News Alienware-Monitore: Dell liefert IPS mit 240 Hz im neuen Sci-Fi-Look

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.864
27‘‘ und dann nur Full HD??? 24‘‘ mit diesen Werten hätte ich noch ok gefunden...
 
Zuletzt bearbeitet:

t3chn0

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
5.457
Ich bin mit meinem Alienware super zufrieden und der Kundensupport ist einfach top!
 

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.398
Dawegen hübsch :D leider würde ich gerne UHD bei 27" und 144 Hz haben wollen. Vorher kauf ich keinen weiteren Monitor.
 

adius

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.285
Bei der nächsten GamesCom gibts dann WQHD ! Full HD tun sich doch nur noch wenige an bei der immer besser werdenden Hardware. Oder?
 

Die wilde Inge

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.700
Der Preis für den 34"er ist deutlich zu hoch. Exakt die gleiche Hardware kriegt man bei LG seit geraumer Zeit, mittlerweile für unter 900€
Könnte sogar das gleiche Panel sein.
 

BleifussBilly

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
73
Auf ein refresh des aw34 habe ich wirklich lange gewartet. Das reißt mich jetzt aber von den Specs her im Vergleich zum Vormodell nicht vom hocker. Das neue Design sieht dagegen aber sehr gut aus.

Dell hat im eigenen Online Shop sehr oft sales, bei denen Monitore mehrere 100 Euro reduziert sind. Also ist der Preis nicht unbedingt überzubewerten.
 

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
712
nur FULLHD?? Ohmannn...mit WQHD würde ich ernsthaft überlegen :(
geht mir ähnlich, aber da gibt es derzeit tatsächlich nur den von Lenovo mit 1440p und 240 Hz, leider hat der aber ein TN Panel.
Am Ende gibt es gefühlt 2-3 verschiedene Panel je Bildschirmgröße und jeder baut es in sein Gehäuse ein + ggf. unterschiedliche Anschlüsse, das war es.
 

Silencium

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
810
Der alte 34“ war in letzter Zeit für um die 750€ zu haben. Wars mir nicht wert. 120Hz wären super, mein LG 34“ hat nur 60Hz und war der erste seiner Art, mit 3440x1440. Habe damals 850€ bezahlt. Mir wäre es recht wenn ich ein Display zum zocken hätte, das auch mit USB C daherkommt, um ein 15“ MacBook Pro aufzuladen.
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
23.918
Die Panelhersteller sollen endlich mal IPS bringen, welches 1440P, 240Hz, 27 Zoll und Direkt-LED hat (um BLB-Krebs-Geschwüre in den Ecken zu verhindern). Daraus nicht nur eine Freesync-Schaltzeitenkrücke* machen, sondern auch mit nativem G-Sync und die Übergänge einigermaßen in 4ms kriegen. Oder besser gleich Mikro-LED-Panel von den Pamelherstellern .... :freak:

*Freesync mit G-Sync-Schaltzeiten ging auch.
 

LukS

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.159
Ich muss sagen, das Design ist echt gut. Man kann da @MichaG nur zustimmen.
Endlich mal was anderes. Echt schön anzusehen und erinnert wirklich an so manchen SciFi Film.
 

AncientAlien

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
774
Habe selber den Vorgänger des 34er und bin erleichtert, dass dieser nicht viel mehr kann :D
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.847
sieht von hinten mal richtig geil aus...schade...sieht man zuhause nich viel von :D
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.226
Verdammt - Ende letzten Jahres habe ich mir dann endlich einen UHD Monitor gekauft.

IPS, 120Hz, UHD und über 34 Zoll wäre genau meine Anforderung gewesen.
Und jetzt kommen die eingetrudelt.
Naja, dann in etwa 5 Jahren halt.
 

Byz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
506
Bei den Preis greife ich lieber zum LG 34GK950G-B

Über das Design kann man ja streiten, schließlich liegt es im Auge des Betrachters. Mir gefällt es nicht.

Außerdem stehen 95% der Heim-Monitore mit dem Rücken zu Wand, also komplett sinnlos.
 

MeisterOek

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.314

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.397
Artikel-Update: Im Trubel der Gamescom ist ein weiterer Dell-Monitor untergegangen: Der S3220DGF ist zwar nicht aus der Alienware-Familie, richtet sich aber ebenso an Spieler. Auf gewölbten 31,5 Zoll werden 2.560 × 1.440 Pixel (WQHD) mit 144 Hz (über HDMI) oder 165 Hz (DisplayPort) dargestellt. Das VA-Panel wird mit typischen Werten von 3.000:1 Kontrast, 400 cd/m² Helligkeit und 4 ms Reaktionszeit (GtG) angegeben. Die Farbtiefe beträgt effektiv 10 Bit, der Einsatz eines 8-Bit-Panels mit FRC-Technik ist sehr wahrscheinlich. Der sRGB-Farbraum soll nahezu vollständig und DCI-P3 zu 92 Prozent abgedeckt werden.

[Bilder: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]

Der Monitor ist nach DisplayHDR 400 und AMD FreeSync 2 HDR spezifiziert. Zweimal HDMI 2.0, einmal DisplayPort 1.2, dreimal USB 3.0 und erneut zwei Audioausgänge sind vorhanden. Das Display lässt sich neigen, schwenken und in der Höhe verstellen, aber nicht im Hochkantmodus nutzen.

Ab dem 17. September soll der S3220DGF für 600 US-Dollar in Nordamerika erhältlich sein. Der Rest der Welt werde ab dem 25. September bedient. Unter den WQHD-Monitoren mit FreeSync liefert der Dell-Monitor die bisher höchste Bildwiederholrate.
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.414
Kann jemand das Bild 4 verstehen? Ich sehe da alleine HDR macht die Verzerrungen weg und FreeSync 2 bringt gar nix :lol:
813165
 
Top