Asus P6t-SE MB startet mit neuem Ram nicht mehr

ROZ_95

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
10
Moin,

erst einmal zu der Hardware meines PC´s:
Asus P6t-SE
I7 920
GTX 670
3x2GB DDR3 1333Mhz CSX-D3-L0-1333-2GB

Jetzt zu meinem Problem. Ich habe von einem Kollegen nochmal 3x2GB DDR3 1333Mhz bekommen (Hynix HMT125R7BFR8C-H9). Da mein Mainboard bis zu 6x4GB kann, dachte ich es sei kein Problem diesen einfach einzubauen. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt.

Mit dem alten Ram drin funktioniert alles besten, wenn ich jetzt nach ziehen des Netzsteckers den neuen Ram mit dazu stecke, passiert gar nicht. Der Bildschirm bleibt schwarz, kein Beep. Dachte erst der Ram sein evtl. beschädigt, habe daraufhin mal nur den neuen Ram eingesteckt, funktioniert einwandfrei. Da ich im Handbuch gelesen habe das jede Konfiguration mit eingestecktem Ram unterstütz wird, habe ich mal ausprobiert, ob es auch im Triple+Dual Channel funktioniert oder Triple+Solo. Egal wie, wenn ich mehr als 3 Ram-Bausteine verbaue, funktioniert es nicht mehr.
Ein zurücksetzten des Bios habe ich schon durchgeführt.

Kann mir da evtl jemand helfen, bzw. sagen was ich falsch mache?
 

autowurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
448
RAM wird nicht grundsätzlich,alles was man da reinprummelt vom Board akzeptiert.
 

michael22971

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
639
wenn es unterschidliche ram module sind kann es passieren das Garnichts mehr geht da kannst nichts dran machen da mag dein Mainboard die neuen rams leider nicht oder ma ein bios update versuchen
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.388
versuch es mal mit einem Bios Update sonst halt wieder die alten benutzen
 

ROZ_95

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
10
Vielen dank euch für die Antworten.
Ja sowas in die Richtung habe ich leider schon erwartet. Mit Bios update habe ich leider schlechte Erfahrungen bei dem Board gemacht. Hatte das mal mit der Software von Asus gemacht, danach ging nichts mehr. Aktuell habe ich Version 0504 drauf. Bei der Version 0608 steht in der Beschreibung "Improve memory compatibility".
Gibt es einen 100% sicheren Weg das Bios zu flashen ohne das mir das wieder um die Ohren fliegt?
 

michael22971

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
639
mach das bios update immer direkt in bios selbst!
Ergänzung ()

Improve memory compatibility.. das ist schonmal gut vielleicht geht es dann!
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.388
kannst bei Asus das Utilities runterladen dann noch da Programm vom Bios dann sollte es gehen
 

ROZ_95

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
10
Ich habe das Bios jetzt mal auf die neuste Version gebracht, jedoch hat sich an dem Problem nicht geändert. Immer noch schwarzer Bildschirm wenn mehr als drei Ram verbaut sind.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.243
Bingo. Wenn man nach der Ram Spezifikation sucht findet man das es ECC Registered Ram ist. Der läuft auf dem Board schlichtweg nicht. Der kommt wahrscheinlich aus einem S.1366 Serversystem mit 5500/5520 Chipsatz.
 

ROZ_95

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
10
Okay, dann habe ich ja jetzt Gewissheit das es nicht funktionieren kann. Dann danke ich euch vielmals für eure Hilfe.
Wenn man weiß worauf man achten muss, hätte man es auch selber lösen können. Habe gerade auch gelesen das die "ECC Registered" sind und dann das mal gegoogelt und gleich bei wiki fündig geworden: "Anzumerken bleibt, dass Registered Module nicht mit Unregistered Modulen kombinierbar sind"

Nochmals vielen dank
 
Top