News AMD auf der Computex: Alles ist „Vision“

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.290
Die Pressekonferenz von AMD zur Computex am frühen Mittwochmorgen stand zum wesentlichen Teil unter dem Zeichen „Vision“. Diese Marketing-Kampagne soll es Kunden einfacher machen, passende Produkte für sich zu finden. Wie so oft ist es aber doch komplizierter als gedacht.

Zur News: AMD auf der Computex: Alles ist „Vision“
 

haso68

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
65
so wie es aussicht werden wir einiges von amd hören

hoffe es kommen endlich mal news über AMD 3D kit oder so :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

zazie

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.134
*seufz*
Wann lernen die grossen Firmen endlich, dass eine Pressekonferenz keine Marketingveranstaltung ist ? JournalistInnen wollen "Fakten, Fakten, Fakten" (Markwort), damit sie ihr Publikum informieren können. Gute, substantielle Infos haben eine sehr hohe Bedeutung für die Glaubwürdigkeit einer Firma und ihrer Produkte.

Das Geld, das in Planung, Entwurf und Realisation neuer, kurzlebiger (!) Logos verplempert wird, nützt ausschliesslich den eigenen oder den externen PR- und Marketing-Leuten. Schnellschüsse im Hinblick auf Messen sind hinausgeschmissenes Geld und beweisen indirekt höchstens, dass das Management einen Teil seines Jobs nicht richtig macht (nämlich zu gewährleisten, dass klar, einheitlich, wahr und verbindlich kommuniziert wird).

Keine Frage, eine Weltfirma wie AMD braucht auch Werbung und PR, aber im Rahmen einer klar definierten Corporate Identity. Dazu mag sogar gehören, dass hie und da gezielt Gerüchte gestreut werden, kennen wir ja. Aber nicht jedes Gerücht braucht auch noch ein Logo ;)
 

LiveWire

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
259
Diese hässlichen Logos versauen immer das Gehäuse, die reiße ich sofort runter. Vorallem wenn sie so hässlich, grell und bunt sind oder einfach nur schief geklebt. Und mal ehrlich wer braucht diese Aufkleber für eine Kaufentscheidung? "Der Kunde der im Laden kauft..." NEIN, der Kunde kauft nicht mehr im Laden er kauft im Webshop oder beim Discounter um die Ecke. Entweder ist ihm scheißegal was da drin werkelt oder er klickt sich seine Features über einen Preisvergleich zusammen.

Wie zazie schon geschrieben hat: Das ist eine einzige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für PR-Abteilungen.
 

admyn

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
204
Marketing und PR braucht AMD jedoch momentan am meisten, damit der normale Kunde danach fragt im MM/Saturn und Co.
 

DaMoN1993

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.117
hm weiß denn schon jemand was über GPU-Computing und ATI?
Ich meine mal gelesen zu haben dass das GPU-Computing in DX11 voll implementiert sein wird, wird ATI sich dann einfach auf die "faule haut" setzen und "ATi Stream" auslaufen lassen?
Ich finds nämlich schön und gut dass ATi neuerungen bringt, aber wie wär es denn mal erstmal die riesen lücke zwischen ATI und Nvidia namens GPU-Computing zu füllen? Nvidia hat schon längst CUDA, und es kommen immer mehr anwendungen die auf CUDA laufen, mit eine der neusten ist AfterEffectsCS5 (auch wenn es nur von 5 Nvidia-Karten unterstützt wird), es gibt auch schon andere Programme die das Encoden von Videos per GPU beschleunigen per CUDA, mittlerweile bin ich schon fast dabei den kauf meiner HD4850 zu bereuuen, ich dachte eigentlich durch die OpenGL-Neuerungen könnte die Serie auch bald mal mit der GPU arbeiten, aber das sieht ja eher weniger so aus....

Offtopic: @LiveWire: Ui ftw :D

Naja, wie dem auch sei, und wie schon gesagt, nette PR für ati.
MfG
Damon
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.816
Das Fusion kommt wird wohl klar sein.
( CPU / GPU in einem Prozessor, siehe auch dem anderen Bericht )

Wenn man kurz überlegt, dann könnte man noch ordentlich Strom einsparen wenn man die separate Grafikkarte im System im 2D Modus deaktiviert. Vermutlich wird dies so kommen.

Dann wären die Zeiten vorbei bei denen 3D Spielemonster im 2D Modus 2x - 3x soviel Watt verbraten haben wie Officerechner. ;) Ebenfalls wäre es denkbar, dass die im Prozessor integrierte GPU bei 3D Spielen die Physikberechnung ( ATI-Stream ) übernimmt und damit die separate Grafikkarte entlastet wird.

Die Zukunft wird es zeigen. :)
 
M

MixMasterMike

Gast
Ich trage AMD Aufkleber auf Notebooks mit Stolz und klebe auch auf PCs immer schön die Aufkleber von AMD drauf. Aber auch nur diese.

Marketing tut AMD gut, da in der ungebildeten Welt der normalo Konsumenten sonst keine Geschäfte zu machen sind und das wirkt sich am Ende auch negativ auf die informierte PC-Nerd Oberschicht aus, also auf uns, indem in den letzten Jahren Nvidia seinen umbenannten Schrott viel zu gut verkaufen konnte und AMD Probleme hatte, mal ganz zu schweigen von Intels "Marketing" lol
 

Lonely Shepherd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
653
Ich bin ja jetzt nicht auf solche Aufkleber angewiesen, da ich mich selbst erkundigen kann, aber wenn die mit diesen Klebern deutlich machen wollen, wofür die Geräte sind, wieso schreiben sie dann nicht gleich auf die Aufkleber sowas wie "4 Games, FullHD Movies, Office,...", anstatt dieses "Pro" und "Premium" und was weiß ich nicht noch? Mit solchen Ausdrücken kann doch keiner, der sich nicht erkundigt hat etwas anfangen.
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.402
Kein Mensch braucht die Aufkleber. An meinem Midi Tower kleben jeweils einer von AC, Scythe und Razer. Aber auch nur weil ich Langeweile hatte und sie gut zum Gehäuse Design passten.

Um Kaufentscheidungen zu fällen ist sowas völlig sinnlos. Aber hauptsache mal wieder Geld verjubelt. Für son Logodesign hat irgendein PR Futzi wahrscheinlich mal eben 50.000$ kassiert.
 

pool

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
598
Vision Pro ist keine neue Sache die "das ganze wieder hinfällig macht". In diese Kategorie fällt z.B. das Lenovo ThinkPad X100e, welches schon seit einer guten Weile auf dem Markt ist.
 
Top