Asus Radeon HD 6870 DirectCU + 120Hz

nexxxxxx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
41
Guten Tag,

ich habe eine Asus Radeon HD 6870 DirectCU und bin im moment etwas verunsichert. Ich möchte mir einen BenQ XL2411T zulegen und diesen auch im 120 Hz bzw. 144 Hz Modus betreiben.

Kann das meine Grafikkarte? Ich weiß, dass sie einen DVI-D Anschluss hat, allerdings hab ich mich durch das Herumsuchen im Internet verunsichern lassen.
Hat vielleicht sogar jemand die selbe Grafikkarte und einen Monitor im 120 Hz Betrieb?

Vielen Dank
Marc
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Was hat denn das mit können zu tun? :D Die 120Hz heißen doch nur, das der Bildschirm theoretisch gesehen 120 Bilder pro Sekunde wiedergeben kann^^ wenn deine Grafikkarte 70fps in einem Spiel spuckt zeigt der Bildschirm eben diese 70 Bilder an ;-) Deswegen bringt einem eine Grafikkarte die 100fps spuckt nichts bei einem 60Hz Bildschirm, da der sowieso nur 60 Bilder zeigt :D
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.781
120 Hz sollte mit der Radeon auch gehen, einfach die 3D Möglichkeit (3D Vision) hast dann nicht da dafür eine Nvidia Karte neben Nvidia 3D Brille nötig wäre.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.439
@IFeIRazIL
Du verwechselst da grundlegend etwas. zb kann man via HDMI keine 120Hz Monitore betreiben. Es geht hier erst mal darum, 120Hz Wiederholrate auf dem Desktop einstellen zu können.

Und ja, Deine Karte kann das. Mit dem richtigen Dual Link DVI Kabel, angeschlossen am richtigen DVI Port der GPU.
 

nexxxxxx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
41
Was hat denn das mit können zu tun? :D Die 120Hz heißen doch nur, das der Bildschirm theoretisch gesehen 120 Bilder pro Sekunde wiedergeben kann^^ wenn deine Grafikkarte 70fps in einem Spiel spuckt zeigt der Bildschirm eben diese 70 Bilder an ;-) Deswegen bringt einem eine Grafikkarte die 100fps spuckt nichts bei einem 60Hz Bildschirm, da der sowieso nur 60 Bilder zeigt :D

Du hast leider nicht auf meine Frage geanwortet.
Ergänzung ()

Gehts dir nur um die Bildrate oder kaufst du den Monitor wegen 3D Vision?
es geht nur um die Bildrate, ich kaufe ihn nicht wegen 3D.
Ergänzung ()

Danke!
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
@BlubbsDE: Achso ja dann hatte ich die Frage anders interpretiert ;-) Ich dachte "kann die Grafikkarte das" ist in dem Fall auf die Leistung der Karte bezogen und nicht auf die technische Möglichkeit ob es funktioniert. Davon bin ich ausgegangen ;-P
 

nexxxxxx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
41
@IFeIRazIL
Du verwechselst da grundlegend etwas. zb kann man via HDMI keine 120Hz Monitore betreiben. Es geht hier erst mal darum, 120Hz Wiederholrate auf dem Desktop einstellen zu können.

Und ja, Deine Karte kann das. Mit dem richtigen Dual Link DVI Kabel, angeschlossen am richtigen DVI Port der GPU.

Danke!

@BlubbsDE: Achso ja dann hatte ich die Frage anders interpretiert ;-) Ich dachte "kann die Grafikkarte das" ist in dem Fall auf die Leistung der Karte bezogen und nicht auf die technische Möglichkeit ob es funktioniert. Davon bin ich ausgegangen ;-P
Du verwechselt noch immer etwas. Selbst wenn die Grafikkarte nur 70 fps erzeugt arbeitet der Monitor mit 120 Hz, was das Bild flüssiger bei Bewegungen erscheinen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
Du verwechselt noch immer etwas. Selbst wenn die Grafikkarte nur 70 fps erzeugt arbeitet der Monitor mit 120 Hz, was das Bild flüssiger bei Bewegungen erscheinen lässt.
auch mal schön zu lesen, das es noch welche gibt, die verstehen, das 120Hz auch unterhalb von 120fps sehr viel bringt.

zu deiner frage:
der RAMDAC dieser karte ist ganz klar schnell genug für 120Hz oder sogar 144Hz.
also kein Problem.

​mfg
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Ja, wenn du Anwendungen am Start hast, in denen deine Gpu mehr als 60 fps auf den Schirm zaubert lohnt sich das.

Inwieweit musst du dann selbst entscheiden.

Ein wichtiges Kaufargument für den 2411 er ist aber 3D Vision 2 samt backlightboost.
Wenn man das einmal vor Augen hatte, geht man nur unfreiwillig zurück in die platte 2D Spielewelt.

Diese Option steht dir mit diesem Moni aber erst mit deiner Nvidia Gpu offen.

Wenn du Interesse an dem Thema hast kannst dich in meiner Signatur einlesen, da steht diesbezüglich sehr viel drinnen.

MfG
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Ich hab bereits meinen dritten 120 Hz Moni.

Ob 60 fps auf nem 60er oder 120er Moni kenne ich keinen Unterschied.

Spar dir dein dünnpfiff geplappere, damit beeindruckst du hier niemanden.
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
sorry, das ich mit FAKTEN punkte und du mit DEINEM "trägen auge" ;)
das hat NIX mit beeindrucken zu tun.

alleine das TEARING ist mit 120Hz unterhalb von 120fps nur noch HALB so stark ;)

btw. habe ich auch schon 2x 120Hz und nun 144Hz Monitore und dazu auch noch etwas ahnung von der technik.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
:D:D:D:lol::lol::lol:

jawoll. immerhin...

mfg
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Naja, du bist halt ein junges Adlerauge und ich ein weiser Krieger.

Mein müdes Auge merkt erst nen deutlichen Unterschied, wenn am 120 Hz Moni auch wirklich dropfreie 120 fps anliegen.

Schlußendlich geht's ja um den Te.
Nicht dass die 6870 nur 30-40 fps raushaut und er da kaum Unterschiede zwischen 60 oder 120 Hz Moni erkennt.

Für mich ist der zu marginal in solchen Regionen, dass mir diese Argumentationen in solchen Regionen eher als Einbildung erscheinen.

Aber Einbildung ist auch eine Bildung, also sei wachsam Adlerauge.
Hugh, der weise Krieger hat gesprochen und ist jetzt sehr müde.

Gutes we euch, egal wie ihr euch nun entscheiden solltet.
;-)
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
mit 33, hör ich "junges adlerauge" sicher gerne ;)

sicherlich sind 120fps@120Hz das optimum bei der konstellation.
das bestreite ich ja gar nicht.

aber wenn dein auge sich erstmal an die 120hz gewöhnt hat, merkt man eigentlich "sofort", wenn der monitor bzw. die graka plötzlich auf 60hz umstellt.
manchmal ist das offenbar im treiber verbuggt.

schön zumindest, das du dich so "weise" aus der affäre ziehst :DD
dir ebenso ein schönes WE

​mfg

p.s.
btw: krieger und weise ist schon fast ein paradoxon.
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Darfst noch paar Järchen bei mir draufpacken.
Keine Affäre, schön rund finde ich den 120 Hz Moni halt erst dann, wenn @ 120 fps nix droppt.
Das will ich dem Te einfach nicht verschweigen oder schönreden, schon gar nicht wenn ich seine Gpu im Hinterkopf habe.

Aber egal, hab mich ja vor einiger Zeit von der 120 Hz 2D Welt verabschiedet und führe die 3D Monis nun ihrer wahren Bestimmung zu.
Da gibt's dann mMn eh keinen Weg mehr zurück in die platte Welt.

Aber jeder hat da seine Präferenzen, Gott sei Dank.
 

nexxxxxx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
41
Ich erkenne jedenfalls den Unterschied zu 120 Hz sofort, die Frage war ja nicht, ob es sich für mich lohnt, sondern ob es meine Grafikkarte hinbekommt. Dank eurer Hilfe werde ich mir jetzt unbesorgt den Monitor holen, mit dem dann sowieso fast ausschließlich CS:GO gespielt wird, welche selbstverständlich die 120 fps dropfrei schafft, sonst hätte ich wo ganz anders angefangen rumzubasteln ;)
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
8.193
Danke auf jeden Fall mal für die Info, was du denn überhaupt für Hauptanwendungsgebiet im Fokus hast.
Man könnte sich einiges an Spekulatius sparen, wenn dies schon im Threadstarter erwähnt worden wäre, aber egal.

Ja, deine Karte wird CS:GO @ 120 fps gut hinkriegen, vermute ich zumindest.

Die Frage ist nur, ob es dein Prozessor auch schafft?
Hast du den E6600 aus deiner Signatur am Start? So stehts dort zumindest.

Hierzu findet man dann auch solche Aussagen:

https://www.computerbase.de/forum/threads/cpu-auslastung-cs-go.1200813/

Ich zocke selbst CS:GO nicht, aber vielleicht solltest du die CPU im Hinterkopf behalten.

Frag doch mal im CS:GO Sammelthread nach, dort sollten dir paar Profis helfen können:
https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-counter-strike-global-offensive.1060845/

Nich dass du am Ende sagst:

Hätte ich das gewusst,
hätte ich wo ganz anders angefangen rumzubasteln
 
Top