60" Kaufberatung

JayCe

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Moin moin!

Ich würde mir gerne einen recht großen Fernseher anschaffen, am liebsten 60", wenn mein Budget für einen guten nicht reicht zur Not auch 55". Eingeplant sind ca. 1.500€.

Entfernung zum TV knapp über 6m.

Plasma oder LCD? Backlight?

Habt ihr Tipps?

Gruß JayCe.
Ergänzung ()

Mir fällt noch ein:

TV soll per Halterung an die Wand.
Signal kommt über Schüssel.
Keine Spiele auf dem TV.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Zwischen Plasma und LCD solltest du dich selbst entscheiden. Das ist Geschmackssache.
Kannst du den Raum abdunkeln? Denn wenn es um Filme geht, dann wäre ein Beamer auch eine Alternative.
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.968
Na 60" mit LED Technik liegt deutlich über Deinem Budget von 1500,00 Euro .


Bis 60" und 1500,00 Euro sind folgende Modelle drinne :

LG 60LD550 ( LCD ) , 1491,00 Euro + Porto : http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20143971/LG-60LD550

LG 60PK250 ( Plasma ) , 1112,79 Euro + Porto : http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20183938/LG-60PK250

LG 60PK550 ( Plasma ) , 1249,00 Euro + Porto : http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20143510/LG-60PK550

LG 60PK950 ( Plasma ) , 1453,41 Euro + Porto : http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20208579/LG-60PK950


Vielleicht ist ja ein passender für Dich dabei .

MfG



Yiasmat
 

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
bei so einer bilddiagonale würde ich auf jedenfall zum plasma greifen ..MFG
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Ich hatte bei Amazon ein wenig gestöbert...

Wenn ich den Kompromis mit 55" eingehen wäre da z.B. dieser hier.
http://www.amazon.de/LG-55LE5500-LE...r_1_15?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1302434463&sr=1-15

Lohnt sich der Kompromis oder doch lieber nach dem Motto bigger is better?

Den Raum kann ich abdunkeln, würde ich aber ungern machen bei jedem mal kurz TV schauen.
Ergänzung ()

LG habe ich jetzt auch in 37" und dieser gefällt mir gut. Wie tief sind der LCD bzw. der Plasma von LG ohne Fuß? Konnte nichts finden...

@Guyver1988
Warum?
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.065
Panasonic P50VT20

Wenn schon Plasma dann Panasonic.

Lohnt sich der Kompromis oder doch lieber nach dem Motto bigger is better?

Wenn du mehr Geld in Diagonale pumpst, dann wird an anderer stelle gespart.

Den Raum kann ich abdunkeln, würde ich aber ungern machen bei jedem mal kurz TV schauen.

Technik bedingt ist ein Plasma nicht so hell wie ein LCD, erst in einem abgedunkelten Raum kann er alle seine Vorteile ausspielen. Oder anders gesagt, in einem lichtdurchfluteten Zimmer hast du weniger perfekte Bilder.
 

Sir Humpton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
497
Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen den Sony EX705 in 60" bei Amazon gekauft. Liegt natürlich ein Stück über deinem Budget, aber ich bin sehr zufrieden damit. Sitzabstand beträgt bei mir nur ca. 3 m, aber das reicht vollkommen aus. Ich hatte vorher LG UE46C6700 (super Ton, genialer Media Player, ganz böses Clouding) und danach den Philips 46PFL8605K (Ton schlecht, Bildqualität super, Fernbedienung sehr wertig, Bedienung mies, Ambilight genial ABER für besten Ambilighteffekt brauchst du es von 3 Seiten). Der Sony jetzt ist vom Bild her gut bis sehr gut, Ton ist akzeptabel, Fernbedienung nicht gerade wertig, Bedienung gut und Media Player schlecht). Da mir das Bild das wichtigste war, ist es halt dieser geworden. Plasma würde ich nie kaufen, aber ist persönlicher Geschmack. Bei dem Sony ist halt auch schön, dass das Bild nicht hochgradig verspiegelt ist.
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Ok, ok, alles nicht so einfach...

Sony EX705 in 60" definitiv zu viel! 100 - 200€ mehr wäre ok.

55" sollte es schon werden.

Taugt den der LG LCD von Yiasmat was oder dann doch eher 55" den ich gepostet habe?

Der teure Plasma von Yiasmat klingt auch sehr interessant wg dem Netzwerkanschluß... TV schaut man ja eh mehr am Abend wenn es dunkler wird...

schwer schwer...
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.065
Taugt den der LG LCD von Yiasmat was oder dann doch eher 55" den ich gepostet habe?

LG ist so ne Sache. Sie sind die günstigsten Anbieter keine frage, aber ich würde mir das Gerät lieber 2 mal ansehen als blind zuzuschlagen nur weils die gewünschte Größe hat. MMn bringt es mehr lieber auf Diagonale zuverzichten dafür aber ein wesentlich besseres Gerät zu wählen als nur auf die Größe zu achten.


Warum dieser zwang? sitzt du weiter als 4m davon entfernt?
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Ich sitze fast 6m weit weg. Das ist aber nicht der Hauptgrund, mir gefällt einfach ein wenig "Kino-Feeling" und außerdem sieht ein kleiner Fernseher auf einer großen Wand nicht gut aus.
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.065
Also bei 6m ist natürlich 60" berechtigt, wobei ich mir persönlich schonmal die gedanken machen würde ob da nicht nen Beamer mehr bringt, für Filme dann.

Für normalen TVGenuss ist 50" und mehr dann doch etwas hehäbig.
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Von Beamer halte ich sehr wenig da ich recht selten einen "Filmabend" mache. Der Kasten ist zu 95% für´s normale fernsehen gedacht.

In wiefern meinst du denn behäbig?
 

Sir Humpton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
497
@P4ge:
Habe 60" Bravia und sitze 3m weit weg. Dank LED hält sich der Stromverbrauch in Grenzen und dank HD, habe ich auf 15 Sendern gestochen scharfe Bilder. Was will man mehr?

Da dürfte der Fernseher gern so groß wie sein aufgeklappter Karton sein ;)
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
Zitat von P4ge:
Also auf einer Sehdistanz von 6m sind 60" nicht wirklich Kinofeeling, das wäre so wie 2m 22-24". Keine frage es ist ein riesiges Bild aber es kommt nicht wirklich zur Geltung.

Ja klar, kein Kino aber das größte machbare Bild mit meinem Budget. Bevor ich in mein neues Wohnzimmer meinen 37 Zöller von LG ohne full HD hänge soll halt ein neuer ran.

Also, das beste aus 1.500€ machen. Plasma in 60" oder LCD in 60" oder LED in 55".
Diese drei Möglichkeiten bieten sich mir anhand der bisherigen Vorschläge hier.

Also einer der drei oder ihr schlagt mir mehr vor... :D
 

JayCe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
592
OK, also stehen zur Auswahl:

LG 60LD550 (LCD)

oder

LG 55LE5500 LCD/LED)

bzw. generell LCD in 60" gegen LED in 55"

wiege ich hier gerade Not gegen Elend gegeneinander auf oder taugen Beide etwas?
 

Knecht_Ruprecht

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.441
Was hast du eigentlich momentan für ein Gerät?

Wir haben einen 60 Zöller von LG (60PK950) und sind sehr zufrieden damit. TV wird ebenfalls über SAT zugespielt, ich bin aber HD+ Verweigerer. Verglichen mit dem vorherigen älteren Panasonic 42 Zoll Gerät, hat der LG das bessere Bild. Der Vergleich ist aber unfair, da liegen auch einige Panelgenerationen dazwischen. Im Hifi Forum gibt es für diese LG Plasma Serie einen ausführlichen Thread mit Empfehlungen für sinnvolle Bildeinstellungen: http://www.hifi-forum.de/viewthread-141-1854.html

Letzte Woche war ein Servicetechniker da und hat das Mainboard auf Garantie getauscht. Das könnt ihr jetzt entweder als Billigtechnik seitens LG werten oder als gut funktionierenden Service. Der rechte Lautsprecher hat sporadisch geknackst und geknistert, obwohl der Ton des TV immer auf stumm steht (den "Sound" dieser Flundern kann man sich ja nicht antun). Die Serviceabwicklung hat absolut problemlos funktioniert. Habe einfach bei LG angerufen und meine Daten durchgegeben. Da ein Ersatzteil bestellt werden musste, wurde ich angeschrieben, dass sich der Termin etwas verzögert. Das Servicecenter hat mit mir dann einen Termin vereinbart an dem der Techniker sich dann wunschgemäß 45 min vor Ankunft gemeldet hat. Der Austausch des Mainboards an sich war dann keine große Sache, das bekommt eigentlich jeder hin, der schon mal ein PC Mainboard in den Händen gehalten hat.
 
Top