News ATi arbeitet an Radeon HD 4790

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.151
Aus dem asiatischen Raum sind erste Informationen zu einer weiteren Karte von ATi aus der HD-4700er Reihe an die Öffentlichkeit gelangt, nachdem diese erst vor einigen Wochen um die Radeon HD 4730 erweitert wurde. Das neue Modell mit der Bezeichnung Radeon HD 4790 ist allerdings in einem höheren Performance-Bereich angesiedelt.

Zur News: ATi arbeitet an Radeon HD 4790
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Könnte das neue Übertaktungswunder werden. 1 GB Versionen folgen sicher auch recht schnell.
 

Papa Baer

Banned
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.808
da hat wohl ati zu viel chips übrig. mal schnell ne neue karte auf den markt, und weg ist der alte mist. man da sieht doch keine sau mehr durch.
 

Daalgo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
296
Würd auch gern mal wissen wieviele Karten derzeit im Portfolio sind ?!?! ^^
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.587
Das wird bestimmt die HighEnd-Karte zum Schnäppchen-Preis. Das ist ja quasi ne runtergetaktete 4890 mit 512MB VRAM. Legt man selbst Hand an und übertaktet, kann man bestimmt die Leistung einer 4870 übertreffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.565
und sollte sogar die Radeon HD 4850 überflügeln

das werden wir sehen , immerhin taktet die HD4850 25Mhz mehr beim GPu takt ;)

aber in endeffekt ist es eine abgespeckte HD4870 wieso man die kaufen sollte frage ich mich jetzt mal , das Original gibt es ab 112€ im Preisvergleich !

aber die HD4790 erinnert doch 1zu1 an Gainwards HD4850 GDDR5 wegen der es doch krach mit AMD gab und Palit/Gainward die zusammenarbeit beendet hat

https://www.computerbase.de/2009-05/warum-gainward-keine-ati-karten-mehr-anbietet/

AMD sollte nicht das wiederholen was wir in letzter zeit von Nvidia mit dem G92 gesehen haben :(
 

Gepi87

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
896
Langsam werden die Karten wirklcih ein bisschen viel :freak:
Vorallem weil die vorallem alle nicht viel auseinander liegen und die sich jetzt scheinbar schon überschneiden.

Aber was solls, wenn sich die 4790 mit dem RV790 mindestens auf das Niveau der 4890 takten lässt oder noch weiter wäre das um den Preis dann sicher ein absolutes Schnäppchen :D
 

tayna21

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
834
es geht ati sicherlich nur darum die lager zu räumen, eventuell ein zeichen dafür, daß der evergreen doch früher ins haus steht als erwartet :)
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.471
also kurz: eine 4890 mit 512mb und runtergetaktet (was man ja manuell wieder rückgängig machen kann ;) )
deutet aber imho auf die probleme bei der 40nm-fertigung hin. ein rv740 mit 256bit-si und höheren taktraten hätte den gleichen effekt bei theoretisch geringeren produktionskosten und deutlich niedrigerem verbrauch gehabt.
@tayna21: das wäre auch eine mögliche erklärung.
 

optikks

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.983
denke auch das es so langsam ein bißchen viel mit den karten wird, da steigt der leihe ja garnicht mehr durch, klar könnte das das neue übertaktungswunder werden aber wer braucht das derzeit? die neuen karten sind nicht mehr weit weg.
mal sehen was amd uns in nächster zeit noch so abliefert, wird alles imemr undurchsichtiger und die entscheidung wer was kauft immer schwerer. hoffe das das mit der neuen generation wieder einfacher wird
 

nanopixel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
77
also ncoh ist die karte ja nicht verfügbar und die älteren modelle laufen ja auch aus, sooo viele karten werdens schon nicht im aktiven portfolio werden ;)

argh....4770 oder warten? oder doch die jetzt so günstige 4850? oder lieber paar euro mehr und ne 4870/1G? oder doch auf 5xxx warten? ach gottchen...
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.652
jo, sieht ganz so aus, als wolle man den markt der kaum vorhandenen 40nm chips mit 55nm chips befriedigen.

Ich bin dennoch dafür, dass amd erstmal die 4750 verfügbar macht und an das Watt/Performance-monster 4670 anschließt
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.565
Nachtrag

eindeutig die Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample GLH, 512MB GDDR5 nur die taktet höher
Chiptakt: 700MHz & Speichertakt: 800MHz

http://geizhals.at/deutschland/a414916.html

warum hat sich dann AMD über die Gainward Graka so aufgeregt
wenn sie jetzt diese fast 1 zu 1 als HD4790 mit 100Mhz weniger GPU Takt, selbst auf denn Markt bringen :(
Echt armselig AMD/Ati


100% eine Karte die die welt nicht braucht , wer GDDR5 haben will kauft HD4870 schneller und aktuell sehr billig!

http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512;xf=132_512~891_Radeon HD 4870&sort=p
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.208
Hallo Ati wo bleibt die 5000Reihe? die 4000 Reihe viel zusehr ausgebaut und reingesteckt. Zwar müssten die Speicherübertagung über 120GB/s liegen bei 256Bit Anbindung bei GDDR5 aber 55nm ist schon mal veraltet und wir haben dich die 4870 und 4850 noch auf den Markt warum dazwischen wieder Karten ansiedeln. Für mich klingt das so als würden wir noch lange auf die 5000Reihe warten können, wenn sie so viel Mühe um die 40000Reihe noch machen.
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
würde mich schon interessieren, ob die Chips mit nem anderen Bios auf 4890 ´level zu bekommen sind.
Möglich wäre auch, das AMD die Chips, die die 4890 spezis nicht schaffen so verwerten.
 

bnomis1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
94
Damit soll wahrscheinlich die 40 nm produktion entlastet, wegen genannten problemen.

Ich wäre bei den oc angaben vorsichtig, vllt sind das alles chips die die 48x0 specs nicht schaffen...
 

The Zapper

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
550
Da werden in geraumer Zeit doch sicher die eine oder andere Grafikkarte auslaufen, wenn die das beibehalten wären die doch einfach nur noch total krank.
 
Top