Amd64 3200+ Oc?

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Das kann dir keiner sagen...

Aber 2700 Mhz sind drin bei optimaler Kühlung und gutem Board. Ne Wasserkühlung wäre aber selbst da schon echt hilfreich
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
3000 Mhz oO wo lebst den du?
wir brauchen grade Infos zum Ram da hilft 512 MB DDR grade nicht...
also mehr Infos!
Max
 
Zuletzt bearbeitet:

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Was für Ram? Was für ne Kühlung? Aber jeder Prozessor ist anders. Wichtig sind aber vorallem eine gute Kühlung und guter Ram. Und dein Mainboard muss auch mitspielen!

Edit: Ja der ist gut!
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Also dann mal los:
Ram: so lassen 1:1 keinen Teiler!
HTT Link: auf 4 setzen!
VCore: leicht anheben 1.5 Volt?! musste selber testen
Vdimm: 2.8 Volt
den takt auf 250 Mhz setzen

also 250x10 =2500 Mhz<- das ist schon ein sehr gutes Ergebniss! Kannst dann
in 5 Mhz schritten höher gehen! 255...260...265...
event. die Ram Timmigs ab 265 Mhz erhöhen!
Max
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Ja der reicht dicke! Stelle als erstmal so ein wie ich oben geschreiben habe!
dann weiter testen!
mfG
Max
 

ownagi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.957
mehr als 2700 schaffst nur schwer
würde aber auf 250*10 laufen lassen
is optimal
nicht zuletzt wegen htt
maximal kannst htt 1100 zumuten (meistens, nicht immer)
alles anderen darüber wäre ehr negativ zumal du den htt-multi runtersetzen muesstest
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
49
Zitat von EvilSchnabberaz:
Nach nem BIOS-Update hab ich schon gesucht, aber keines gefunden! Könnt ihr mal suchen ob ihr eines findet? :) Was meinten ihr eigentlich mit HTT 1100?

HTT ist der Hypertransport Bus, die Verbindung vom Prozessor zum Chipsatz.
Den sollte man nicht übertakten, da es sonst im schlimmsten Fall
zu Datenverlust kommen wird.
Der HT Multiplikator und der Referenstakt (auch falsch als FSB bezeichnet) bestimmen
die Taktfrequenz de Verbindung CPU Chipsatz.
Wenn man also übertaktet und somit den Referenztakt anhebt, muss man
im Gegenzug den HT Multiplikator senken, damit die Frequenz nicht zu hoch wird.

Im Bios findet man die Einstellungen 2x 3x 4x 5x oder 400, 600, 800, 1000MHZ.
Um sicher zu gehn sollte man ihn auf 3x oder 600MHZ absenken, dann hat man
immer genug Luft nach oben.
 
Top