,5Grad nach 1Std ATI-Tool. ( Lüfter auf 100% mittels ATT ).

Ergebniss : Fehlgeschlagen! Es hat sich nichts Verändert. Es läuft Trotzdem genauso, wie oben beschrieben. Langsam bekomm ich eine Krise, weil ich nicht weis, woher das kommt!?

Aktueller Treiber iss drauf, der Vorgänger funzte auch nicht. Temperaturen sind Hellgrün , also langsam weis ich nemme weiter :(

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Edit : Nochmal zusammengefasst was alles Funktioniert, und was nicht...

Funktioniert :
3D-Mark 2006
Vantage
Fear 2
Fussballmanager 2009
Call of duty 5
Ati Tool
Cinebench
w-Prime
Prime95

Funktioniert nicht :
Far Cry 2
Sims 3
Crysis Warhead


Mfg
Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

d4wn

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
606
ich will nichts unterstellen, aber es könnte auch an den spielen liegen... originale verursachen in der regel nicht so häufig fehler ;)
 

zivilist

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.513
im schlimmsten Fall:
-alles backuppen
-das BIOS auf Standard stellen
-Betriebssystem neu installieren
-aktuelle Treiber installieren.

Falls es danach noch zu Probleme kommt, kann es auch an der Hardware liegen.
Dann kannst du lustiges Grafikkarten und Mainboard-Wechsel spielen.

Festplatte mal auf Fehler und Temperatur gecheckt?
 
Zuletzt bearbeitet:

SPL-Dynamics

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
238
Das Spiel ist Original. Nicht weil ich das jetzt so sagen möchte um gut dazustehen, sondern weil es wirklich so ist.

Dieses Spiel funktioniert bei meiner Freundin aufm Rechner Problemlos.

Sie hat ebenso den 9.5er drauf. gut, andere hardware, minderwertiger. Aber dort funzt es problemlos. Sie hat nen 4050e , 3850 Gainward , 2x1Gb G-skill und nen Straight Power 350w.
Mainboard iss irgendein MSI...weis nichtmehr das modell gerade.

Bei ihr lief auch Far Cry 2 absolut problemlos.

Grafikkarte noch nicht ausgetauscht. müsste ich mal machen heute oder morgen. das wäre noch ne option.
Das Bios iss ja standart. Hab halt nur das Bios aktuallisiert.

welche Treiber sind denn Aktuell ? also was müsste ich installieren ausser dem 9.5er ?
Mein rechner ( Betriebssystem ist c.a. 3Monate alt ).

Festplatte ist laut HD Tunes Grün. Und temps liegen bei 33Grad.
 
Zuletzt bearbeitet:

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.809
installier mal Windows neu,hatte in letzter zeit auch probleme das spiele immerwieder abgestürzt etc sind,neuinstallation voilla und sie laufen :D
 

Littlenikita

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
114
hi

leider ein schon länger bekanntes problem sowohl bei ati als auch bei nvidia

gibt verschiedene mögliche ursachen bzw. liegt es wahrscheinlich auch an einer inkompatibilitätproblem des treibers

schau mal ob dir das hier weiterhilft

https://www.computerbase.de/forum/threads/loesung-fuer-atikmdag-problem-bei-hd4870.529158/

ansonsten such die atikmdag.sys mal über google oder so findest nen haufen beiträge ne 100% lösung sofern kein direkter hardwaredefekt vorliegt gibt es nicht

bin selber davon betroffen (hd4830) sobald ich im ccc die overdrivefunktion aktiviere und auch nur 1Mhz beim speicher hochgehe

und bei mir liegt es weder an einem schwachen netzteil oder defektem ram bzw. graka

mfg
 

Amischos

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
781
Hi,

ich persönlich würde folgendes probieren:

vista service pack installieren (falls noch nicht drauf, ist aus deinem post nicht ersichtlich)
chipsatztreiber aktualisieren
soundkarten treiber aktualisieren
directx aktualisieren https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/directx/

so würde ich als erstes vorgehen.


weiterhin würde ich mir mal die ereignisanzeige vornehmen und schaun was dort für fehler drin stehen, unter den windows-protokollen anwendung sowie system.
 

SPL-Dynamics

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
238
Vielen dank für eure Zeit/Mühen.
Service Pack ist drauf. der 1er.

Ich werde jetzt mal loslegen und das alles machen was ihr mir sagtet ( Mim Directx , Chipsatztreiber, etc ) und dann mal den Link durchlesen von CB.

Wo kann ich eigentlich nen neuen Chipsatztreiber herbekommen ? hab das noch nie gemacht.
Soundkarte habe ich keine! ich lasse meine Lautsprecher über das Mobo laufen.

Vista neu Installen käme in frage. aber erst GANZ zum schluss :D

Edit : Directx ist Installiert. Wo kann ich einsehen, das es auch Installert wurde, also erfolgreich ? dann mach ich mich sofort an den chipsatztreiber ran.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amischos

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
781
Zuletzt bearbeitet:

philler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
290
hast du daemon tools laufen? hat bei mir alles gestört, deinstalliert - alles paletti
 

[MAD]Morpheus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
94
ich würde an deiner Stelle mir keinen nuen Chipsatztreiber runterladen, sondern den von der Treiber-CD nehmen, die bei em Mobo dabei lag - da is ja dann auch der soundtreiber drauf.
 

SPL-Dynamics

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
238
So,

ich habe jetzt den Chipsatztreiber Installiert, Soundkarte und Directx.
Desweiteren habe ich den Speicher auf 800Mhz bei 5-5-5-15 mit 1,90v im Bios.
Weniger wie 1,9v gehen nicht einzustellen!

@Morpheus :

Das sind die Originalen Gewesen von der CD bis hierhin.

@Philler :

Ja ich habe Deamon Tools geöffnet ( im Systemstart itigriert ).
Warum sollte es daran liegen ? WENN es daran liegt, was kann ich denn dann nutzen ausser Deamon Tools ?

@Superlgulu :

Am Netzteil liegt das 100%ig nicht. Ich habe damals bei den ganzen Stabilitätstest mit Prime 95 & Ati Tool zeitgleich getestet. Die Spannung ist nicht unter 11,96v gefallen.
( Everest , Asus Pc Probe ). Hatte auch keinerlei Abstürze/Bs/Hänger oder sonstiges.

Ich werde das jetzt nochmal Testen das game. Also ist jetzt folgendes :

CPU = 1,350v@Standarttakt
Speicher = 800Mhz@1,9v
Grafikkarte = 1.152v@Standarttakt.
Soundkartentreiber = Aktuell
Chipsatztreiber = Aktuell
Directx = Aktuell
Karten Treiber = 9.5 ( Aktuell )
Framework 3.5 iss auch drauf ( Als zusatzinfo )

VIELEN dank bis hierhin. Ich hoffe ich bekomme das durch eure hilfe hin!!
 

megadave67

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
184
schalte mal Daemon tools aus und entferne es aus dem Systemstart.(schaue auch nach anderen unnötigen programmen ausschau, die du nicht aufstarten möchstest). Das läuft unnötig im hintergrund und verbraucht resourcen. Und wenn du es wieder brauchtst , dann öffne einfach das programm wieder.

versuche mal auch im msconfig (autostart eingabe) den benutzerdefinierten systemstart.

gruß
dave
 
Zuletzt bearbeitet:

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.417
Wenn DaemonTools wirklich stört, dann musst du auch den SPTD Treiber entfernen. Das geht am besten mit dem orginalen Installer.
 

philler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
290
zuerst alle Laufwerke disablen und dann aus autostart raushauen, dann neustarten, ich habe es noch nicht deinstalliert, aber deaktiviert.
alternative zu Daemon Tools, keine Ahnung, scheint aber unter Vista64 zumindest Probleme zu machen
 

ganjostyme

Newbie
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5
bislang scheine die obigen reaktionen nicht gerade konkretisiert auf EINE problematik hinzuweisen, bis auf einen> Check die Graka! Genauer genommen, check ein tool zum RUNTER/takten der der karte, so um die 5% reichen, bei meiner gigabyte 9800 gt hat's jedenfalls gereicht, um jeglichen Abst[urzen bei potentiellen Kandidaten, wie TestDriveUnlimited zum bespiel vorzubeugen. dabei schien es mir weniger ein überhitzungs- als eher eine Voltüberlastungsangelegenheit zu sein...
hoffe, das hilft
 

SPL-Dynamics

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
238
So, das Spiel stürzte wieder ab! auch ohne Deamon Tool :(
Ich habe fotos gemacht. Damit ihr vllt nen besseren Überblick habt.


@Mega Dave :

Auf dem Foto, was soll da angeklickt bleiben, und was kann ich wegklicken bei den Benutzerdefinierten Systemstart ? was ist das ? weas kann das mir bringen ?

@Philler :

Wieso laufwerke Disablen ? bi auf die Festplatte und meinem DVD Brenner habe ich ja nix....

@Ganjo :

Ich habe ATT. damit werde ich jetzt mal eben 5% oder gleich mal besser 10% untertakten bei selber spannung.
Chip und speicher nehme ich mir da mal vor.

Währenmd ihr euch mal die fotos anschaut, versuche ich es mal mit 10%iger untertaktung. Bis gleich.
Braucht ihr noch mehr fotos ? wenn ja, sagt mir bitte welche
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top