Test AMD Wraith Spire und Max im Test: Boxed-Kühler gegen CPU-Kühler zum Nachrüsten

Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.861
#21
Also als ich damals meinen FX-8350 gekauft hatte (2011 oder 2012?) war da sicher kein Wraith max dabei. Da war generell kein Wraith dabei sondern der übliche Müll den man bis dahin als Boxed bekommen hatte.
Damals gab es die Wraith Kühler noch nicht. Die bekamen noch den klassischen Boxed Kühler mit dem kleinen, hoch drehenden Lüfter.

Und ihr habt kein einziges Foto vom Spire im aktiven Zustand gemacht? Nur vom Max?
Wenn ich das richtig sehe dann ist das noch nicht einmal der Spire vom Ryzen 1700 und besitzt damit zumindest nicht den LED Ring. Das sieht mir nach der spar Variante vom Ryzen 5 1600 oder Ryzen 5 1500X aus.
Ergänzung ()

Der Spire des 1700 hat RGB LED's und der ist natürlich auch mit allen üblichen Sync Systemen wie Aura, Mystic Light und wie sie nicht alle heißen kompatibel.
Den LED Ring kann man entweder dauerhaft rot leuchten lassen oder ihn mit einem mitgelieferten Kabel mit dem RGB Anschluss vom Mainboard verbinden. Ich meine sogar gelesen zu haben das es zumindest beim Wraith Max Varianten für den USB Anschluss gibt.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.432
#22
Von meinem subjektiven Eindruck her ist der Kühler viel besser, als er hier im Test wegkommt.
Exakt ! Das war auch meine Feststellung. Oder gibt es vielleicht doch einen Unterschied zwischen dem Wraith Spire der dem 1600er beiliegt und dem Wraith Spire LED der dem 1700er bei liegt ?!

@Bruder_Joe: Meinst Du das die popligen 0,4-0,5V so viel ausmachen ? Scheint ja so als wäre dann ~1.3V der Sweetspot.
 
Zuletzt bearbeitet:

Colindo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
398
#23
Mein 1700 mit 3.7GHz@1.175V wird mit dem Wraith Spire bemerkenswert leise und gut gekühlt! Was mir besonders gefallen hat, ist dass ich überhaupt keine Laufgeräusche vom Lüfter höre.
Im Idle sind die Gehäuselüfter lauter. Beim Spielen die Grafikkarte. Nur bei Blender wird er deutlich hörbar, vor allem bei 1.2V Spannung
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.689
#25
Wenn man die Prozessoren einfach so betreibt wie sie geliefert werden, reicht der boxed eigentlich immer aus, auch bei Intel.
Ich habe mehrere kleine Systeme mit i5 2400/2500 und da höre ich vom boxed auch nur unter hoher Last wirklich was.
Alles eine Frage des Anspruchs.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.328
#27
Wieso eigentlich in Kelvin und nicht in °C ? :confused:
 

Bruder_Joe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.204
#29
Exakt ! Das war auch meine Feststellung. Oder gibt es vielleicht doch einen Unterschied zwischen dem Wraith Spire der dem 1600er beiliegt und dem Wraith Spire LED der dem 1700er bei liegt ?!

@Bruder_Joe: Meinst Du das die popligen 0,4-0,5V so viel ausmachen ? Scheint ja so als wäre dann ~1.3V der Sweetspot.
Vielleicht macht auch die Gehäusekühlung einen Unterschied, bei mir ist ein riesen Lüfter in der Seitenwand verbaut, aber ich bin ja nicht der einzige der kein OC Problem mit dem Spire hat. Vielleicht ist ~1,3 V tatsächlich der Sweetspot..
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.861
#31
Der Grundaufbau der Heatpipe Boxed Kühler war immer ähnlich aber die Lüfter unterschieden sich zum Teil deutlich. Die mit Abstand schlimmste Variante die mir unter ham hatte einen Lüfter mit geraden Schaufeln und bei dem Ding fielen einem bei Vollast bald die Ohren ab. :o
Selbst in Idle mit gedrosselten Lüfter war der noch gut hörbar. :freak:
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.328
#32

p00litzer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
28
#36

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.906
#37
Find ich nicht nachvollziehbar, kann man doch in °C genauso angeben, wäre vllt nur ein wenig ungenauer, wenn man dann die Kommastellen außer Acht lässt
Fachlich vollkommen falsch.
ein Delta von 1°C ist haargenau ein Delta von 1 K. Kelvin ist und bleibt aber die richtige Wahl.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.328
#38
ja Fahrenheit, das war es was ich verwechselte :) Danke für die Aufklärung :)
 

Haggis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
80
#39
Ich habe den Wraith in meinem System eingebaut und wollte ihn dann austauschen, falls er zu laut ist. Aber bisher bin ich mit dem Ding zufrieden.

Bei den Top-Blowern gefällt mir, dass sie auch alles rund um den Sockel herum kühlen.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
853
#40
Fachlich vollkommen falsch.
ein Delta von 1°C ist haargenau ein Delta von 1 K. Kelvin ist und bleibt aber die richtige Wahl.
This. Das Thema gab es schon so oft hier.

Ich hätte es schön gefunden wenn die Spire gegen Budget/TopBlow Kühler im unteren Preissegment getestet worden wären. Dass sie bei der Größe und Bauart gegen große Towerkühler keine Chance haben war ja zu erwarten.
 
Top