Aufrüstung MacBook Pro 13" early 2015

nikonF33

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
86
Hallo,

ich möchte den internen Speicher meines Laptops von 128 GB auf etwa 500 GB erweitern.
Als Kandidaten habe ich mir Transcends JetDrive 855 mit 480 GB, Intel 760p mit 500 GB und Samsung EVO 970 mit 500 GB überlegt.
Die Intel und die Samsung müsste ich mittels eines Adapters anschliessen, der Jetdrive geht ohne Adapter.
Die "Höchstgeschwindigkeiten" sind mir nicht so wichtig, wichtig ist vielmehr ob alles reibungslos funktioniert und ob es Unterschiede bei der Batterielaufzeit gibt.
Mein Laptop hat bereits das aktuelle Betriebssystem - Mojave - aufgespielt.

Vielen Dank für Eure Hinweise und einen schönen Advent.
 

nikonF33

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
86
Hi,
danke für den Link.

Haben die von mir ausgesuchten SSDs unterschiedliche Auswirkungen auf den Batterieverbrauch. Wie gesagt, neben dem problemlosen Funktionieren ist die Laufzeit sehr wichtig. Eine SSD mit weniger Verbrauch beim IDLE wäre für mich vorteilhafter.

VG
 

Model

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.948
Apple nutzt in diesem Gerät keinen Standard M.2 Anschluss, sondern einen leicht modifizierten. Die handelsüblichen SSDs die du oben genannt hast, werden also nicht in den Slot passen - ist recht gut ersichtlich, wenn du dir auf der verlinkten Seite auf dem ersten Bild, die Einkerbung/Schlitz am rechten Ende der SSD anschaust (die goldenen "Pins", die in den Slot gesteckt werden). Der Schlitz/die Kerbe befindet sich deutlich weiter in der Mitte des Anschlusses, als dies z.B. bei den handelsüblichen M.2 PCIe NVMe SSDs wie der Samsung Evo der Fall ist. edit, "Mittels Adapter", also weißt das schon.

Ob der Unterschied im Stromverbrauch von 0,005W (0,03@Samsung vs. 0,025@Intel*) einen großen Unterschied für die Akku-Laufzeit macht, würde ich mal bezweifeln.
*kannst du ja bei Geizhals nachlesen, bzw. von dort auf die Hersteller-Datenblätter gehen
 
Top