News ATi Radeon HD 4890 schon im April?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.526
Bereits zum April soll die aufgewertete Radeon HD 4890 im Laden stehen, zu einem Preis von 199 bis 249 US-Dollar. Geht es nach den Kollegen von VR-Zone, so wird sie bis zu 20 Prozent schneller sein als eine Radeon HD 4870.

Zur News: ATi Radeon HD 4890 schon im April?
 

Faranor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.389
sinnvolle Namensgebung, doch ich sehe die Karte schon als zu laut und noch einmal leistungshungriger vor mir.
Aber als Zwischenschritt für einige, die zu viel Geld locker haben sinnvoll ^^
aber ist April nicht ein wenig spät?
 
Zuletzt bearbeitet:

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.940
ich kann ati nur empfehlen, endlich mal stromsparmechanismen einzubauen, die dann auch funktionieren.

auf der anderen seite frage ich mich, wie die das teil noch kühlen wollen/können.

oder ist dieser dann schon 40nm??
was ich nicht glauben kann, wenn 40nm noch probleme macht und er im april schon kommen soll.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

melemakar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
682
Mehr Leistung schön und gut, aber wie wird es in Sachen Verbrauch & Lautstärke aussehen?

Klappt Powerplay 2?
Gleicher oder gar geringerer Verbrauch wie bei der 4870?
Lautstärke auch reduziert?

Sollten diese drei Punkte zutreffen könnte das u.U. meine neue Karte werden...meine G80 GTS mit 320MB kombiniert mit einem 24 Zöller...passt nicht ;)

Sollten sich diese GERÜCHTE bewahrheiten, freue ich mich hier schon auf den Test!

mfg
 

Edzard

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.320
Wenn die 4890 wirklich 20 % schneller als eine 4870 wäre, dann wären die 4890 und die GTX280 ungefähr gleich schnell. Das wäre keine schlechte Leistung.

Kann man nur hoffen, dass ATI/AMD sie von den Taktraten her nicht bis zum letzten Quäntchen ausgequetscht hat, damit da noch ein bisschen Spielraum ist; weniger zum OC, sondern mehr hinsichtlich einer besseren Stabilität.

Na ja und dass sie mehr verbrauchen wird als eine 4870 ist ja wohl logisch....;)
 
Zuletzt bearbeitet:

1Up

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
213
Ich höre schon den Lüfter ... es erinnert mich leicht an meinen Staubsauger ... :lol:
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.157
warten wir mal bis april
mal sehen wie es mit dem verbrauch wird
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Die Karte wird dann wohl auf Biegen und brechen die GTX 285 angreifen bzw. die OC GTX 260². Bin ja gespannt ob sie die Idle Verlustleistung fixen und wie hoch der Lastverbrauch sein wird. Spannungswandler werden bestimmt die "billigen" bleiben, da wird sich ATI in Zeiten der Krise treu bleiben...
 

Unyu

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.891
20%?
Mit den vorliegenden Zahlen komme ich auf 8/13%, bei perfekter Skalierung.

Das wär so wie der Schritt von GTX 260 192 auf GTX 260 216.
 

Atomaffe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
437
@die.foenfrisur

Also ich will ja nichts sagen, aber mein system:
- e8400
- 8gb ddr-800 von a-data
- und halt die hier angeführte HD4870

verbrauchen im desktopbetrieb nur 174 Watt und ingame gerade mal 205 Watt. Bzw. ziehen soviel. Wenn ich da den rechner meines kumpels sehe mit seiner nividia280er dann kommen mir die tränen. 250 aufm Desktop...und ingame will ich erst garnet von reden.
Komponenten sind ähnlich.


Ich weiß, das sind zwei unterschiedliche Grafikkarten, und ich weiß man kann immer noch strom sparen. Aber es ist frech zu behaupten das ATI nichts in sachen Strom ersparnis tun würde. Ob es nun das runtertakten im Desktop betrieb ist oder das vorherein niedrige Strom bedürfnis.


@The Neo
Das mit dem Staubsauger ist wieder so ne allgemeine Aussage ohne wert. Wie hört sich ein Staubsauger bei dir an?! Hat er einen Pfeiffton?!. Keiner weiß das und man kann einen 4870 auch mit niedriger Lüfterdrehzahl laufen lassen wenn das gehäuse gut durchlüftet ist. meine lüfter laufen an der untergrenze und ich habe sage und schreibe 7 120er im gehäuse + cpu lüfter und 2 auf meiner 4870. und man glaubt es kaum. sie bleibt kühl :D.

ne mal im ernst...is echt cool und leise mein gehäuse.....siehste....du weißt net was ich nun unter leise verstehe. :D


mfg
alex
 
Zuletzt bearbeitet:

RaceFreak

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
155
Also ich würd sie kaufen wenn sie im april rauskommt...da ich eh mal ne neue brauch. und meine 8800GTOC ist jetzt nicht wirklich leiser als mein staubsauger^^

Und über ATITrayTools kann man ja schön sein profil anpassen damit das ding in windows leise ist, beim gamen hab ich eh headset auf:D
 

göschle

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.302
Gut das ATI dran bleibt und die Preise auf einem vernünftigen Niveau halten kann.
Die Produktqualität sollte natürlich auch stimmen und es wird nicht zuletzt auch an den Reviews liegen,
wie kritisch die Karten im Detail betrachtet werden und wie deutlich man sich bezüglich vorhandener
Schwachstellen äussert.

Edit: Eine Performancesteigerung um bis zu 20%, halte ich für absolut realistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.395

Fun is live

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
529
und wann kommen die kleineren Varianten, brauch keine Monster Karte, aber mein 4Jahre Alter Rechner will irgendwann im Jahr mal abgelöst werden :D
 

MoraX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.135
hier sollte sich nvidia mal ein vorbild nehmen, ati nennt die grafikkarten wenigstens logisch und der kunde weis was er hat.

Go AMD!
 

ßascha

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.313
Die HD 4890 könnte dann mit der GTX 260 55nm konkurieren.
 
P

Pickebuh

Gast
20% können möglich sein wenn laut Gerüchte noch zusätzliche Shaderseinheiten freigeschaltet werden.
Lassen wir uns überraschen und eventuell gibts schon in 2 Monaten ne hochmoderne 40nm Grafikkarte die man noch locker übertakten kann und deutlich weniger verbraucht.

Bin jetzt schon am überlegen ob ich meine X2 abstoßen soll und mir dann vorübergehend so ein Sahnestück einsetzen werden.
Dann kann man auch extrem schnelle Videoconvertierung vornehmen ! :D
 

megalodon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
118
Hm ich kann nur hoffen, daß der chip der 4890 bereits in 40nm gefertigt ist und die 20 % höhere leistung auch verbunden sind, mit 20 % weniger verbrauch im vergleich mit einer 4870... Sonst ist es ziemlich enttäuschend, schließlich kam die 4000er Serie bereits im juni 2008 auf den markt...die 3000er serie wurde in einem kürzerem zeitraum abgelöst seinerzeit...
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.172
falls es 40nm sind. 4890 würde eher für 55nm sprechen. Außerdem soll 40nm von tsmc ja eh ziemlich scheiße sein und für kaum weniger verbrauch als 55nm sorgen. Den preis kann ich mir aber auch kaum vorstellen. Man wird kaum die neue kare für 199 anbieten, da bleibt kaum noch platz für 4870 udn 4850. Bleibt abzuwarten, was da dran ist. Glaube allerdings kaum,dass amd noch ne 55nm karte bringt, sondern eher 40nm mit 49xx namen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top