[AMD-Gaming Rig] Extrem schlechte Leistung

silentsource

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
140
Hi,

Aus irgendeinem Grund is die Leistung meines AMD-basierenden Gaming PC's unter aller sau. Bis jetzt läuft so gut wie kein einziges Spiel vernünftig darauf.

Battlefield 3 (Niedrigste Einstellungen + Post AA, 1080p): Auf TDM maps Drops unter 60 FPS, auf Conquest Maps meistens 60 FPS ohne Drops. Hört sich gar nicht so schlecht an, ab ich kann die Grafik kein bisschen hochschrauben. Allein schon 2x MSAA frisst 20FPS mehr.

Skyrim (Niedrigste Einstellungen + 2x AA, 1080p): Wo nichts los ist knapp unter 60 FPS, in Städten um die 40 FPS. Und niedrige Einstellungen sehen wirklich SCHLECHT aus. Schlimmer als CoD.

Deus Ex: Human Revolution (Alle Einstellungen, 1080p): Stottert alle paar Sekunden während man sich bewegt, Grafikeinstellungen ändern ändert gar nichts. Zwischen dem Stottern hat man zwar 60FPS, aber es ist trozdem unspielbar.

Minecraft: (Höchste Einstellungen, 1080p): Laut Minecraft um die 80FPS, aber extrem starke Lagspikes die es wie 40FPS aussehen lassen. Auf niedrigsten Einstellungen weniger starke Lagspikes, aber eben immer noch Lagspikes.

Saints Row: The Third (Niedrigste Einstellungen ohne AA, 1080p): Überall unter 30 FPS, Texturen sehen extrem mies aus. Grafik auf Ultra stellen macht nur um die 10 FPS Unterschied.

Lustigerweise läuft Crysis 2, was sogar Battlefield 3 in Sachen Grafik schlägt, auf 60 FPS fast ohne Drops auf hohen Einstellungen.

Mein System:

CPU: AMD PhenomII X4 970 3.5 GHz
GPU: AMD Radeon HD6950 2GB DDR5
RAM: 8GB

OS: Windows 7 x64
Treiber: Catalyst 12.1 + CAP

Mainboard: ASUS M5A78L
Netzteil: Corsair Gaming Series GS600

Weiß irgendjemand was da los ist? Ist die Leistung, auch wenn ich das stark bezweifle, einfach nicht gut genug oder stimmt da was nicht?

Danke im Voraus. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Mainboard mit aktuellem Bios versehen?
Aktuelle Treiber installiert?
Gibts meldungen im Gerätemanager?
Nicht besonderst aussagekräftig aber für eine
Ferndiagnose, könntest du mal den Leistungsindex von Windows ermitteln,
um zu schauen ob dort ein Wert besonderst schlecht abschneidet.
Sind die Temperaturen im "grünen"-Bereich?
 

TheBlackBaron

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
181
Hast du mal nach Treiberupdates geschaut?
Schau mal, ob du im Catalyst irgendwas falsch eingestellt hast.
Meines Wissens nach kann man da was bei Anti-Alasing falsch einstellen, was bei vielen Spielen die Frame-Rate verringert.

Schau mal während dem Spielen nach, ob Prozzessor und Grafikkarte voll ausgelastet werden.
Vielleicht sind irgendwelche Energiesparmodi aktiviert.

Auf jeden Fall läuft es nicht wie es sollte, denn ich habe mit gleicher Graka und viel schlechterem Prozzessor mehr FPS.
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Wie ist die Auslastung von CPU(Kerne) und der Graka beim Spiel?
Das würd ich mal aufzeichnen z.b. mit dem Ati Tray Tool.
Mal ohne Übertaktung versucht?
Z.b. mit 3GHz und deinen 3,5GHz aufzeichen.
Schaut dann so aus:
Ergänzung ()

OK,der ist Default getaktet.
Dennoch mal mit weniger Takt Testen wenn du nicht Übertakten willst.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

HamHeRo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.006
Battlefield 3 (Niedrigste Einstellungen + Post AA, 1080p): Auf TDM maps Drops unter 60 FPS, auf Conquest Maps meistens 60 FPS ohne Drops. Hört sich gar nicht so schlecht an, ab ich kann die Grafik kein bisschen hochschrauben. Allein schon 2x MSAA frisst 20FPS mehr.
Was sind denn das für merkwürdige Einstellungen ? Wer fährt denn Niedrigste Einstellungen + MSAA bei BF3 ? Grafik auf "Gering" sieht sch... aus, aber MSAA ist das, was bei BF3 am meisten Performance frisst. Schon mal auf "Hoch" ohne MSAA probiert ?

Skyrim (Niedrigste Einstellungen + 2x MSAA, 1080p): Wo nichts los ist knapp unter 60 FPS, in Städten um die 40 FPS. Und niedrige Einstellungen sehen wirklich SCHLECHT aus. Schlimmer als CoD.
Das Gleiche wie oben ? Niedrig + MSAA, wozu soll das gut sein ?

Lustigerweise läuft Crysis 2, was sogar Battlefield 3 in Sachen Grafik schlägt, auf 60 FPS fast ohne Drops auf hohen Einstellungen.
Crysis 2 auf "Hoch" ist ja nun das niedrigste, was man auswählen kann, das ist kein Vergleich. Sogar mein Laptop mit 6850M OC (schlechter als eine Desktop 4850) schafft gute 40 FPS bei nativ 1600x900.

Installier und aktiviere mal den DX11 Patch + High Res Texturen. Und dann auf Ultra, da wirst Du nicht mal auf 40 FPS bei FullHD kommen.

Mein System:

CPU: AMD PhenomII X4 970 3.5 GHz
GPU: AMD Radeon HD6950 2GB DDR5
RAM: 8GB
Wie schon gesagt, sehr merkwürdige Einstellungen. Wobei 60 FPS bei BF3 ja mal ziemlich spielbar ist, auch online. Wieviel FPS hättest Du denn gerne ? Mit viel mehr als 60 Hz kann das menschliche Gehirn nichts anfangen.

Ich tippe ganz einfach mal auf Limitierung durch den Prozessor. Bei Spielen, bei denen nicht alle Kerne ausgelastet werden, ist ein Phenom II X4 deutlich langsamer als z.B. ein i3 Dualcore, wenn man ohne Grafiklimitierung spielt.
Ergänzung ()

Hab zwar nur eine GTX 460 OC @825/2000, aber ich habe mal kurz BF3 angeworfen und nur mal aus dem Singleplayer die erste Mission neu geladen.

Erste Szene nach dem Aussteigen, Lagebesprechung.

Mit deinen Einstellungen Full HD, alles auf Gering, 1x AF: ca. 55-75 FPS

Post AA (Hoch) dazu geschaltet: ca. 50-70 FPS
2 x MSAA dazu: nur noch ca. 40-55 FPS

Und die Grafik sieht so sehr bescheiden aus.

Im Vergleich dazu mal:

Alles auf Hoch (ohne MSAA), sieht schon viel besser aus
35-50 FPS

Alles auf Ultra (aber ohne MSAA):
34-48 FPS

Das bestätigt genau meine Vermutung. Gering + MSAA ist :schaf:

Wenn Du das MSAA wegläßt und stattdessen mal Hoch, Auto oder Ultra (ohne MSAA) wählst, dann solltest Du mit einer 6950 immer noch anständige FPS bekommen und dabei auch eine nette Grafik. Den Rest limitiert dein Prozessor.
 

silentsource

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
140
Zitat von HamHeRo:
Was sind denn das für merkwürdige Einstellungen ? Wer fährt denn Niedrigste Einstellungen + MSAA bei BF3 ? Grafik auf "Gering" sieht sch... aus, aber MSAA ist das, was bei BF3 am meisten Performance frisst. Schon mal auf "Hoch" ohne MSAA probiert ?
Ich glaub du hast da was überlesen mit dem MSAA. Battfield 3 spiele ich nicht mit MSAA, sondern mit Post AA was ziemlich mies aussieht.

Zitat von silentsource:
Battlefield 3 (Niedrigste Einstellungen + Post AA, 1080p): Auf TDM maps Drops unter 60 FPS, auf Conquest Maps meistens 60 FPS ohne Drops. Hört sich gar nicht so schlecht an, ab ich kann die Grafik kein bisschen hochschrauben. Allein schon 2x MSAA frisst 20FPS mehr.

Zitat von HamHeRo:
Wie schon gesagt, sehr merkwürdige Einstellungen. Wobei 60 FPS bei BF3 ja mal ziemlich spielbar ist, auch online. Wieviel FPS hättest Du denn gerne ? Mit viel mehr als 60 Hz kann das menschliche Gehirn nichts anfangen.
Wie schon gesagt, ich kriege 60 FPS nur a) auf absolut niedrigsten Einstellungen, und b) nur auf bestimmten Maps, z.B. Operation Metró hat sogar auf 16-Spieler TDM starke Drops.

Zitat von silentsource:
Battlefield 3 (Niedrigste Einstellungen + Post AA, 1080p): Auf TDM maps Drops unter 60 FPS, auf Conquest Maps meistens 60 FPS ohne Drops. Hört sich gar nicht so schlecht an, ab ich kann die Grafik kein bisschen hochschrauben. Allein schon 2x MSAA frisst 20FPS mehr.
Zitat von HamHeRo:
Hab zwar nur eine GTX 460 OC @825/2000, aber ich habe mal kurz BF3 angeworfen und nur mal aus dem Singleplayer die erste Mission neu geladen.

Erste Szene nach dem Aussteigen, Lagebesprechung.

Mit deinen Einstellungen Full HD, alles auf Gering, 1x AF: ca. 55-75 FPS

Post AA (Hoch) dazu geschaltet: ca. 50-70 FPS
2 x MSAA dazu: nur noch ca. 40-55 FPS

Und die Grafik sieht so sehr bescheiden aus.

Im Vergleich dazu mal:

Alles auf Hoch (ohne MSAA), sieht schon viel besser aus
35-50 FPS

Alles auf Ultra (aber ohne MSAA):
34-48 FPS
Der Performanceunterschied zwischen Singleplayer und Multiplayer ist extrem in BF3.
Die Kampagne kann ich auch 1080p und alles bis auf Pre AA Ultra gestellt locker mit 60FPS spielen, aber wer kümmert sich bei Battlefield schon groß um die Kampagne?

Zitat von HamHeRo:
Crysis 2 auf "Hoch" ist ja nun das niedrigste, was man auswählen kann, das ist kein Vergleich. Sogar mein Laptop mit 6850M OC (schlechter als eine Desktop 4850) schafft gute 40 FPS bei nativ 1600x900.
Ich hab ehrlich gesagt nie wirklich nachgeguckt oder was geändet, von daher dachte ich das es auch Niedrig und Normal gibt. Trotz allem sieht Crysis 2 auf hohen Einstellungen immer noch besser als BF3 auf Ultra aus, was deutlicher mehr performance braucht.
Ergänzung ()

Hast du mal nach Treiberupdates geschaut?
Schau mal, ob du im Catalyst irgendwas falsch eingestellt hast.
Meines Wissens nach kann man da was bei Anti-Alasing falsch einstellen, was bei vielen Spielen die Frame-Rate verringert.

Schau mal während dem Spielen nach, ob Prozzessor und Grafikkarte voll ausgelastet werden.
Vielleicht sind irgendwelche Energiesparmodi aktiviert.

Auf jeden Fall läuft es nicht wie es sollte, denn ich habe mit gleicher Graka und viel schlechterem Prozzessor mehr FPS.
Ich hab grad nochmal nachgeguckt und ja, immer noch Catalyst 12.1.

Im Catalyst Manager ist Antialiasing auf MSAA (Leistung) eingestellt. Stimmt das so?

Was den Energiesparmodus angeht, bei Energieoptionen bin ich auf "Höchstleistung" gestellt. Auslastung ist bei allen Normal.
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.833

HamHeRo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.006
Ich glaub du hast da was überlesen mit dem MSAA. Battfield 3 spiele ich nicht mit MSAA, sondern mit Post AA was ziemlich mies aussieht.
Ja, du hattest nur geschrieben, dass 60 FPS mit Drops sind (hört sich doch nicht so schlecht an) und mit MSAA nochmal 20 FPS weniger, was ja auch klar ist.

Guck Dir doch mal den Test von BF3 hier bei CB an. 4xMSAA frisst bei BF3 unabhängig von den sonstigen Einstellungen mal locker 30-50% der Frames weg.

BF3 lastet maximal 3 Kerne aus. Wobei ein Core i3 mit 2C/4T ohne Grafikkartenlimitierung bei den meisten Spielen in etwa auf dem Level eines PII X4 ist. Solange Du nicht MSAA verwendest, wirst Du bei sehr vielen Spielen (besonders online) in eine Limitierung des Prozessors laufen.

Vergleich doch mal die Prozessortests hier auf CB bzgl. der Spieleleistung bei geringen Details.

Ich hatte vorher auch einen PII X4, der Umstieg auf den i3 hat bei mir vor allem die Minimum FPS hochgeschraubt, also weniger Drops. Beim i7 hat sich dann in Spielen nicht großartig was getan, die Kerne kann man für andere Dinge gebrauchen.

Wie schon gesagt, ich kriege 60 FPS nur a) auf absolut niedrigsten Einstellungen, und b) nur auf bestimmten Maps, z.B. Operation Metró hat sogar auf 16-Spieler TDM starke Drops.

Der Performanceunterschied zwischen Singleplayer und Multiplayer ist extrem in BF3.
Die Kampagne kann ich auch 1080p und alles bis auf Pre AA Ultra gestellt locker mit 60FPS spielen, aber wer kümmert sich bei Battlefield schon groß um die Kampagne?

Wie weit gehen die Drops denn runter ? Wenn die Min FPS bei 40 sind, ist das doch noch sehr gut. Wie weit gehen die Drops denn runter, wenn Du statt "Gering" z.B. "Mittel" poder "Hoch" wählst ?
Oder geht doch mal bei "Gering" auf eine niedrige Auflösung z.B 1280x720. Wenn Du dann immer noch Drops hast (was ich vermute), liegt es ganz bestimmt nicht an der Grafikkarte, sondern wenn überhaupt am Prozessor oder an der Netzcode.

Ich hab ehrlich gesagt nie wirklich nachgeguckt oder was geändet, von daher dachte ich das es auch Niedrig und Normal gibt. Trotz allem sieht Crysis 2 auf hohen Einstellungen immer noch besser als BF3 auf Ultra aus, was deutlicher mehr performance braucht.
Geschmacksache und abhängig von der jeweiligen Szenerie. Ich finde BF3 sieht auf Ultra oftmals sogar besser aus, als Crysis 2, allemal als Crysis 2 auf "Hoch". Crysis 2 ist mir von den Farben etwas zu bunt und unnatürlich.
Ergänzung ()

Ich hab grad nochmal nachgeguckt und ja, immer noch Catalyst 12.1.

Im Catalyst Manager ist Antialiasing auf MSAA (Leistung) eingestellt. Stimmt das so?
Ja, wenn dann auch noch der Haken bei "Anwendungsgesteuert" ist.

Was den Energiesparmodus angeht, bei Energieoptionen bin ich auf "Höchstleistung" gestellt. Auslastung ist bei allen Normal.
"Normal" ist ein sehr schwammiger Begriff. Aber selbst ein "alle Kerne sind maximal zu 60% ausgelastet", kann trotzdem bedeuten, dass dein Proz am Anschlag läuft.

Laufen z.B. nur 2 Threads im Spiel, dann verteilt Windows die Ausführung zwar auf 4 Kerne und die Auslastung der Kerne ist nur 50'% so hoch, wie bei einem identischen 2 Kerner. Da die Ausführung innerhalb eines Threads aber synchronerfolgen muss, ist der 4 Kernen trotzdem keinen Tacken schneller.

Weise mal im Taskmanger dem Spiel (z.B. BF3) nur 2 Kerne zu, dann kannst Du schon eher sehen, ob der Proz limitiert.
 

Korion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
330
Also ich kann dir nur einen Vergleich zu Skyrim geben. Spielte es mit PhenomIIX4@3,2Ghz und HD 5870 @ Standardtackt, auf max details... also alles was sich hochschrauben lies hab ich gemacht. Ging ohne Probleme .. meißt über 50fps.. in den seltensten fällen ... wenn überhaupt in den städten bin ich vllt mal auf 30fps runtergefallen aber auch nur für kurz.

Da hast du sicher was falsches eingestellt... Mach sämtliche Updates wenn nötig, wie oben empfohlen. Treiber, Bios. Und stell im Catalyst Manager alles auf Standard.
 

silentsource

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
140
BIOS Update, treiber update hab ich schon alles ausprobiert und im Manager alles auf Standard setzten macht absolut keinen Unterschied. ):
 

Geodomus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
104
wozu hast du die CAP installed?

hab die persönlich noch nie installiert und noch nie gebraucht... dachte die sind nur für CrossFire?
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.833
Nein. Hin und wieder gibt es da auch Verbesserungen für einzelne Karten. Zuletzt beim aktuellen 12.1 CAP3 für Syndicate.
 
Top