News ATis R580 in vorerst drei Versionen?

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.187
Wie die VR-Zone berichtet, plant ATi am 24. Januar des kommenden Jahres die Vorstellung von gleich drei R580-Karten. Die Bezeichnungen sollen Radeon X1900XT, Radeon X1900XTX und Radeon X1900XT Crossfire lauten, wobei die neue „XTX“-Version derzeit noch schwer einzuordnen ist.

Zur News: ATis R580 in vorerst drei Versionen?
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.286
Whui ATI scheint ihr Vorhaben ja wirklich langsam auf die Beine gestellt zu bekommen. Respekt. Aber ich bin mindestens genauso gespannt wie NVidias G71 - und natürlich G80 - seien werden.
 
P

picolo

Gast
hmm, interessant - bin schon gespannt - irgendwann nächstes jahr wird ja auch wieder aufgerüstet (so gegen ende)

nur eines find ich immer noch schlimm - die hersteller sind zwar fähig hochkomplexe grafikeinheiten zu designen und zu fertigen, aber für eine sinnvolle namensgebung fehlts relativ oft. interessanter gegensatz *g*

fg
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Und warum nicht XL und XT? Oder Pro und XT. Oder gar ohne Zusatz und Pro. Naja immerhin haben beide Hersteller den Schritt von zwei auf dreistellige Buchstabenkombinationen geschafft. Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten.
 

XStoneX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.149
Na da bin ich mal gespannt, momentan tendiere ich das erste mal seit 3 Generationen wieder zu nVidia, vielleicht kann mich die X1900XT begeistern - und ich überlege mir nochmals die nächste Anschaffung.

Vor allem aber SLI hat's mir angetan, ATi hinkt da mit Crossfire meiner Meinung nach ordentlich nach... :freak:

Greetz,


XStoneX
 

B@dehose

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
774
Werden die Karten am 24. Vorgestellt oder sind sie dann auch verfügbar? Wenn das wie beim R520 abläuft dann wirds doch Februar^^
 

LordHW

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
744
Und ich frage mich jedesmal wieder, warum kann ATI nicht einen ordentlichen Kühler auf seine Karten geben, bei den derzeitigen Grakapreisen wär das echt nicht zuviel verlangt, da sollte man sich echt ein Beispiel an nVidia nehmen, bei deren Karten sind die Referenzkühler der neuen Karten leistungsfähig und vor allem leise.
 

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
Ich schätze mal, dass die nur vorgestellt werden, wie es da steht ^^
Verfügbar sind die Karten ja imme später, als die Vorstellung der Karten.
 
T

TheBloodyNine

Gast
Bzgl. Crossfire, irgendwo habe ich einen Vorabbericht einer Hardwareseite über den neuen ATI Chipsatz RD580 gelesen, demnach sind alle Probleme die der aktuelle Crossfire gemacht hat, weg. Von daher liebäugel ich doch mit ner Kombo aus RD580 und R580. Sozusagen TripleA, AMD, ATi, ATi.
 

Beeker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
100
"There will be cards availability on the day of launch from the AIB partners but we chose to keep our fingers crossed here."

Laut VR-Zone sollen die Karten am 24. verfügbar sein,ich bin mal gespannt.
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
jap, das einzige crossfireboard aufm markt ist das eine von DFI
find ich wirklich n bissel schwach :D

naja, aber neue chipsätze bringen natürlich wieder preisnachlässe bei den jetzigen :D

hoffentlich kommen doch noch ein paar agp-varianten
*wunschdenk*
 
Zuletzt bearbeitet:

Softie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
300
Zitat von AndrewPoison:
Aber ich bin mindestens genauso gespannt wie NVidias G71 - und natürlich G80 - seien werden.
Ich bin auch ma gespannt, is ja schon ne riesen klufft zwischen ner 6800 Ultra und ner G70, anstatt sich immer nur auf den High End Markt zu konzentrieren sollte ma na beide hersteller ordentliche mainstream karten in den handel bringen die nicht wie ne X1600XT sogar noch hinter der alten generation hinterher hingt (leistungsmäßig gesehen)
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
lecker, x1900xt, hoffentlich gibbet die mal endlich als AGP.

ok langsam glaube ich daran, dass AGP keine Chancen mehr hat, aber das liegt auch in der Psyche an Gruppenzwang oder so. Ich bin immernoch davon überzeugt, dass AGP8x schnell genug is für eine 1900xt. Aber das ist jetzt nicht das Thema.


Vorerst 3 Versionen? immerhin 3 Versionen. ABWARTEN :)
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.970

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283

Hildebrandt17

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.849
XTX ?!? :watt:

Nach GTO und GTX (512) und GS muss mann sich jetzt mit noch einer cryptischen Bezeichnung mit vielen Xen durchschlagen...
...und über die Leistung sagt das trotzdem nichts ais, da ja jeder Hersteller seine Karten sowieso anders Taktet (und eventuell ncoh mit einem "PE" oder "Extreme" versieht)

Wie brauchen mehr Transparentz im Grafikkartenmarkt!
 
Top