6GB Ram Probleme mit der Graka?

Sebbomania

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
Hi,
ich hab ein problem mit meinem Rechner, ich hab Vista Business x64 und ich dachte mir ich erweitere mein System mal mit zusätzlichen 4GB Ram (vorher 2x1GB).
ICh baue also den Ram ein, ist der gleiche wie der den ich nun drin hab, außer das die Riegel natürlich mehr Kapazität haben.
Ich starte den PC und muss feststellen, das Aero nicht mehr funzt, ich schau in den Gerätemanager und da steht das bei dem Grafikkartentreiber ein Problem aufgetreten ist, Code 43, der Treiber konnte nicht geladen werden.
Lasse ich nur die neuen 4GB drin, oder die 2GB funktioniert alles, mit 6GB aber nciht, woran kann das liegen ??



mfg
sebastian
 

Sebbomania

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
Spannungen und Timings sind auf Standard, der neue Ram kann mit 1,9V arbeiten der alte ab 2V.
 
W

westcoast

Gast
vielleicht macht das board probleme, mit vollbestückung der ramslots.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
vermute ich auch ....vlt. wird´s durch ein bios-update gefixt.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.979
meistens isses für die boards schon nicht ohne wenn sie 4 stück vom GLEICHEN ram ansteuern müssen, wenn sie aber sogar 4 riegel mit jeweils zwei unterschiedlichen ram-typen (und das sind sie nunmal egal ob sie von derselben serie stammen) zurechtkommen müssen wirds da meistens eng. und in der hinsicht spricht die erfahrung aus mir...

das einzige was du machen kannst is tatsächlich n aktuelles bios aufzuspielen und zu schaun obs besser wird, ansonsten baust die 2x 1gb einfach aus dann sollts wieder hinhaun.
 

Sebbomania

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
mhhh joar ok, dann werd ich mal ein bios update versuchen, ich hoffe ich bracuh kein floppy disk mehr :D ich hab ein laufwerk aber keine disketten :D naja schaun wir mal ;)

danke für die hilfe ;)
 

SamSemilia

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.942
erhöh mal die spannung vom speicher controller bei intel is das die mch spannung weiß net wies bei amd is da da ja der controller in der cpu drin ist..
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.055
vermute hier das problem an doch scheinbar auftretenden probleme zwischen beiden ramsorten. nun könnte man entweder einfach mit den 4gb leben und die 2gb verticken what ever oder du beschäftigst dich mal mit ram austesten zb mit goldmemory, osfern registered version oder halt memtest x86+ was aber doch arg schlecht ist.
was man nun ändern könnte wäre die bestückung der slots, die timings inkl subtimings und die spannungen.
 

S1l3n7spy3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
256
guck mal nach ob es single sided oder duble sided rams sind... ich hab das was im hinterkopf das man früher nicht voll bestückung mit duble sided amchn konnte weil diese vom chipsatz als 2 rams anerkannt werden...

weiß leider nicht obs das heute noch gibt aber wäre n ansatzpunkt nimm einfach mal die beiden 1 gb raus wenns dann läuft steck mal nur einen rein

2. möglichkeit ahste mal den grafiktreiber neu installiert?
mein nvidia treiber kam damit damals auch nit klar
hab den ganz entfernt also komplett über systemsteuerung und dann 2-3 mal neustart und wieder installieren

//edit: habs grad gesehn hast das mit rams rausnehmen schon probiert tippe echt auf den duble sided "bug" weiß leider ausm kop nciht woran man duble sided erkennt ich glaub steht dann 2 r drauf... bin mir aber nciht 100% sicher es gab jedenfalls boards für p4's in denen es das prob gab
 

Sebbomania

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
Das Board ist für 8GB zugelassen, ich hatte die Speicher Voltage auf 2.0V also so der kompromiss zwischen den beiden voltages.
Die Riegel sind Double-Sided, aber hat das wirklich was mit einem Treiber Problem der Grafikkarte zu tun ?

mfg


edith : stimmt das mit der Treiber neuinstallation könnte ich auch nochmal versuchen, aber ich verstehe einfach nicht was das mit der RAM größe zu tun hat ... mhh
 

S1l3n7spy3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
256
hmm waren 2 möglichkeiten treiber prob oder double sided ....

hatte auf nem alten board von mri das prob das ich bei 4 speicherbänken (gab ja nix mit mehr außer serverbaords ) nur 2 speicher draufstecken konnte das prob war das double sided... da 2 speicher schon als 4 speicher adressiert werden msussten und das system nur 4 speicherbänke adressieren konnte sprich die anderen beiden waren somit aus hat man jedoch da was reingestekt ging der pc garnit mehr an....

vllt geht der pc ja heutzutage an aber das betriebssystem kann die nicht wirklich zuweisen und haut alles durcheinander ... iss halt windoof da iss alles möglich ;-)

2. sache ist hatte wie gesagt schonmal n ähnliches prob dadurch das ich speicher aufgestockt habe....

und ich denk mal liegt daran das der nvidia treiber damals die speichergröße ausgelesen hat und die sich aufeinmal verändert hatte....

udn durch nen bug inner software aht die sich selbst ausgehebelt beim neu auslesen oder so....

hoffe ich konnte licht ins dunkle meines beitrags bringen...
 

Sebbomania

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
12
hehe das klingt interessant ;) demnach hätte ich mit zwei 2GB modulen mit jeweils zwei seiten bestückung die maximale adressierbarkeit erreicht ... mhhh wäre aber doof :D wie gesagt, mit 2x1 GB klappt (single-sided) 2x2 GB klappt auch (double-sided) und beide ram typen hauen nicht hin.
naja ... wenn es nun absolut nicht klappen sollte, dann bau ich die 2GB halt in meinen zukünftigen CAR-PC ein :D brauch ich den ram schonmal nicht mehr kaufen ;)
 

S1l3n7spy3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
256
wei schon gesagt bin mir nciht 100% tig sicher aber habe schon fast die vermutung dachte zwar das es das heutzutage nciht mehr gibt aber kann ja doch sein ... wart am besten mal noch n tag vllt findet ja einen den thread der das board auch hat und ähnliche erfahrungen hat... ^^
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.995
Hallo,

ALLE RAM-Bänke sollten IMMER mit der gleichen Bauart der RAMs bestückt sein - alle mit DS oder mit SS, eine Mischung aus beiden Bauarten führt fast immer zu Problemen -

bei voller Bestückung der Bänke ist es meist nötig, dass die RAM-Einstellung für das Timing auf "2T" gestellt ist - ( Commandrate / CMD / 1T-2T Timing ) und nicht auf "auto" steht - abgesehen hiervon sollte die V-Zahl der RAMs nach den Herstellerangaben DIREKT eingegeben werden - auch hier nicht "auto"
 

Fictivision

Banned
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
458
Also ich hab 2 Kits von A-DATA (ein neues/2 J. alt),
den einen in DIMM A1 B1.Den anderen DIMM A2 B2.Auch hier drauf achten.Also nicht A1 B2 / A2 B1
Beide machen bis 2,3 V mit.Manuell fixiert.Läuft ohne Probleme.
 

bullsh1t

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
101
hatte das problem auch:
vorher 2x1GB - alles läuft problemlos
dann auf 2x1 + 2x2 = 6GB und COde43 Fehler mit der Ati 3850!

hab ewig herumgemacht bis ich mal ne ältere Treiberversion ausprobiert habe, dann gings!
kan warum aber nu gehts!
 
Top