AA Wireless im Hyundai Ioniq

dermatu

Captain
Registriert
Nov. 2011
Beiträge
3.609
Nach etwas Fummelei hab ich heut mein AA Wireless im Ioniq zum laufen gebracht. Jetzt überlege ich gerade wie ich das möglichst elegant platziere ohne, dass da Kabel rumbaumeln und mir weil das dauernd an ist die Batterie leer ziehe.

Am besten wäre wohl ein ultrakurzes USB Kabel mit einem physischen Schalter oder ein Adapter mit Schalter. Den kleinen Kasten würde ich dann mit Powerstrips an der "Decke" der Ablage ankleben so dass man ihn nicht sieht.

So sieht es da aktuell aus. USB A Stecker auf USB C Stecker. Ich hätte halt gern auf jedenfall diese Fläche frei weil ich da mein Smartphone kabellos laden kann.




1621191721908.png


Hat jemand eine gute Idee ? Ich möchte halt auch nicht jedes mal beim ein und aussteigen das Ding anklemmen, sondern suche möglichst eine einfache dauerhafte Lösung.
 
Du möchtest also, dass es nur geladen wird während du fährst? Das ist doch bei den meisten USB-Buchsen oder 12V Adaptern im Auto der Fall. Die haben nur Strom wenn die Zündung an ist.

Dann brauchst du ja keinen separaten Schalter. Oder gibt es ein anderes Problem was noch nicht genannt ist?
 
Das Teil sollte doch im idle recht wenig verbrauchen und soweit ich weiß einen standby-Modus haben, oder?
Ich würde mal schauen ob das wirklich soviel zieht.. Bei einer aktuellen E-Klasse wird der USB-Port nach einiger Zeit abgeschaltet. Macht dein Auto das nicht?
 
Der Ioniq versorgt den Port nur bei Zündung AN (das Wort muss auch bald mal geändert werden bei den Stromern) Du brauchst dir also diesbezüglich keine Sorgen machen. Das Ding würde die Batterie ohnehin auch nach Wochen nicht leernuckeln können.

Zum Kabel: Es gibt Usb-Flachkabel, die haben bei mir im alten Ionic durch die Ritzen gepasst, sodass du das Gerät auch problemlos bspw. unters Handschuhfach klemmen kannst. Wäre einen Versuch wert.

Aber Danke für den Hinweis mit dem AA Wireless, ich suche gerade genau so was für meinen!

@BlubbsDE
Er will ein Handy auf der Qi-Oberfläche laden, das angeschlossene Gerät soll ja genau da WEG. Das Gerät ermöglicht ihm ein Anschluss von Android Auto ohne Kabel. Er will sein Handy nicht jedes Mal anstecken sondern einfach einsteigen und loslegen. Der AA Wireless MUSS eingesteckt sein, es ist ja die Android Auto-Verbindung ins Auto.
Das Handy und das AA Wireless wird kabellos (und ohne NFC) verbunden, die müssen sich nicht berühren.
 
Zuletzt bearbeitet: (Antwort an Blubbs)
  • Gefällt mir
Reaktionen: dermatu
Naive Frage. Wofür der QI Lader? Das ergibt doch keinen Sinn. Du schließt ihn per USB an, hast da den Kasten rumliegen. Warum nicht das Handy direkt per USB laden?

OK, wenn QI mit eingebaut ist, dann ist das praktisch. Aber so. Sinnlos.

Ändert aber nichts, oder? Der Kasten muss an USB dran. das Handy auf den Kasten drauf. Immer noch. Da ist es eleganter, das Telefon direkt per USB zu verbinden.

OK. Der AA braucht keinen direkten Kontakt zum Smartphone. Dann sieht das ja anders aus. Kurzes USB Kabel irgendwo elegant verstecken. Keine Ahnung, was der IONIQ da bietet. In meinem Golf ist das Telefon an ähnlicher Position aber in einer Lade die mit einem Deckel verschlossen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pako1997 schrieb:
Du möchtest also, dass es nur geladen wird während du fährst? Das ist doch bei den meisten USB-Buchsen oder 12V Adaptern im Auto der Fall. Die haben nur Strom wenn die Zündung an ist.

Dann brauchst du ja keinen separaten Schalter. Oder gibt es ein anderes Problem was noch nicht genannt ist?
Also Ich hab es extra überprüft. Auto ausgemacht, abgesschlossen und gewartet. Das Ding hatte immer noch Strom nach ca. 30 Sekunden ... Ich teste morgen nochmal und warte etwas länger. Vielleicht hatte das AA Wireless auch noch Strom in einer Zwischenbatterie oder so.
Ergänzung ()

BlubbsDE schrieb:
Naive Frage. Wofür der QI Lader? Das ergibt doch keinen Sinn. Du schließt ihn per USB an, hast da den Kasten rumliegen. Warum nicht das Handy direkt per USB laden?
OK, wenn QI mit eingebaut ist, dann ist das praktisch. Aber so. Sinnlos.

Das Auto hat da ein Ladepad in der Ablage. Der Kasten ist nur das ich Android Auto Wireless nutzen kann.
Das Handy leg ich dann einfach ohne Kabel auf den Qi Charger wenn der Kasten da versteckt ist.

Ich will es nicht jedes mal beim Ein- und Aussteigen anschließen ...
Ergänzung ()

fuchen schrieb:
Der Ioniq versorgt den Port nur bei Zündung AN (das Wort muss auch bald mal geändert werden bei den Stromern) Du brauchst dir also diesbezüglich keine Sorgen machen. Das Ding würde die Batterie ohnehin auch nach Wochen nicht leernuckeln können.

Zum Kabel: Es gibt Usb-Flachkabel, die haben bei mir im alten Ionic durch die Ritzen gepasst, sodass du das Gerät auch problemlos bspw. unters Handschuhfach klemmen kannst. Wäre einen Versuch wert.
Das wäre natürlich die eleganteste Lösung wenn ich da ein Kabel irgendwo durchbekomme.
 
Zuletzt bearbeitet:
30 Sekunden ist jetzt auch nicht wirklich eine lange Zeit, ich würde mal ein paar (15-30) Minuten warten.
Nach 30 Sekunden laufen vermutlich sogar noch ein paar Steuergeräte, oder andere Verbraucher wenn du den Strom an der Batterie messen würdest ;).
 
dermatu schrieb:
Also Ich hab es extra überprüft. Auto ausgemacht, abgesschlossen und gewartet. Das Ding hatte immer noch Strom nach ca. 30 Sekunden ... Ich teste morgen nochmal und warte etwas länger. Vielleicht hatte das AA Wireless auch noch Strom in einer Zwischenbatterie oder so.

Der USB-Strom bleibt noch ca. 2-3 Minuten nach "Zündung aus" angeschaltet und wird danach gekappt.
 
Das wär natürlich optimal. Dann kann ich das einfach mit einem ganz kurzem Kabel und einem Powerstrip so verstauen, dass es nicht stört. Die Flachbandkabelvariante schau ich mir aber auch noch an, ob ich das vielleicht sogar ins Handschuhfach bekomme.
 
Hat geklappt. Der Anschluss geht wirklich nach paar Minuten aus. Habs erst beobachtet für 2-3 Minuten aber war noch an ... später als ich wieder am Auto war war alles aus. Also entweder ist die Batterie leer oder der USB aus ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kurzes update für die die es interessiert. Hab das jetzt so gelöst. Sieht man wenn man normal im Fahrzeug sitzt so gut wie gar nicht und die Ablagefläche ist frei.
1621676567500.png

1621676596655.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fuchen
Zurück
Oben