News Alienware-Monitore: Dell liefert IPS mit 240 Hz im neuen Sci-Fi-Look

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.365

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.250
Oh man ey... Da bringt Dell also 2019 ein 21:9 Nachfolger und schon wieder nur das alte gammelige G-Syncmodell mit HDMI 1.4. Dann zu dem Preis. Da würde ich das Original LG 950G zum geringeren Preis uns gleichem Panel vorziehen.
 

T2xlc

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
173
Gefällt mir erstaunlicherweise auch recht gut...
Aber ich frag mich was einem eine hübsche Rückseite bei einem Monitor bringen soll.
Bei 90% der Nutzer steht der Monitor doch sowieso auf dem Schreibtisch, mit dem Rücken direkt an der Wand.
Das RGB bling bling, naja wers braucht. Mir wäre es lieber die Monitor Hersteller würden die LEDs für eine Art Ambilight Implementierung verwenden. Dann hätte die Beleuchtung wenigstens einen immersiven Effekt
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.325
Weiß ist jetzt zwar nicht meine Farbe, aber hat was das Design. Erinnert mich an Oblivion. Und endlich mal ein Hersteller, der die USB-Anschlüsse und Kopfhörerausgang sinnvoll platziert. 120Hz sind für einen Ultrawide auch in Ordnung. Schade nur, dass er nur G-Sync hat und kein FreeSync.

Den TN Kram kann Dell dagegen gerne behalten.
 

Stormfirebird

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.802
Ich hoffe da kommt irgendwann noch ein Full-HD IPS-Panel mit mindestens 144Hz und nicht direkt 27 Zoll.
Schon nett zum anschauen, aber unterm Strich siehts beim benutzen genau so aus wie die aktuelle Serie, erst recht wenn man eine andere Monitor Halterung verwendet.
 

just_fre@kin

Commodore
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.275
Wann kommt die News zum neuen Alienware Aurora Desktop?
 

ZeT

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.467
Fehlt nur ein Hatsune Miku Sticker und es passt. ^^
 

Arzuriel

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.296
Spricht mich auf jedenfall an , hätte ich nicht bereits einen.....
 

Plumpsklo

Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.008
Kann man eigentlich bei Monitoren auf ein klassisches Design setzen ohne Gaming Alüren? Oder werden diese Monitore gerade von den Eltern 14 Jähriger gekauft, die auf sowas stehen?
 

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
793
Kann man eigentlich bei Monitoren auf ein klassisches Design setzen ohne Gaming Alüren? Oder werden diese Monitore gerade von den Eltern 14 Jähriger gekauft, die auf sowas stehen?
Diesen Monitor finde ich in der Hinsicht sogar außergewöhnlich gelungen. Jetzt ohne den Alienkopf und Aufschrift und - voilà - hast du ein futuristisches Arbeitsgerät. Das martialische Element mit viel rot, schwarz, starken Kanten und 'Lüftungsschlitzen' ist hier stark zurück gefahren. Mir gefallen die schlichten Designs von Dell selbst am besten; wobei ich gegen einen Hauch von Zukunft auf dem Schreibtisch auch nichts hätte.
 

Ragemoody

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
238
Klärt mich mal bitte jemand auf: Reichen HDMI 1.4 bzw. DP 1.2 nicht aus für die Auflösung + Hz? Oder warum genau wird das hier beanstandet?
 
Top