News Android 11: Google veröffentlicht Beta 2 mit Fokus auf Stabilität

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.004
Google veröffentlicht mit der zweiten Beta seines nächsten mobilen Betriebssystems Android 11 einen neuen „Meilenstein“ für Entwickler, der besonders im Hinblick auf die Stabilität einen großen Schritt nach vorne gemacht haben soll. Zudem fließen die obligatorischen Optimierungen und Fehlerkorrekturen in diesen Build mit ein.

Zur News: Android 11: Google veröffentlicht Beta 2 mit Fokus auf Stabilität
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.431
Würde mir wünschen wenn Google mehr auf Batterie Stabilität setzt. Ich merke schon bei meinem Xiaomi MIUI 12 was frisch rausgekommen ist, dass die Batterie leer gefressen wird innerhalb des tages.
 

MasterMaso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.472
Ich würde mir wünschen, dass Google bei seinen Smartphones eine bessere Optimierung der Akkulaufzeit hin bekommt. Apple schafft es ja auch mit durchschnittlichen Akkukapazitäten eine gute Akkulaufzeit zu bekommen (zumindest in der 11er Serie).
Aber im Gegensatz zu den China Herstellern und Samsung dann bitte ohne aggressives Task Killing (Quelle: https://dontkillmyapp.com)
 

31337

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
62
Stabiliät? Ich kann mich nicht erinnern, dass mein Honor 8 mit Android 8.0 schon mal abgestürzt ist.
Da schmiert mir mein Windows Rechner und Laptop öfter ab.
 

Excel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
487
Verstehe ich auch nicht ganz. Mit Android 8 hatte ich diesbezüglich nie Probleme.
Generell ist "Stabilität" so wischiwaschi, was meinen die denn damit, @SV3N ?
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.004
Stabiliät? Ich kann mich nicht erinnern, dass mein Honor 8 mit Android 8.0 schon mal abgestürzt ist.
Hierbei geht es eher darum, dass die Beta jetzt auf Stabilität ausgelegt ist. Eine Beta ist in der Regel ja eher nicht ganz so stabil, da sie zum Testen der neuen Version dienen soll.

Google will damit sagen, dass die Beta nun von jedermann im täglichen Einsatz getestet werden kann.

Das hat weniger mit der Stabilität älterer Versionen zu tun.

Generell ist "Stabilität" so wischiwaschi, was meinen die denn damit, @SV3N ?
Dass diese Beta jetzt stabil läuft und im Alltag getestet werden kann.
 

IrontigerX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
353
@MasterMaso @Sekorhex Das wäre zwar schön, ist aber gar nicht so einfach. Bei Apple ist es so, dass es nur genau einen Hersteller gibt. Daher ist die SW (iOS) perfekt auf die handvoll Varianten abgestimmt.
Android ist da eher wie Windows: Das OS kann auf beliebiger HW laufen. Daher ist die Optimierung nicht im gleichen Grad möglich, wie bei Apple und iOS.
Aber ja, mehr Akku ist immer gut :)
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.431

LpNuesse

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
11
Bei manchen Kommentaren hier frage ich mich, ob überhaupt gelesen wurde, was in der Nachricht steht, oder ob ihr einfach nur mal vor euch hin labert...
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
22.818
Würde mir wünschen wenn Google mehr auf Batterie Stabilität setzt. Ich merke schon bei meinem Xiaomi MIUI 12 was frisch rausgekommen ist, dass die Batterie leer gefressen wird innerhalb des tages.
das liegt mit Sicherheit eher am MIUI.

Gerade die letzten Android Versionen haben was Laufzeit angeht einen Schritt nach vorne gemacht, teils deutlich.

@Topic

Weiß jemand ob ich von der Beta nachher problemlos auf die Stable komme ohne das Gerät zu resetten?

Edit2:
wenn du bis zum Ende des Programms angemeldet bleibst, erhältst du ein Update auf die stabile öffentliche Version von Android 11. Die Daten auf deinem Gerät werden dann nicht gelöscht.
passt
 

sLyzOr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
442
wo bleibt das pixel4a?
 

Schredderr

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.254
Hatte die Beta drauf seit sie verfügbar ist und gestern das Update gemacht.
Stabil war die vorherige Version auch schon, ich hatte da zumindest nicht einen Absturz oder sonstige Probleme.
Ergänzung ()

Weiß jemand ob ich von der Beta nachher problemlos auf die Stable komme ohne das Gerät zu resetten?
Verlief bei mir damals mit Android 10 ohne Probleme.
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.431
Kennt den jemand eine gute alternative für das Mi 9 was sehr nah an Android Stock geht?
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.431

SiN

Ensign
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
188
Würde mich wundern wenn es an meinem Mi 9 liegen würde. Weil ich davon auch MIUI 10 drauf hatte und bin super durch den Tag gekommen. Erst mit MIUI 11 und 12 kamen die Probleme immer mehr.
Korrigier mich bitte, aber wenn Xiaomi seinen Softwareoberbau ändert (sind ja nicht nur reine Android-updates) und danach Hardwareprobleme auftreten, liegt es doch nicht an der Hardware, sondern in den meisten Fällen an der Software.
 

JAIRBS

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.485
Aber im Gegensatz zu den China Herstellern und Samsung dann bitte ohne aggressives Task Killing
Hatte jetzt selbst ein Huawei P9, Huawei P20 Lite und aktuell ein Honor 8X. Das Task Killing ist schon extrem, das stimmt. Wenn man es nicht weiß, dann fragt man sich warum z.B. der Fotos Sync von Google Fotos nicht funktioniert oder warum beim Joggen Runtastic nach 2 Minuten nicht mehr trackt etc. Aber immerhin kann man diese "Stromverbrauchs-Firewall", wie man sie unter EMUI nennt, auch abschalten.

Ich habe nicht die Erfahrung gemacht, dass Android per se zu viel Strom saugt. Und ich bin seit 2.1.4 dabei. Meistens liegt's am Management oder der Hardware des Geräts selbst.

Zu den ganzen Apple-Kommentaren: haben die nicht jahrelang heimlich den Clock der CPU reduziert um den Akkuverschleiß zu kompensieren? :D
 
Top