Notiz Aktion: Rocket League am Wochenende gratis testen

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.767
Im Zuge einer Promo-Aktion ist das Auto-Fußballspiel Rocket League bis Sonntag den 7. Mai 2017 kostenlos über Steam spielbar. Zudem wird der Kauf für alle Versionen mit 30 Prozent rabattiert, sodass eine Spiellizenz bis zum 8. Mai für rund 14 Euro erhältlich ist.

Zur Notiz: Aktion: Rocket League am Wochenende gratis testen
 

StiFler91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
305
Für alle Plattformen?
 

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
887
Habe viele Jahre Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars gezockt und kann den Nachfolger Rocket League nur empfehlen. Cool ist auch, dass Cross Platform online Multiplayer zwischen PS4 und PC funktioniert :).
 

Hutzelbart

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
827
Cool, ich dachte Cross Play funktioniert nur zwischen PC und XBox One.
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.213
Leute, spielt Rocket League! Das Spiel macht wahnsinnig viel Spaß!
 

Gasmado

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
269
Bin ebenfalls bei knapp 500 Stunden und diamond 2
Unglaublich gutes Spiel, macht sehr viel Spaß
Außerdem sind die dlcs nicht nötig
Am besten mit Freunden spielen
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.186
Letztes Jahr bei nem Gratis WE hab ich auch zugegriffen....ich bereue es.
35h gespielt und seitdem knapp ein Jahr nicht mehr angefasst. Kann den Hype nicht verstehen^^
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.472
Gibt es größere Unterschiede zw. den Versionen für PC und XBone? Bezüglich Framerate, Grafik etc.
 

Silverangel

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.927
Nein, da gibts keine grossartigen Unterschiede. Aufm PC hab ich sogar einige Grafikoptionen ausgestellt weil sie entweder schlecht umgesetzt sind, oder einfach nur kacke aussehen.

Für Neulinge Tip meinerseits: Schaltet den Chat ab. Geht in den Optionen. Nur Presets reicht. Denn leider sind locker 60-70% (wenn nicht sogar mehr) nur kleine Kinder bzw. Erwachsene die sich als solche benehmen und denken sie könnten alles und wären die tollsten und besten. Wehe dem, der dann als Teammate mal nen Fehler macht. Passiert diesen schlaubergern ja nie :rolleyes:

Gibt zwar auch nette Spieler, aber die Mehrzahl hat einen an der Waffel. Und wenn man sich damit nicht rumschlagen will und seine laune verderben -> Chat auf Presets oder ganz aus. Oder Freunde suchen die mit einem Spielen :(

Und wie Ap2000 schon sagte: DLC´s oder auch Keys (für Kisten öffnen) braucht niemand. Alles nur Kosmetikkram und man kann voll und ganz ohne das auskommen und das Spiel von vorne bis hinten spielen .
 
Zuletzt bearbeitet:

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.003
Gibt es größere Unterschiede zw. den Versionen für PC und XBone? Bezüglich Framerate, Grafik etc.
Am PC sind problemlos weit über 60 FPS möglich, was ich persönlich nicht missen möchte. Ansonsten dürfte die Optik quasi gleich sein.

Zum Thema DLCs: keineswegs erforderlich, aber schon allein für den Supersonic Fury DLC lohnt sich die GotY-Edition, weil dort zwei tolle Autos dabei sind (Dominus und Takumi). Beide sind recht beliebt, mir persönlich gefällt der Dominus aufgrund seiner Hitbox sehr gut. Wobei man alternativ auch gut den Breakout fahren kann, wenn man keine DLCs hat. Die Meta-Karre Octane (fahren die meisten Pros) ist dagegen sogar im Standard-Spiel enthalten.

Letztlich macht keines der Autos wirklich einen großen Unterschied und vor allem macht ein Auto einen nicht automatisch besser, aber es gibt eben kleine Unterschiede hinsichtlich des Handlings und der Hitbox.

Insgesamt kann ich das Spiel wirklich jedem ans Herz legen. So kurzweilig, so leicht zu lernen und so schwer zu meistern. 470 Stunden inzwischen und es werden immer mehr :)
 

FrAGgi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.053
Rocket League habe ich bis letztes Jahr nur belächelt, bis ich es mir selbst im Sale gekauft hatte. Ein Kauf, den ich keineswegs bereue, da das Spiel seit da an meine meisten Spielstunden aufweist. Sollte sich jeder mal anschauen, der auf Wettkampf steht. Zu beachten ist, dass es wirklich anfangs eine Menge Spielstunden braucht, bis man ein brauchbares "Movement" entwickelt.
 

El_Chapo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
756
Letztes Jahr bei nem Gratis WE hab ich auch zugegriffen....ich bereue es.
35h gespielt und seitdem knapp ein Jahr nicht mehr angefasst. Kann den Hype nicht verstehen^^
Dann bist du kein Fussball oder Auto Fan. Dieses Spiel ist für zwischendurch genau das richtige. Es ist super einfach aufgebaut, man kann viel spass haben indem man rumalbert und gegner ärgert. Das spiel geht super schnell. Easy to learn, hard to master :)
 

Ismael11

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
739
Ist das eigentlich ein reines Multiplayer-Spiel oder macht das auch alleine Spaß?
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.213
Die AI ist fairerweise auch grottenschlecht. Das Spiel heißt Rocket League, das lässt schon vermuten dass da irgendwann geflogen wird. Aber das können die Bots nicht :D Sobald der Ball hoch in der Luft ist, sind die Bots absolut abgemeldet.
 

Vendetta192

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
445
Grüße,

jemand Erfahrungen, wie es mit folgender Konfiguration (ungefähr) spielbar ist:
- Intel Core i7-5600U
- 8GB RAM
- Intel HD Graphics 5500

Bin relativ viel unterwegs, somit würden mir auch die minimalsten Settings ausreichen, wenn ich es dafür Abends Mal im Hotel zocken könnte.

BTW: Ja, ich könnte mir auch einfach die Version über Steam ziehen, wenn ich es denn installiert hätte :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Top