News Aktueller Nvidia-Treiber verhindert Übertaktung

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.424
#1
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.226
#4
es ist doch jedes mal so, dass rivatuner etc mit neuen Treibern erst nicht funktioniert.....
Einfach übers bios takten und viele Probleme weniger haben ;)
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.747
#5
Mit der neuen Beta vom MSI Afterburner tut's aber wieder. :)
 

R-Type

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
344
#6
Denke auch, dass die Überschrift " Fehler im aktuellen Treiber verhindert..." lauten sollte. Beim Lesen der Überschrift ging schon der Puls hoch...
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
334
#9
die aktuelle Version von EVGA Precision funktioniert
 

Bauknecht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
418
#10
Mit den hauseigenen NV Tools geht`s auch nicht mehr. (IGP)
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
254
#14
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.848
#15
Scythe hat völlig recht. Einfach übers Bios gehen. Mir ist agr nicht aufgefallen, dass es über den Treiber nicht mehr geht...
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
#17

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.358
#18
EVGA und MSI Tools laufen einwandfrei. Rivatool und allen anderen geht nix mehr ;-) ...habe gestern rumprobiert was das zeug hält^^
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.752
#19
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.727
#20
Finde ich jetzt nicht schlimm, da GPU-OC meistens eh nur 2-5FPS mehr bringt und dafür muss man noch ein Tool am laufen zu haben..

GPUOC = Epic Fail :o

OC mit 2-5 FPS im bereich von 25-30FPS kann über ein flüssiges oder ein ruckelndes Bild entscheiden.

In dem Falle ist dann dein Kommentar = Epic Fail.


@Topic: Das wird wohl einen Bug im Treiber sein, der aber bestimmt nicht ganz ungewollt war.
 
Top