AMD büro-pc absegnung

Emanedoc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
55
Hallo
Ich habe für ein bekannten einen Büro-PC zusammengestellt.
Hier die Konfiguration:

MSI 880 GM-E41 (onBoard Grafik ATI 4250)
AMD Athlon x3-450
samsung f3 500GB
3R System R330 (um ihn auf den Arbeitstisch legen zu können)
be quiet 300W SFX Power BQT
Corsair ValueSelect 4GB 1333 DDR3
Samsung SH-223L

Wisst ihr von irgend einem Komponent, dass er nicht so gut ist oder mit anderen nicht kompatibel ist? Könnt ihr was anderes empfehlen?
Der PC soll gleich mehrere Male gekauft werden, es wäre also blöd wenn irgendwas nicht passt.

Danke schonmal!
 

Brokkoli

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
239
Wär es nicht vllt. sinnvoller nen sparsamen Dual-Core zu nehmen der auch günstiger ist? Ich sehe keine Vorteile eines Tri-Cores bei einem Bürorechner.
 

-tRicks-

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.722
Naja ein AMD E-350 im Büro Rechner mit dem produktiv gearbeitet wird zu Schwach. Für Windows XP vielleicht ok aber für Windows 7 zu schwach für einen Desktop Tower.
 

kamikazefisch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
886
seh ich absolut genauso wie Karre. Der E350 reicht für alles Richtung Office und ist mit der HD6310 superknackig in Windows7 unterwegs. Hab gerade erst wieder einen Winzrechner für einen Bekannten gebaut mit dem E350. Hat mich erstaunt wie flott das Teil war.
 
K

kavaciko

Gast
der rechner geht auf jedenfall noch viel günstiger , ddr 3 muss nicht wirklich sein bei einem büro rechner und ebenso kein x3 , da reicht ein sempron x2 oder nen normaler amd x2. aber vielleicht hat er ja noch andere anforderungen , als nur büroarbeit zu betreiben.
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.828
Naja ein AMD E-350 im Büro Rechner mit dem produktiv gearbeitet wird zu Schwach. Für Windows XP vielleicht ok aber für Windows 7 zu schwach für einen Desktop Tower.
hallo?! wo ist der denn bitte zu schwach Oo .. ms office 2010 nutzen u.a. hardware beschleunigung für alle effekte und darstellungen .. browser ebenso .. von win7 mal ganz zu schweigen

mal davon abgesehen reicht der dualcore mit 1,6 GHz in allen büro lebenslagen aus
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.612
Naja ein AMD E-350 im Büro Rechner mit dem produktiv gearbeitet wird zu Schwach. Für Windows XP vielleicht ok aber für Windows 7 zu schwach für einen Desktop Tower.
Sehe ich nicht so, für Office und Surfen locker ausreichend.

Allerdings gilt hier noch zu klären was nun wirklich unter einem "Büro PC" verstanden wird. Das kann im Grunde alles sein.
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.305
für mich wäre ein Bürorechner folgendes
AMD Athlon II X2 250-260
2GB DDR3
Onboard

auf jeden fall günstiger.
 

kamikazefisch

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
886
korrekt. E350 ist die richtige Leistung mit absolut bestem Verbrauch und Preis..
 
Top