Leserartikel AMD Ryzen - RAM OC Community

MKmasta

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
51
Hallo zusammen.

Ich bräuchte nochmal einen Ratschlag bezüglich meines OCs.
Vor kurzem habe ich @ZeroCoolRiddler angehauen, da mein OC bei ca. 50% coverage bei MemTest Fehler auswirft.
Daraufhin habe ich meine Vdram gesenkt, da vorher bis 1,5V anlagen. Von 1,39 bis 1,5V habe ich dann alles durchprobiert. Inklusive verschiedene Vsoc Werte.

Jetzt habe ich mal die konservativeren Werte aus dem Calculator übernommen, bekomme aber wieder unter 20 Minuten bei TestMem einen Fehler ausgeworfen.

Kann das immer noch an der Voltage liegen, weil er so früh kommt?
AIDA lief mit cache und memory 1,5 Stunden ohne Fehler durch.

MB: Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
RAM: 2x Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS16G4D30AESC)
CPU: AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz, boxed (100-100000071BOX)

Folgende Werte habe ich benutzt: links von @ZeroCoolRiddler, rechts die vom Calculator.

BIOS / HWIBIOS / HWI
Spread Spectrum ControlAutoAuto
BCLK100,30100,30
Vcore SOC1,125 / 1,087– 1,1001,125 / 1,087– 1,100
Vdram1,39 / 1,416 – 1,4521,39 / 1,416 – 1,452
System Memory Multiplier38,0038,00
Infinity Fabric1900 Mhz1900 Mhz
Power Down Modedisableddisabled
Gear Down Modeenabledenabled
Command Rate1T1T
Proc Odt32,0032,00
CL1616
tRCDRD1919
tRCDWR1616
tRP1616
tRAS3838
tRC6060
tWR1616
tCWL1616
tRDDS44
tRRDL46
tWTRS44
tWTRL612
tRFC560580
tRFC2autoauto
tRFC4autoauto
tRTP1012
tFAW2424
tRCPAGEautoauto
tRDWR109
tRDRDSC11
tRDRDSD57
tRDRDDD57
tRDRDSCL45
tWRRD74
tWRWRSC11
tWRWRSD77
tWRWRDD77
tWRWRSCL44
tCKE11
AddrCmdSetupautoauto
CsOdtSetupautoauto
CkeSetupautoauto
ClkDrvStren2424
AddrCmdDrvStren2424
CsOdtDrvStren2424
CkeDrvStren2424
RttNom00
RttWr33
RttPark11
AIDAcache + memory 1,5h
TestMem @1usmustest #0, 7 min fehler<20 min fehler

Wieso net einfach 1866 und 3733 ? reicht doch auch dicke. 1900 IF rennt net auf jedem Board stable AFAIK
 

cm87

Mr. RAM OC
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.521

Destyran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
492
Da startet die Kiste bei mir gar nicht mehr ^^
Bin aber mit den scharfen Timings echt zu frieden, es läuft stabil und ob ich noch so viel mehr rausholen kann - keine Ahnung.
versteh ich nicht. mit dem extrem scharf preset mit 3800 cl16-9-17-16-38 schmierts dir beim windows screen ab aber mit 3800 cl16 16 19 16 38 startets garnicht mehr? macht irgendwie kein sinn :D
 

Destyran

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
492

blubhimself86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
100
Hallo zusammen.

Ich bräuchte nochmal einen Ratschlag bezüglich meines OCs.
Vor kurzem habe ich @ZeroCoolRiddler angehauen, da mein OC bei ca. 50% coverage bei MemTest Fehler auswirft.
Daraufhin habe ich meine Vdram gesenkt, da vorher bis 1,5V anlagen. Von 1,39 bis 1,5V habe ich dann alles durchprobiert. Inklusive verschiedene Vsoc Werte.

Jetzt habe ich mal die konservativeren Werte aus dem Calculator übernommen, bekomme aber wieder unter 20 Minuten bei TestMem einen Fehler ausgeworfen.

Kann das immer noch an der Voltage liegen, weil er so früh kommt?
AIDA lief mit cache und memory 1,5 Stunden ohne Fehler durch.

MB: Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI
RAM: 2x Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS16G4D30AESC)
CPU: AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz, boxed (100-100000071BOX)

Folgende Werte habe ich benutzt: links von @ZeroCoolRiddler, rechts die vom Calculator.

BIOS / HWIBIOS / HWI
Spread Spectrum ControlAutoAuto
BCLK100,30100,30
Vcore SOC1,125 / 1,087– 1,1001,125 / 1,087– 1,100
Vdram1,39 / 1,416 – 1,4521,39 / 1,416 – 1,452
System Memory Multiplier38,0038,00
Infinity Fabric1900 Mhz1900 Mhz
Power Down Modedisableddisabled
Gear Down Modeenabledenabled
Command Rate1T1T
Proc Odt32,0032,00
CL1616
tRCDRD1919
tRCDWR1616
tRP1616
tRAS3838
tRC6060
tWR1616
tCWL1616
tRDDS44
tRRDL46
tWTRS44
tWTRL612
tRFC560580
tRFC2autoauto
tRFC4autoauto
tRTP1012
tFAW2424
tRCPAGEautoauto
tRDWR109
tRDRDSC11
tRDRDSD57
tRDRDDD57
tRDRDSCL45
tWRRD74
tWRWRSC11
tWRWRSD77
tWRWRDD77
tWRWRSCL44
tCKE11
AddrCmdSetupautoauto
CsOdtSetupautoauto
CkeSetupautoauto
ClkDrvStren2424
AddrCmdDrvStren2424
CsOdtDrvStren2424
CkeDrvStren2424
RttNom00
RttWr33
RttPark11
AIDAcache + memory 1,5h
TestMem @1usmustest #0, 7 min fehler<20 min fehler
Hast du es mal mit BCLK auf Auto oder glatt 100 probiert? In einem Post einige Seiten zuvor wurde beschrieben, dass BCLK Anpassungen massive Auswirkungen haben können.
Ich hatte mit nem 2700x und nem 3600c15 kit auch sehr starke Stabilitätsprobleme weil ich BCLK auf 100,2 angepasst hatte, damit in CPUz und HWInfo glatte Werte stehen (wusste es "damals" nicht besser). So lief der Ram nichtmal mit XMP stabil.
Mittlerweile fahre ich mit Auto ganz gut. Beim alten VII Hero waren es dann halt 99,8 ... beim VIII Hero sinds nun 100 bei deaktivierem Spread Spectrum.
 

MKmasta

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
51
Hast du es mal mit BCLK auf Auto oder glatt 100 probiert? In einem Post einige Seiten zuvor wurde beschrieben, dass BCLK Anpassungen massive Auswirkungen haben können.
Ich hatte mit nem 2700x und nem 3600c15 kit auch sehr starke Stabilitätsprobleme weil ich BCLK auf 100,2 angepasst hatte, damit in CPUz und HWInfo glatte Werte stehen (wusste es "damals" nicht besser). So lief der Ram nichtmal mit XMP stabil.
Mittlerweile fahre ich mit Auto ganz gut. Beim alten VII Hero waren es dann halt 99,8 ... beim VIII Hero sinds nun 100 bei deaktivierem Spread Spectrum.
geht leider nicht bei jedem board. bei mir is der wert zB fest !
 

|Moppel|

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
241
Den BLCK habe ich nicht manuell gesetzt.
Hab den Wert der Vollständigkeit halber mit aufgeschrieben.

Habe aber noch nicht heraus gefunden wie ich ihn manuell einstellen kann.

BLCK steht doch für Base Clock oder?
Kann es sein, dass er bei HWI unter Bus Clock gelistet ist?
Da gibt er mir nämlich 99,8 MHz aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

blubhimself86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
100

|Moppel|

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
241
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI

Hab die Einstellung jetzt auch gefunden.

Hier der erste Eintrag, oder?
Hab die ganze Zeit nach irgendwas mit Base gesucht.

Das Bild ist aus dem Internet.

BIOS_tWea04-1024x576.jpg
 

blubhimself86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
100
Gigabyte X570 I Aorus Pro WIFI

Hab die Einstellung jetzt auch gefunden.

Hier der erste Eintrag, oder?
Hab die ganze Zeit nach irgendwas mit Base gesucht.

Das Bild ist aus dem Internet.

Anhang 829472 betrachten
Ah okay. Versuch den mal auf 100 und nimm das XMP Profil beim OC raus. Mach das manuell. XMP Settings können hier und da zu Problemen führen.
Einfach Speichertakt, IF, VDimm und Timings manuell setzen... dann versuch dich langsam ranzutasten. Bei 3800mhz erstmal Haupttimings.
 

|Moppel|

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
241
Wenn ich 100 einstelle liegen trotzdem keine 100 an. Zumindest laut der Anzeige rechts nicht.

Das XMP Profil habe ich nicht aktiviert. Ist nur ein Beispielbild vom selben BIOS aus dem Internet, wie gesagt.

Ich hab jetzt mal mit tRP=CL+1 getestet. Zumindest TestMem5 lief damit einmal ganz durch.

Vielleicht liegt es nur an der tRP Schwäche? Könnte sich das so äußern?
 

Alpha.Male

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
152
Und wenn du bclk auf manuell setzt....?
100,3 kann wirklich Probleme machen....
Hast du die RAM OC Anleitung mal durchgelesen...?
Allerdings, hab ich mal, vor dem Bios Update, wo Spread Spectrum hinzugefügt wurde mal gemacht, auf 100 im Bios eingestellt. Das Board hat daraus 100.03 draus gemacht. Dabei sind mal eben alle Laufwerke aus dem System rausgeflogen :rolleyes: ;)
 

Topfn

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
39
@cm87
Bei meinem Asus Brett ist es laut BIOS(5220) deaktiviert..
AIDA u CPU-Z spucken aber 99.xxMHz aus.

Hilft da nur ein BIOS mod um es tatsächlich zu deaktivieren?
 
Top