AK33 oder K7S5A

Flintstone555

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Weis jemand auswendig welches Mainboard besser ist?
Haben ja beide denselben Sockel...
Kann man in das AK33 einen Athlon 1,3 GHz machen?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825
Aopen Board für Sockel A CPUs mit 100 Mhz.
Produkt AK33
Hersteller AOpen
Chipsatz VT8363, VT82C686A
Slots 1 AGP 4x, 5 PCI
Speicher 3 DIMM: SDRAM, VCM
Sonstiges Onboard-Sound
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Was soll ihm diese Antwort bringen ?


Das Board packt maximal 1,4 GHz. Ist jetzt die Frage ob Duron oder Athlon.

Sowas kann man auch ratzfatz selbst finden, wenn man sich mal 5 Minuten Zeit nimmt.


Aber ich würde gar nicht lange überlegen, denn das ECS ist besser.


Hersteller AOpen
Chipsatz VT8363, VT82C686A
Das Board hat die berüchtigte 686B Southbridge. Alleine das ist schon ein K.O. Kriterium.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.825
Die Antwort bringt ihm, das er einen Athlom, der mit 200 Mhz FSB läuft darauf betreiben kann, nichts mehr als Deine Antwort auch. Es soll ja auch Athlon geben die mit 266 Mhz FSB zu betreiben sind.
FSB 200MHz Support AMD Athlon/Duron CPU Socket A
http://www.aopen.de/products_detail.aspx?auno=218
 

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Hab einen Amd Athlon mit 1,3 GHz und einen AMD Duron mit 800 MHz. Dazu hab ich ein ESC K7S5A und ein Aopen AK33.

Außerdem sind 3 mal 256 SDRAM vorhanden. Im K7S5A könnte ich ja dann quasi "nur" 2 mal 256 laufen lassen.

Die Frage ist nun, in welcher Kombination ich das ganze laufen lasse.
 

12345-678910

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Na gut. Also ist ein Athlon Thunderbird mit 1,4 GHz (FSB100) das höchste der Gefühle auf dem AK33.

Aber ich würde immer das ECS vorziehen.


Was soll denn eine so alte Möhre mit soviel Speicher anfangen ? Oder wieso sollte dein Vorhaben an 256 MB weniger scheitern ?

Das K7S5A ist ein absolut unkompliziertes Board. Wenn es denn vernünftig läuft, was ja auch nicht immer vorkommt.

Via hat sich mit seinen damaligen Chipsätzen schön bekleckert, nur leider nicht mit Ruhm. Im Handbuch und auf manchen Bildern ist beim AK33 die 686A Southbrigde zu sehen und im Web steht 686B. Selbst wenn du die A Version hast, würde ich von diesem Ding die Finger lassen und notfalls auf etwas Speicher verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaruDaru

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
628
Das K7S5A war eigentlich das meist gehasste Board was ich kenne, ich habe es jedoch geliebt ;) Viel Leistung, Flexibilität und Problemlosigkeit für ne kleine Mark-
Mehrere Exemplare liefen bei mir problemlos wenn man mal vom allmonatlichen Bios neu einstellen mal absieht. Das war afaik der einzige schwerwiegende Bug (das "vergessen" der Bioswerte alle 6-8Wochen trotz gut gefüllter Backupbatterien). Zudem gab es Qualitätsschwierigkeiten in Bezug auf die verbauten Elkos. Wenn das Board also aufgeblähte Elkos hat, finger weg oder die Elkos tauschen.

Wenn es einem also nichts ausmacht ab und an mal das Bios neu einzustellen (passiert wirklich selten) und die Elkos nicht aufgebläht sind spricht nichts gegen dieses sparsame solide Board!
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Jo, hab hier auch noch ein K7S5A mehr oder minder in nem Notrechner am laufen. Nicht mal so übel das Board. Hat zwar ein paar Macken wie schon erwähnt wurde, aber wenn man die kennt kommt man gut damit zu recht. Die Zuverlässigkeit ist dann befriedigend würd ich sagen.
Gut finde ich dass das Board sogar AthlonXP unterstützt und dass man ebenfalls DDR-Speicher verbauen kann. War IMO ein gutes Übergangsboard damals vom Athlon zum AthlonXP.
Am schlechtesten find ich eben die Sache mit dem Bios. Vergisst ab und an eben was und die Einstellmöglichkeiten sind arg beschränkt. FSB kann man so nur in festen Schritten einstellen und die VCore garnicht. Bei FSB bekommt man zwar durch ein Mod-Bios ein paar mehr Möglichkeiten, zum Übertakten ist das Board trotzdem nicht zu gebrauchen.

Zu dem AOpen kann ich nichts sagen.

Das von mir meist gehasste Board war übrigens ein Epox-Board zu K6-Zeiten. Bei dem musste ich ausknobel wie ich meine PCI-Karten stecken musste damit keine IRQ-Konflikte auftreten.
Das K7S5A ist da genügsamer ;)

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Hab jetzt mal das K7S5A getestet:

In ein Gehäuse gebaut, ne alte GeForce 2 rein, den Athlon drauf und Netzteil angeschlossen.

Wenn ich den PC einschalte läuft der Lufter an - ansonsten passiert gar nichts... kein piepen, kein Bild, einfach gar nix! An was kann das liegen?
Die Jumper sollten richtig gesetzt sein.
 

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Der Jumper war seit ein paar Jahren auf CMOS-Clear. Hab ihn vorhin auf default gestellt.


Ist das unnormal???
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Kannst mal hingehn und die Speicherriegel nochmal rausziehn, die Bänke ausblasen und wieder einbaun. Evtl. sitzt da was nicht richtig.

Zu dem Elko: Naja, normal für nen Elko ist das nicht unbedingt. Beim K7S5A aber keine Seltenheit dass die nach ner Weile anfangen aufzugehen wie dieser, wobei das noch recht wenig ist ;)
Sollte "noch" kein Problem darstellen. Hab selbst auch einen leicht aufgeblähten, etwas mehr als der da, und das Board läuft trotzdem ohne größere Probs. Kommt allerdings auch drauf an für was der zuständig ist.
Muss man testen. Wenn du das Board eh nicht mehr zum Laufen bekommst hat sich die Frage nach dem Elko eh erledigt.

MfG
 

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Hatte gar keinen Speicher drinnen...

Die Speicherbank sieht auch richtig sauber aus...
 

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
lol ka^^

das k7s5a scheint kaputt zu sein.

hab jetzt den athlon ins aopen eingebaut... er läuft auf 1 ghz, bei 1,1 ghz reagiert der pc manchmal nimmer und wenn ich noch höher takte geht gar nix mehr^^

naja ich lass ihn jetzt auf 1 ghz laufen. sind immerhin 200 mhz mehr
 

Flintstone555

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
guck du hier


ups. schon wieder passiert. kann ein mod meine 2 posts zusammenführen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top