Notiz Apple Keynote: Das iPhone 11 wird am 10. September präsentiert

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.479

yoshi0597

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
928
Mich würde diesmal tatsächlich interessieren welche Preise die aufrufen werden. Schließlich muss denen ja bewusst sein, dass die nicht mehr so viele iPhones verkaufen wie noch vor ein paar Jahren. Selbstverständlich machen die umso mehr Gewinne, wenn die Preise noch höher ausfallen, hilft aber nicht wenn keiner die Geräte kauft. Das iPhone XR wurde das ganze Jahr schon so oft in "Aktionen" verkauft, sei es das Gerät selbst oder mit einem Handyvertrag, das muss sich ja schon sehr schlecht für Apple verkauft haben. Ich würde es ja schon als Schritt in die richtige Richtung heißen, wenn die Preise so bleiben wie beim aktuellen iPhone XR, XS und XS Max (auch wenn das Wunschdenken ist...), nur spricht der Handelsstreit mit China eine ganz andere Sprache. Da würde mich das fast schon nicht wundern, wenn die Nachfolger 15-20% teurer als letztes Jahr werden.....😭
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.995
Warum sollte man sich sowas im Livestream ansehen? Das ist doch nur Selbstbeweiräucherung am laufenden Ban
Ich gucke es mir gerne an, weil bei derVorstellung vom iPhone auch wirklich interessante dinge genannt werden, die selbst bei sehr ausführlichen berichten fehlen. Und damit meine ich nicht nur " ist geiler als vorher" sondern technische daten oder besonderheiten wie zum Beispiel die Pixelgröße des Kamera-Sensors
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.997

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.997
Mich würde diesmal tatsächlich interessieren welche Preise die aufrufen werden.
Das wird meiner Meinung nach auch sehr spannend. Ich gehe davon aus, wenn es kein Kapazitätsvergrößerung gibt, dass es wohl beim gleichen Preis bzw. Preisen bleiben wird, da es aktuell keine echte Rechtfertigung dafür gibt. Im Prinzip ist es ja nur ein Update der aktuellen Modelle.

Am Ende wird es mich aber eh nicht jucken. Ich hab mal bis 1750 € geplant inkl. neuem Case. Wenn es weniger kostet super, kann ich das Geld für was anderes nutzen. Die nächsten 5 Jahre sind dann wieder abgedeckt und mein 6 Plus kann in Rente gehen :)
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.984
Sicher? Die Verkaufszahlen der letztjährigen Geräte waren doch schlechter als die davor.
Ist ein Problem von fast allen Smartphoneanbietern. Sie bewegen sich auf einem gesättigten Markt. Für den preisbewussten Käufer haben sie ja noch die älteren Generationen im Programm, die sich auch weiterhin verkaufen. Daher werden Sie den Preis auch nicht senken.
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
507
Alter....troll doch in nem Android Fanforum.

Das du Apple nicht magst wissen wir jetzt.
Zum flamen ist das Forum aber nicht gedacht.
Wo ist das trollen? Ich wollte damit nur sagen das ich nicht stundenlang eine Labbershow angucke, was ich danach auch kurz zusammengefasst in einem Artikel lesen kann.
Und ich habe nichts geben Apple (habe selbst ein Ipad). Mir gefällt nur diese Preispolitik nicht.
Ein Smartphone ist immer noch ein Alltagsgegenstand und kein Statussymbol. Huawei und Samsung kann man mit ihrem Preisen übrigens auch in die gleiche Ecke stellen.
 

BTICronox

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
994
Ich gucke es mir gerne an, weil bei derVorstellung vom iPhone auch wirklich interessante dinge genannt werden, die selbst bei sehr ausführlichen berichten fehlen.
Kann ich nur bestätigen. Besitze selbst kein einziges Apple Gerät, die Keynotes gucke ich mitunter aber trotzdem gerne nebenher. Noch "geiler" bin ich aber auf die MS Keynote am 02.10., Apple wird wahrscheinlich zumindest auf der Hardwareseite wieder nur Sachen aufwärmen, die schon existieren.
 

H3llF15H

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.755

HexerGeralt

Ensign
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
170
Ich bin gezwungen mein geliebtes Lumia950 zu ersetzen und werde zu Apple wechseln.
Apple wirbt mit Datenschutz, das ist für mich das einzige Argument für den Mehrpreis gegenüber einem Androiden.
Allerdings erwarte ich erst 2020 ein für mich kaufenswertes und "zukunftssicheres" Neugerät (z.B. Stichwort 5G).
Nachdem ihnen die Konkurrenz auch ziemlich im Nacken sitzt, hoffe ich mal, dass sie nicht nur ihr Service-Angebot (TV+, Kreditkarte etc.) ausbauen, sondern auch mal einen größeren Sprung mit dem nächsten iPhone machen, um die Dinger wieder attraktiver werden zu lassen. Dass sie neue Geräte günstiger auf den Markt zu bringen, halte ich für unwahrscheinlich. Das "Volks-XR" hatte trotz noch teurerem XS auch nen gepfefferten Preis zu Beginn.

Von daher bin ich auf die Übertragung gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.961
Wenn man sich die Kommentare hier durchliest, kann man richtig nostalgisch werden.
Die gleichen Kommentare, wie 2018. Und 2017 und 2016 und 2015 und 2014 und 2013....
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.517
Ich bin auf die neuen AirPods und 13.1 „gespannt“.

Ein Smartphone ist immer noch ein Alltagsgegenstand und kein Statussymbol.
Ist doch scheißegal was andere haben und wenn ein Handy ein Statussymbol wäre hätten die Leute ganz andere Probleme.
Auch als Arbeitsloser oder Überschuldeter finanziert dir O2 etc. jedes Gerät.
 

OldTechMan

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
142
Erzählt was ihr wollt: Das wird eine "Wer gähnt lauter?"-Veranstaltung par excellence und Cook aka Mr. Stilnox quatscht uns in den Schlaf. Gute Nacht. :schaf:
 

ni_ki01

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
52
Ich schaue mir die Keynote auch Jahr für Jahr wieder gerne an, wobei ich auch zugeben muss dass die ersten Minuten vor den Hardwarevorstellungen mitunter etwas zu viel des Guten sind.
 

Kalsarikännit

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
756
immer ganz unterhaltsam. Und der Tiefpunkt wurde wohl 2017 erreicht, seitdem nimmt die Fremdscham wieder ab.


Freu mich auf Neuerungen!
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.014
Warum sollte man sich sowas im Livestream ansehen? Das ist doch nur Selbstbeweiräucherung am laufenden Band. Aber man wird dabei schön müde. Das ist besser als jedes Schlafmittel :n8:

zum Topic: Das neue iphone wird bestimmt preislich wieder neue höhen erreichen, aber die Applejünger werden die Läden trotzdem stürmen :rolleyes:
Naja weshalb nicht? Wenigstens können sie Präsentationen machen und man lernt nicht nur ein neues Gerät sondern neue Software mit Funktionen kennen. Campen die Leute wirklich wie vor 10 Jahren noch Tage lang vor dem Apple Shop?
 

ZeXes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.024
Ich werds mir mal wieder anschauen. Alleine um zu sehen, ob es mal wirklich was "neues" geben wird, oder doch nur aufgewärmte Hardware sein wird.
 

handyman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
329
Die Voraussetzungen für eine Preiserhöhung hat Apple ja schon geschaffen, indem das XR nun Iphone 11 heissen wird und die xs und xsmax das pro im Namen erhalten werden.
 

Toms

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.060
Eben die Apple Events App auf dem Apple TV installiert :) Freu mich schon auf die Keynote. Wobei mich das neue Macbook Pro mehr interessiert als die iPhone Generation :D Es sei denn die iPhones kommen im iPad Pro Design, dann würde ich ein neues kaufen :D Aber mein XR tut seinen Dienst richtig richtig gut :) Ich war noch nie so zufrieden mit einem Smartphone wie mit dem XR
 
Top