Amd Fx 4100 zu heiss

tnyp860

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
428
okeii weil ich wundere mich das die CPU zu warm wird mein kumpel hat den mit 8 kerne er kommt nie über 60°
welche variante zieht ihr bei einem bios update vor über DOS oder in Win7 (falls es geht weil ich hab des noch nie gemacht)
Ergänzung ()

Danke das du es anspichst und beim Turbo Boost kackt der gleich ab
 

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Nimm 'nen USB-Stick, formatiere auf Fat32, kopier die Bios-Datei nach dem entpacken drauf, starte neu und flashe im Bios mit dem boardeigenen Flash-Tool das Bios. Is 'ne Sache von 5 Minuten!

Edit: Stick direkt am Board anstöppseln, nicht an der Front oder so!
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.377
Na also, mein Board ist das M5A99X, und das hat standardmäßig eben die VCore an die obere Range gesetzt und die CPU ist trotz gutem Kühler und 4 Gehäuselüftern viel zu heiß geworden ( bis hin zum Abschalten). Nach meiner VCore-Erniedrigung geht er nicht mehr über 55° max. 60°C.
 

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Hab ich oben bereits gepostet!
 

tnyp860

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
428
okeii danke Ghostmaster ich versuch mein Glück dann wen ich zuhause bin
 

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Fang beim UV bei ca. 1,325V an und taste dich dann langsam runterwärts. Bei mir hats wunderbar geklappt und der läuft wie gesagt absolut stabil. Nur unsere Temps könn wir leider nicht miteinander vergleichen, logisch!
 

tnyp860

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
428
okeii und hast du vllt ne ahnung wieso prime95 gleich abricht aber bei dem Ram test also des 2te was man da wählen kann des ohne probleme machen will
 

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Sorry, das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich teste mein System auf Statilität in der Praxis, benutze solche Tools nie dafür!
 

tnyp860

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
428
Achso gut, dann erstmal danke für deine Hilfe, ich werde auf dich zurück kommen wens kein Problem für dich ist.
 

Whistler_US

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
235
Wofür gibts das Forum :D
 

GIGO

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
26
Hallo Leute..

Ich hab auch so ein Problem.
Ich habe seit gestern, nen m5a97 pro board und ein AMD FX 4170
und bei mir wird er auch zu heiß..
wenn ich nur 5 min im CSS bin,l geht er locker auf 66°c, dann mach ich da game schon immer freiwillig aus,
weil mein lüfter dann mega gas gibt.. habt Ihr für mich ne antword darauf??
Wegen bios update hab ich noch net geschaut, weil ich bin ehrlich, kenn mich damit nihct wirklich aus :(
bissl angst was kaputt zu machen..
hoffe ihr könnt mir helfen..

LG GIGO

EDIT: Core Temp sagt 25c und mein asus progi sagt 41c??
was ist das.. hoffe mir kann hier jemand helfen..

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

hoosty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.562
Bei mir auf einem Gigabyte 970a-ud3 wird der FX 4170 maximal 60° heiss bei Standardeinstellungen des Mainboards. Mit Unvervolting auf 1,31V nur noch maximal 53° und ich habe bloss einen Katana ...

Vielleicht schaust du auch mal ins BIOS und legst einen niedrigeren Wert für die CPU Spannung fest? Fang erstmal mit 1,35V an, das sollte auf jeden Fall gehen.
 
J

jumijumi

Gast
Womit lest ihr eure Temps aus? Wenn mit CoreTemp etc. Windsor Werze eh meistens fürn Arsch! (AMD hat seid Generationen das Problem, dass die meisten Temp.sensoren Schrott sind.) Lest die Temps. bitte mit dem passenden Programm von eurem Mainboardherstller aus. Ich hab meinen 4100 (mit Antec 620) in CoreTemp auf 3 Grad, in HWMonitor auf 88 Grad und im Asrock Extreme Tweaker auf 44 Grad unter BF3n (CPU löpt auf 4,5 mit nur 1,36V). Das Mainboardprogramm liest die richtigen Temps aus, welche auch im BIOS stehen, die restlichen Programme sagen falsche Werte (manchmal auch Minus Grade :freak: )
 

GIGO

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
26
Ich kenn mich umstellen nicht wirklich aus..
muss ich dann alle 4 kernme iwiwe umstellen, oder gibt es ein cpu spannung die ich auf 1,35 v stellen muss??

LG
 

hoosty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.562
Das lässt sich für die CPU insgesamt einstellen. Schau mal nach CPU Voltage oder ähnlichem.
 
Top