AM3 boards ohne Bios Flash ?

pénisbreakpeter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
84
Hi

bei jedem AM3 Sockel board auf dem Markt, lese ich immer wieder dass ein bios flash notwendig wäre um den p2 x4 955 BE zur korrekten leistung zu bringen.

gibt es auch boards bei denen das nicht der Fall ist ?
 

Troy McClure

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
685
Das ist glaub ich ähnlich wie der Warnhinweis "Kann Spuren von Erdnüssen enthalten". Die Hersteller wollen da sichergehen, falls es ma nich läuft.

hab letztens für jemanden nen AM3 System mit gleichem Prozessor und einem MSI 790GX G65 zusammengestellt. Läuft prima!
 

pénisbreakpeter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
84
ich kann das nur mit hilfe von diversen Forenbeiträgen untermauern.
Ich selbst kann das nicht bestätigen, da ich nicht im Besitz dieser Komponenten bin.

Bin nur immer häufiger, in verschiedenen Foren über "...läuft alles sehr gut, musste Bios Flashen, damit die CPU richtig erkannt wird...."
 
W

westcoast

Gast
ich halte es für ein gerücht ,nicht bei einem AM3 board .
vielleicht bei manchen AM2 oder AM2+ boards,ist ein biosupdate notwendig.
 

pénisbreakpeter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
84
nein nein, ich meinte schon AM3 boards.
wie beispielsweise:
ASUS M4A78T-E 790GX AM3 ATX
GIGABYTE GA-MA790XT-UD4P 790X 5200MT/s AM3 ATX

ich habe ja explizit diese gegoogelt, testberichte etc.
Und denn habe ich das desöferteren zu lesen bekommen.

die CPU's wurden erkannt. Doch der x4 955 BE wurde sehr häufig zuerst mit 800MHz erkannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Das Gigabyte 790X unterstützt alle CPUs erst ab F4, was darauf schließen lässt, dass dieses wahrscheinlich das Release-Bios ist.

Für den 950 wird hier in der Tat ein anderes benötigt (F4G), interessant. Wobei man wahrscheinlich zumindest so viel hinkriegt mit F4, dass man mit dem 950er selbst flashen kann. Denn sonst würde es wirklich ungemütlich werden... Ne günstige FlashCPU gibts ja für den Am3er nicht.

Aber zumindest das von mir eben gepostete 770T hat nur das F1 Bios und unterstützt damit alle AM3er.
 
G

G-Star1079

Gast
Gewisse AM3 Bords mit dem Release Bios sind meist für den X4 810 optimiert, da die X4 945-955 noch nicht draussen waren. Kann schon sein das Bios Updates notwendig sind. Beim M4A79T Deluxe von Asus wird der 955er auch erst beim Bios 0902 richtig erkannt.
 

pénisbreakpeter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
84
sag ich doch :p ^^

ich wollte mir nächste Woche auch ein 955 BE holen, nur leider habe das letzte BIOS update vor 4 Jahren mit ner floppy disk gemacht >.<

und wiederholen wollt ich das nicht, zumal der Rechner, den ich mir zusammengestellt habe, gar keinen Floppy mehr hat ....
 
P

Peiper

Gast
Es wird nur teurer!
Und die Chipsätze bzw. die erweiterten Funktionen der Chipsätze
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.501
hab letztens für jemanden nen AM3 System mit gleichem Prozessor und einem MSI 790GX G65 zusammengestellt. Läuft prima!
er wird namentlich erkannt, ja.
aber er läuft wahrscheinlich nur mit 800mhz pro kern, solange man nicht ein beta-bios installiert hat. war bei mir so und auch bei einigen anderen - wird also auch bei die, bzw. demjenigen wo du es installiert hast so sein (ich würd mal nachschauen :D).
erst mit dem beta-bios war das problem bei mir behoben.
 
Top