Amazon Exclusiv: Acer Aspire TimelineX 3830TG Devil Meinung.

Mnemikk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
Na wenn das mal nicht nach einer eierlegenden Wollmilchsau aussieht wa?

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b004u4ugtc/geizhals1-21/ref=nosim?m=A3JWKAKR8XB7XF

13,3 Zoll für unterwegs
Optimus für lange Laufzeit
Kompakt, leicht
GT540 mit 2GB Ram für genügend Grafikleistung
120GB SSD von Intel X25 (nich so prickelnd, aber bei dem Preis)
I7 Sandybridge
8GB DDR3
USB 3.0
1333x768 auf 13" LED (wobei da muss ich nen Test abwarten, Acer ist ja nicht berühmt für Displayquali)
PREIS UNSCHLAGBAR!!!

Laut Acer leider exclusiv nur bei Amazon und nur in blau -.-

Was haltet ihr von dem? Is doch geil oder? Kennt jemand ne ähnliche Kombi von nem andren Hersteller?
 
Zuletzt bearbeitet:

swifty112

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
565
Ganz ehrlich.Bloß nicht kaufen. Ich würde mir doch niemals für so viel Geld nen Acer kaufen. Die Normalen Timeline Modelle die so zwischen 600 und 700 € verkauft werden sind so Lala. Also sehr gut Ausgestattet, aber das Display Mega Kacke und von der Tastatur, da will man gar nicht davon reden. Aber für so viel Geld da kannste die was von Lenovo Thinkpad, Hp Elitebook/Probook kaufen.
 

Mnemikk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
aber sicher nicht für diese Ausstattung, und wenn dann bitte post mir einen Link von so einem Lenovo.
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Die Ausstattung (GT540m) bekommst du zur Zeit nur noch bei Asus im N43, wobei das Vorgängermodell nicht überzeugen konnte.
Sony verbaut nur die etwas schwächere HD6630 und Lenovo und HP haben nur die HD6470, welche zum Spielen ziemlich ungeeignet ist.

Acer hat in den 3820TG leider wirklich ein absolut schrottiges Display verbaut, aber abgesehen davon sollen die Geräte sogar ziemlich gut sein.
Über die Tastatur des 3830 kann man noch nichts sagen, da diese im Gegensatz zu den Vorgängern eine Chiclet ist.

Ich spiele mit dem Gedanken, die 14"-Variante zu kaufen, da mir ein Laufwerk schon wichtig wäre.

Das Angebot von Amazon ist übrigends wirklich nicht so Hammer, da die 3820TG wirklich nur um die 600-800€ kosteten. Und eine SSD und 8GB Ram kann man für 400€ locker selber einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mnemikk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
Aber leider halt kein i7 sandy, wobei mir das noch wurscht wäre. Es gibt ja diese Version auch mit i5 http://www.amazon.de/Acer-Aspire-Ti...O0YW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1301667247&sr=1-2

Ich hab gelesen, dass es beim 3820 eine Serie gab, die ein relatives gutes Panel hatten und die neueren eher Schrottpanels, das stimmt. Aber Optimus is halt besser als die 3820 Variante mit der 5650, wo man mittels rechtsklick und flimmern umgeschalten hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
676
Von den Technischen Daten her nicht ganz schlecht was die Leistung angeht. Aber der Preis bei der Hardware ist schon heftig. Gut jetzt kommen sicher wieder viele und schrein Schau dir an auf wie kleinen Raum das alles untergebracht ist. Aber das man besser Hardware in einem 17" Notebook für weniger(siehe meine Signatur gibt es auch in 15") bekommt sollte hier finde ich schon erwähnt werden! Was ich auch zu bedenken geben möchte: 1. 120GB sind nicht gerade viel wenn du da noch Musik Filme usw, mit dabei haben möchtest dann heist das immer Externe Platte mitnehmen 2.Auf 13,3" Spielen? ist das wirklich dein ernst? Ich weis auch nicht wo da dann der Spaß aufkommen soll beim Augen ausgucken. Noch dazu wird keine Aussage zum Thema Akkukapizität noch Akkulaufzeit getroffen. Ich würde mir das an deiner Stelle wirklich noch mal gut überlegen denn ich finde es gibt hier zuviele Nachteile bei dem bisher von dir angegebenen Anwendungsbereich das du dem Notebook zudenkst.
MFG
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
@Gravy:
Nein, sorry, da hast du mich falsch verstanden. Ich meinte damit, dass es sicher wieder ein 3830TG ohne SSD für 800€ geben wird.
Kauf auf jeden Fall ein SB-Notebook und nicht das alte Zeug!

Vom 3820TG gabs eben auch so eine teurere SSD-Verison und die 800€-Version, welche ich kaufen und aufrüsten würde.
Ob du jetzt einen i5 oder i7 nehmen sollst musst du selbst entscheiden, in Spielen machts keinen Unterschied, weil die GT540M limitiert.

Und wenn die Displays der neuen Serie halbwegs brauchbar sind, dann schlag ich auch auf jeden Fall zu. Auch wenns Acer ist, die sind so billig, die müssen nicht ewig halten.

@KillerGEr87:
Ich zock schon gelegentlich auf meinem 13", jetzt nicht die Wahnsinnspiele, aber so als Zeitvertreib in der FH kommts schonmal vor.

Das 17" oder ein Gaming-15" kannst du unterwegs halt total vergessen, weil laut, schwer, kurzatmig.
Und die neuen XPS 15 sind nicht schlecht, aber auch nicht wirklich die Erfüllung.
Es gibt halt echt Leute die nicht verstehen, dass man einen PC/Notebook auch für was anderes als Zocken, Facebook und Youtube hernehmen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
676
Also das mit Kurzatmig ist aber ein Schlechter Witz oder? Wenn man egal ob beim XPS 15/17 einen 90Wh Std. Akku dazu nimmt kommt mit in Word Arbeiten so um dei 8 Std. auf Akku. Surfen mit Wlan zwischen 6-7 Std. Wo ist das bitte Kurzatmig? Klar ist ein 17" nicht leicht und auch nicht klein wobei schwer ist mein XPS 17 auch nicht nur eben nicht so leicht wie so ein 13" Zwerg. Dafür hat die neu XPS Serie eine Absulut geniale Tastatur was finde ich Leuten die ein Notebook für Uni oder FH nehmen besonders wichtig sein sollte da es ja die meiste gamachte Arbeit mit dem NB ist.
 

Mnemikk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
@KillerGER:

Es ist schön, dass du uns deine Meinung mitteilst, aber es gibt auch Leute die viel unterwegs sind und trotzdem mal ein aktuelles Game spielen wollen, aber gerne ein leichtes und akkustarkes Gerät hätten. Oder es als alternative zu nem Tablet auch mal abends im schlafzimmer zum surfen neben dem TV gucken nutzen wollen.
Dein Argument mit nur 120GB ist nicht wirklich ein Kaufkriterium, in Zeiten von 2-3TB Festplatten extern und einem ordentlichen Homeserver, intressiert mich das eigentlich nicht, hauptsache schnell :-)

Die Akku's sind auch bei den Vorgängern sehr gut und wie bei jedem Marketinggetriebenen Hersteller auf überdimensionale Werte angegeben. (hier bis zu 9h)

Nochetwas: ich habe oben noch garnichts von meinem Anwendungsbereich geschrieben ;-)

Und zum Thema Augen ausgucken: Ich habe lieber 1366x768 auf 13,3" mit höherer Pixeldichte als ein 15,6" mit derselben. Aber das Display muss natürlich gut sein. Nur leider kann man diese Versionen auch bei fast keinen Händlern ausgestellt bewundern.

Dafür hat die neu XPS Serie eine Absulut geniale Tastatur was finde ich Leuten die ein Notebook für Uni oder FH nehmen besonders wichtig sein sollte da es ja die meiste gamachte Arbeit mit dem NB ist.

Ein Widerspruch in sich: Man kauft sich also ein Dell xps 17" nur für die Uni zum Tippseln? YMMD muahahaha
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
@KillerGER:
Ja, und der große Akku kostet gleich nochmal wie viel Aufpreis?
Wie gesagt, das 15" passt gerade so in den Rucksack, wenn sonst nichts drin ist, also was hilft einem die tolle Tastatur, wenn mans nicht mitnehmen kann?

@Gravy:
Das neue Vostro in 13"/14" kannst dir auch mal ansehen, das wär auch noch eine Option, wobei Dell mal wieder Marketingstrategie betreibt und das WWAN-Modul nicht von Anfang an anbieten will.
Ausserdem siehts nicht wirklich nach was aus.


Hat das Amazon-3830TG eigentlich auch UMTS?
 
Zuletzt bearbeitet:

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
676
Ich wollte euch nur einen Denkanregung geben. Und zum Thema Transport: also ich nehme mein NB jeden Tag mit zur Arbeit dafür gibt es Notebookrucksäcke die für 17" ausgelegt sind und auch viel Platz für andere Dinge bieten. Wie gesagt müsst ihr wissen. Und die Akkulaufzeiten sind von mir in der Realität gemessen und keine Herstellerangaben das nur nebenbei.
Ach und wegen Widerspruch in sich: Ich dachte du spielst auch damit? Dafür ist das XPS 17 viel besser dank besserer Leistung und es gibt für den XPS 15 als auch für den XPS 17 ein FullHD Display
 
Zuletzt bearbeitet:

Mnemikk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
naja du hast geschrieben die tastatur ist besser und das es hauptsächlich auf uni/fh verwendet wird, denn da kommt es darauf an. Aber wer kauft sich ein xps für die uni? ich meine lol? natürlich wird derjenige auch zocken oder? sonst kauft er nämlich billiger ein.

Und das Thema Akku hab ich ja eh kommentiert, diese utopischen Werte sind reines marketing, auch bei apple & co.

Fakt ist aber, dass mittels Optimus auf 13" sicher 5-8h möglich sind für arbeiten mit aktiviertem wlan, inet surfen bzw. office betrieb.
 

KillerGER87

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
676
Omg was hab ich geschrieben? Die 6-7 Stunden Wlan hab ich selbst mit meinem Notebook geschafft! Jetzt angekommen nix Hersteller ich festgestellt;) Billiger? Du weist aber was ein XPS 17 kostet oder? Das was ich meinem Review(siehe Sig.) beschreibe 950€ mit 2 Jahren Garantie Aktuell bekommt für das geld sogar 3 Jahre und hat 2 Festplattenslots und es ist Technisch viel besser Ausgestattet
Ergänzung ()

Ich möchte echt keinem das Dell aufschwatzen ich! finde nur das du die 1100€ fehl Investieren würdest und das wollte ich eben mal Kund tun
 

Mnemikk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.025
ja, nur ich möchte eben kein 17" Zoll Ding im Zug mitschleppen ;-)
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Der kapiert nicht, dass es hier um 13,3" geht. Was denkt der, warum Hersteller sowas wie Subnotebooks bauen.

Natürlich haben 17" mehr Möglichkeiten und mehr Leistung. Allein der Akku mancher 17"-Notebooks wiegt aber halt schon so viel wie das halbe 13".
Den würde ich mit seinem 17" zu gern mal in der Uni sehen, das wäre nämlich der erste.
 
B

b3nn1

Gast
14" mit 2,3GHz Sandy, 4GB RAM, 750GB HDD und GT540M für 799€ auf amazon.de gelistet.
Der Preis ist top für die Leistung in diesem Formfaktor!
Nun noch ein Bericht über das Display, Akkulaufzeit und die Lautstärke.
Mag mich nicht opfern :D
 

Andreas87

Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
7.547
Da gehts dir wie mir.
Es hört sich schon verführerisch an, aber andererseits hätte ich auch etwas mehr Geld eingeplant, und schau erst nochmal ob Sony das SB in den Griff und Alienware das M14x halbwegs leicht gebaut bekommt.
 

MaveL88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
449
Gibts irgendwelche Andeutungen, dass das Timeline auch in schlichterer Aufmachung zeitgleich kommt? Find das Blau nicht schön ..
 
Top