ASUS P7D55-E USB nach Herunterfahren mit Strom

Peleke

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
600
Ich habe ein Problem nach dem Herunterfahren meines Rechners. Es bleiben alle USB-Geräte unter Strom und im Falle meiner beleuchteten Maus ist das nervig.
Da an der Verteilersteckdose auch ein Switch hängt kann ich nicht den ganzen Rechner vom Strom trennen.
Gibt es eine Einstellung im BIOS dazu? Konnte leider nichts finden.
Das Board ist ein ASUS P7D55-E mit aktuellem BIOS.
Danke

PS: Habe schon etwas bei Google und hier gesucht aber keine definitive Aussage gefunden
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.678
Versuch mal alle "Wake Up" Funktionen im Bios zu deaktivieren.
 

Blackstreet

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
23
Hallo,

ich hab von Asus das P5K und das gleiche Problem,das bei meiner Roccat Konemouse die Beleuchtung anbleibt nach herunterfahren des Rechners und komplett ausschalten möchte ich den Pc auch nicht.

Hab dann irgendwo gelesen das man im Bios USB Legacy Support deaktivieren soll dann würden
angeblich die USB Anschlüße nach dem herunterfahren stromlos geschaltet werden,was aber bei mir leider nicht der Fall war.

Ich hab jetzt als Lösung einfach ein Profil bei der mouse erstellt das ich auf tastendruck die Beleuchtung an und ausschalten kann
 

ATIst

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
191
Die USB-Ports werden nach dem Herunterfahren weiterhin über die +5VSB Schiene mit Strom versorgt. Guck doch mal im Handbuch, ob es en Jumper gibt, mit dem du die Stromzufuhr für die USB-Ports bei ausgeschaltetem Rechner abschalten kannst. Bei meinem DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D gabs sowas soweit ich mich erinnern kann.
 

Peleke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
600
Im Handbuch konnte ich dazu leider nichts finden und Wake Up gibt es nicht für USB :(
 

Peleke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
600
Weiß niemand weiter? Nervt irgendwie ziemlich...
 

itm

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.839
Ich sage dazu auch mal was:

Ich habe bei meinem ASUS P7P55D-E LX auch das Problem.

Mein LCD Display von alphaCool bleibt auch nach dem ausschalten an (mit meinem vorherigen MSI P7NSLI Platinum ging es noch aus!).


MfG

tmkoeln
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.151
Ist ein anderes NT vorhanden - auch eines, mit etwas weniger Leistung um das Problem einzugrenzen ?

Beim Bekannten, den das auch sehr störte, haben wir ein anderes NT ausprobiert, meines, und das Problem war weg. Gleiches MB -
 
Top