Audio-Ausgänge und Lautsprecher werden nicht mehr erkannt.

Rastafar

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
160
Hallo Leute,

habe ein seltsames Problem. Nachdem Ich mein Asus Mainboard M5 A97 R2.0 in ein neues Gehäuse eingebaut habe, werden die Onboard Audio Ausgänge nicht mehr erkannt ^^

Früher hat ja alles perfekt funktioniert! Windows8 64bit nun nur ein neues Gehäuse und Netzteil mehr nicht!

Problem:

Werder der optische Ausgang über Glasfaserkabel zu meinem Verstärker noch der normale 3.5 mm Anschluss für meine Logitech 2.1 Anlage funktionieren.....wenn die Boxen angeschlossen sind hört man beim PC runterfahren nur komische Knackende Geräusche und auch wenn der PC an ist leises rauschen und knacken.....

Habe schon versucht die Treiber von Realtech und von der Asus Homepage neu zu installieren. Kein Erfolg!

Es werden zwar die Ausgänge an sich erkannt aber immer gesagt, dass kein gerät angeschlossen ist. Im realtek HD-Audio Manager gelten die Anschlüsse sogar als nicht besetzt. Der optische Ausgang wird zwar erkannt, liefert aber kein Signal (früher war ein rotes Licht am Ausgang zu sehen) -----siehe Bilder.

Auch im Geräte Manager ist alles klar!


Was kann das sein?

Danke Leute für eure Hilfe!

Bild 1.JPGBild 2.JPGBild 3.JPG
 

Nobody-3

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
961
ich habe seit gestern das selbe Problem. falls du ne Lösung findest poste sie bitte hier.
sound.jpg

sind ebenfalls als nicht angeschlossen" gekennzeichnet und nicht aktiv.
kann auch kein Standard Wiedergabe Gerät festlegen.
Treiber 2.71 und Realtek_audio_6761-vista-7-8 probiert.
Problem besteht unter Windows 7 (U64) und 8 (Pro64).

Wenn keiner mehr ne Idee hat werde ich das Board ausbauen und einschicken.


@Rastafar
hast du ne alternative soundkarte zum testen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.123
Rechts in der Taskleiste ist das Lautsprechersymbol von MS zu erkennen ? Wenn JA, dann mal mit dem Rechtsklick das Icon anklicken > "Lautsprechermixer öffnen" > "Lautsprecher" > ist hier irgendein Gerät abgestellt ?

Der TEST mit dem "Soundmanager" von Realtek ergibt auch nichts ?


Im BIOS "Azalia" ist welcher Ausgang gewählt ?

Von Realtek ist der "HDMI-Treiber" installiert worden ?

@Nobody-3
der "Lautsprecher" ist nicht anwählbar ?
 

Nobody-3

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
961
nein nur die Eigenschaften kann ich anwählen

das Lautsprechersymbol von MS sehe ich, nen Mixer allerdings nicht mehr.sounds2.jpg


130902134137.jpg

so habe mal mit ner externen Soundkarte getestet unter Win7 funktioniert diese die interne nicht
unter Windows 8 geht garnix

teste jetzt nochmal ne live cd was da passiert
so unter ubuntu 10.10 habe ich mit der extrenen Sound intern beendet sich das Programm mit ner fehler Meldung. Denke also es ist nen Hardware defekt.
unter Windows 8 bekomme ich keinen sound
 
Zuletzt bearbeitet:

Randy89

Captain
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.287
@ Rastafar: Beim Umbau sind alle Abstandshalter richtig eingesetzt worden, die Kontakte haben nichts abbekommen und die Kabel sind am Ende richtig reingesteckt worden?

@Nobody-3: Besteht das Problem auch bei Boxen/Kopfhörer, welche im grünen Anschluss drinnen sind? Dabei auch das entsprechende Wiedergabegerät umändern.

@ Topic allgemein: Eine andere Treiberversion mal testen, evtl. vom Mainboard-/Computerhersteller oder diejenige, die auf DVD mitgeliefert worden ist.
 

Nobody-3

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
961
treiber Versionen habe ich die 2 von der asus site durch den von cd und den neusten von der realtek site + den ubuntu 10.10.

was ich anschließe und wo ist egal es passiert leider nix (mit Ausnahme der externen Soundkarte unter Windows 7 und ubuntu)

axxo denn fehler habe ich seit dem ich meine Festplatte und die Grafik karte mal draußen hatte. habe zwar alles wieder drin aber den Fehler immer noch
 
Top