News Assassin's Creed Origins: Season Pass und kostenlose Inhalte angekündigt

Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.298
#3
Was soll das denn mit den ganzen Lootboxen in Singleplayer Games..

in MP Games lasse ich es mir irgendwie einreden, dass ein paar Spieler bestimmte Skins brauchen und damit prahlen wollen oder so etwas.

Aber im SP-Game irgendwelche Lootboxen verstehe ich nicht =/

Sie sollen einfach einen Store (oder mehrere) wie in GTA 5 hinstellen und man kann sich Kleidung kaufen oder was auch immer..das passt doch zum Game viel besser als irgendwelche Boxen die gar nicht zur Welt passen..
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#4
Naja abwarten ob das Spiel überhaupt was taugt.
 

Flaimbot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
62
#5
von vornherein einen dlc anzukündigen ist doch eine offene ansage, dass das spiel nach der fertigstellung wieder zerschnitten wurde für mehr ca$h...
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.440
#6
Bei den News mit Battlefront 2 und Mittel Erde Schatten des Krieges hört sich das hier mit kostenlosen Inhalten, erspielbare Lootboxen und DLCs deutlich nach dem Release sehr vernünftig und Fair an.

Jetzt muss das Game nur noch von der Story und Gameplay überzeugen und ich hab ein Projekt über Weihnachten und Neujahr vermutlich sogar auf der Xbox X;)

@über mir

Je nachdem wann die DLCs erscheinen.
DLCs sind grundsätzlich nicht schlimmes nur, wenn man sich schon am Release trölfhundert DLCs mit erschienen, dann hast du recht.

Später erscheinende DLCs bedeuten auch, dass das Game länger Supported wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steueroase

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
85
#7
Also, ich freue mich auf die Veröffentlichung.
Ich liebe die AC-Reihe! :p
 
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.057
#8
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.832
#9
SP Games mit DLC's werden generell nicht gekauft, eigentlich kauf ich gar keine Games mehr mit DLC's ..
Möchte einfach nicht ewig viele DLC's kaufen wenn ich dann nach 3 Monaten mal wieder etwas spielen möchte.

Bei SP Games warte ich eh auf Sales
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.356
#10
Auch wenn es im Prinzip immer das selbe ist, Ich liebe die Assassin's Creed Spiele seit der ersten Stunde! Nur Syndicate fand ich so schlecht, dass ich es nur angespielt habe. Optisch fad und das Bewegungs und Kampfsystem zu arcadig.
Ich hoffe der neue Teil kann mich wieder mehr fesseln.

Also ist man mal wieder gut beraten, auf die 'Game of the Year' Edition zu warten...

Billiger und komplett.
Die Schiene fahre ich schon seit Jahren. Warten hat bei Singleplayer Spielen eigentlich nur Vorteile. Bessere Preise für vollständige und technisch ausgereiftere Spiele.
Zusätzlich spare ich mit der Methode Geld bei der Hardware .
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
870
#11
Season Pass? Ok, dann der nächste Titel, den ich mir erst als GOTY im Sale kaufen werde.
 

Flaimbot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
62
#12
@über mir

Je nachdem wann die DLCs erscheinen.
DLCs sind grundsätzlich nicht schlimmes nur, wenn man sich schon am Release trölfhundert DLCs mit erschienen, dann hast du recht.

Später erscheinende DLCs bedeuten auch, dass das Game länger Supported wird.
es ist irrelevant wann die dlcs kommen, denn es kann sein, dass ein dlc bereits während der regulären Entwicklung entsteht, aber eine gewisse zeit (z.b. 1 jahr) zurückgehalten wird, nur um nicht den anschein zu erwecken es wäre exkludierter grundspiel-content. es ist entscheidend was es für dlcs sind und ob der content schon im grundspiel integriert sein müsste.
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.800
#13
SP Games mit DLC's werden generell nicht gekauft, eigentlich kauf ich gar keine Games mehr mit DLC's ..
Möchte einfach nicht ewig viele DLC's kaufen wenn ich dann nach 3 Monaten mal wieder etwas spielen möchte.

Bei SP Games warte ich eh auf Sales
Also... ich kann gerade kein SP Game nennen was keine DLC's besitzt. Besonders von allen neuen.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.637
#14
@LyGht: ELEX wäre ein Kandidat :)

Die AC Reihe an sich ist zwar ein SP-Spiel, aber seit Unity gab es doch auch eine kleine MP Komponenten. Weiß jetzt allerdings nicht, ob diese in Syndicate vorhanden sind. Der Teil steht eigentlich noch auf 2-Buy Liste ^^.

DLCs an sich finde ich nicht verkehrt, wenn der Inhalt stimmt. Und hier wird ja erstmal gesagt, das die "Storys" quasi für sich alleine stehen. Inwiefern das stimmt, kann man ja derzeit nicht beurteilen.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.832
#16
Also... ich kann gerade kein SP Game nennen was keine DLC's besitzt. Besonders von allen neuen.
Ich spiele auch fast gar kein SP. :p Warte eh immer auf Sales, bin noch beim alten Tomb Raider bei und beim alten Shadow of Mordor. :D
Aber ja, elex wäre eins was gut werden wird. Da würde ich tatsächlich auch mal den vollen Preis bezahlen.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
611
#17
Elex ist das erste spiel das ich seit jahren zum vollpreis vorbestellt habe. Da passt alles und ich muss die jungs znd mädels im pott unterstützen :)
 

Moriendor

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.667
#18
Also ist man mal wieder gut beraten, auf die 'Game of the Year' Edition zu warten...

Billiger und komplett.
Genau so sieht dat nämlich aus... :D

Ich habe eh Syndicate und Unity nocht nicht gespielt, also null Stress. ACO läuft ja nicht weg, sondern wird im Gegenteil in der Tat nur besser, günstiger und kompletter mit der Zeit.
 

Steueroase

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
85
#19
Na, dann hast du ja noch genug zum Zocken. :)

Bin mal gespannt, wie du die beiden finden wirst.

Ach, ich freue mich echt so sehr auf Origins. Endlich geht es wieder als Assassine weiter. :p
Mir liegt das Schleichen und Beobachten total. Daher bin ich auch bei Ghost Recon Wildlands gleich
zum Sniper geworden. Das ist einfach mein Stil... Aber egal, dass ist o.T.
 

tek9

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.545
#20
Ich werde das Game ohne Season Pass spielen und habe auch gar kein Problem mit DLC, die inhaltlich nichts mit dem Hauptspiel zu tun haben. Solche DLC sind Fan Service.

Früher nannte man solche DLC halt Addon und alle fanden das gut wenn sowas nachträglich entwickelt wurde.
Von daher sollte man Kritik an DLC schon etwas differenzierter üben und nicht reflexartig bashen.

Nicht so nett sind DLC wie Missing Link für Deus Ex, der zwar auch erst später veröffentlicht wurde, weil hier bewusst mitten im Hauptspiel ein Cliffhanger für diesen DLC eingebaut wurde und es bereits auf den ersten Blick so wirkt als wenn bewusst ein Teil aus dem Game entfernt wurde um ihn separat zu verkaufen. Auf den zweiten Blick war es dann wieder typisch DLC einher minderwertiger Inhalt den Square Enix wohl lieber entfernt hat um keine negativen Reviews zu bekommen.

Die meisten DLC sind Ausschuss der es nicht lohnt gekauft zu werden oder auf die GOTY/Complete Edition zu warten.

DLC sind nur was für echte Fans, Sammler und Komplettisten ;)
 
Top