Arctic Freezer 13 AM4

Herest0

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
58
Hallo,

ich hatte 2015 einen Arctic Freezer 13 gekauft und auf meinem altem Board (glaube AM3) genutzt. Nun hab ich seit längerem ein AM4-Board (Asus Prime B350-Plus) und wollte den Kühler nun darauf bauen. Dabei fiel mir auf, dass die Löcher in dem Board rechteckig gestanzt sind und ich nur einen quadratischen Rahmen für den Kühler habe. Dabei steht überall AM4 kompatibel und sehe auch bei neueren Bildern des Kühlers nur den quadratischen Rahmen.

Gibt es erst seit dem AM4-Release 2016/2017 die passenden Rahmen für den Kühler oder übersehe ich etwas?
Würde ungern nur deshalb einen neuen kaufen.

lg
 

Captain Mumpitz

Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8.255
Frag doch einfach beim Arctic Support an?
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.536
Laut https://www.computerbase.de/2017-01...its-amd-am4-kompatibilitaet/#abschnitt_arctic passt der Freezer 13 auf AM4. Hast du in der Packung evtl. noch Befestigungsmaterial für AM4?

EDIT: Laut Handbuch erfolgt die Befestigung bei AM3 und AM4 direkt am original Retention Modul per Klammern. Die Löcher im PCB können dir folglich vollkommen egal sein.
Den Rahmen brauchst du demnach nur bei Montage auf Intel Sockeln, wo dann der Kühler mit dem Rahmen verschraubt wird. Bei AM3/4 müssen am Kühler die Klammern montiert werden.

Sicher, dass du den Kühler vorher auf einem AM3 Board montiert hattest?


atari2k
 
Zuletzt bearbeitet:

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.913
Gab es 2015 schon AM4?
Ich sag mal pauschal nein. Also wird für AM4 kein Befestigungsmaterial beiliegen.
 

seb282

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
304
Nee, aber das Retention Modul ist bei AM 4 das gleiche wie bei AM 3.
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.536

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.913
Mal fix von CB hier geklaut:
Sockel AM4Sockel AM3(+)/FM2(+)
Lochabstand90 × 54 mm96 × 48 mm
Aber Versuch macht kluch :D

Edit: Wusste nicht das der Freezer 13 Klemmnasen hat, mein Freezer 33 wird nämlich verschraubt.
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.536
genau das vermute ich. Der Freezer wird nur bei Intel Sockeln mit einem vorher zu montierenden Rahmen verschraubt, der natürlich nicht zu den Löchern im PCB eines AMD Boards passt (Jaaaa, es gab AsRock Bretter die mehr als 4 Löcher hatten um die Kühlerkompatibilität zu erhöhen).
Daher meine Vermutung, dass das vorherige System eben kein AM3 war....

atari2k
 

Sound-Fuzzy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
5.833
Der Freezer 13 passt sowohl auf AM3 als auch auf AM4, sofern die "AMD Mounting"-Bleche noch vorhanden sind. klick
Für S.1xxx/775 braucht man diese nicht, da wird er mit dem ebenfalls beiliegenden Retention-Modul verschraubt.
 

Herest0

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
58
genau das vermute ich. Der Freezer wird nur bei Intel Sockeln mit einem vorher zu montierenden Rahmen verschraubt, der natürlich nicht zu den Löchern im PCB eines AMD Boards passt (Jaaaa, es gab AsRock Bretter die mehr als 4 Löcher hatten um die Kühlerkompatibilität zu erhöhen).
Daher meine Vermutung, dass das vorherige System eben kein AM3 war....

atari2k
Dann war es kein AM3 System mehr, weiß es nicht mehr genau. Leider hab ich diese Klemmnase nicht, zumindest nicht in der Packung. Dann hab ich die wohl verlegt. Nagut aus Fehlern lernt man.

Vielen Dank euch :)
 

atari2k

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.536
Top