Auslastung der Grafikkarte sehr unterschiedlich

Der Wagen

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
237
Auslastung der Grafikkarte sehr unterschiedlich

Hallo, im Spiel Assassin's Creed Origins habe ich mit dem MSI-Afterburner folgende Ungereimtheit feststellen können. Wenn ich in der Wüste rumreite ist die Grafikarte Geforce RTX 2070 non OC mit 100% ausgelastet und prodoziert ordentlich FPS, wenn ich in die Stadt kommen z.B. Alexandria geht die Auslastung auf fast 50% zurück und die FPS reduzieren sich. Meine CPU ist ein Intel Core i5-3570K mit OC-Turbo 4100 MHz. Auslastung der CPU liegt dauerhaft bei ca. 100%. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.575
Deine CPU ist einfach zu schwach für AC Origins. Zu wenige Threads und zu geringe Single-Core Leistung um wirklich gute Frames in Origins erreichen zu können. In der Stadt ist die CPU Last durch die vielen NPCs und Objekte immer etwas höher als in der Wüste.
Lies einfach einmal den CB Test zu AC Origins, dann wirst du schnell sehen wie hoch die Anforderungen an die CPU in diesem Spiel sind.
 

Nitr0up3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
290
Zu viel zu tun für deine CPU in der Stadt. Deswegen kann sie nicht genug Daten für die GPU bereitstelleb.
 

Der Wagen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
237
Genau so etwas habe ich mir fast gedacht, kurz hatte ich die Idee es könnte an der Programmierung des Spiels liegen. In anderen Spielen ist die Kombination noch ganz ok. Das heißt wohl auf eine neue CPU/Board/Speicher sparen.

Welche CPU wäre den Top für die 2070.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
9.085
Na ja, wenn du Orgins oder auch vlt. Odyssey spielen willst, ist ein Quad-Core samt HT das absolute Minimum, besser wäre ein Hexacore.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.575

Der Wagen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
237
Preislich ist wohl der Ryzen 2700X am attraktivsten, die Leistung im Vergleich zum Intel 9700 auch noch gut. Die 3000er von AMD sollen ja auch nicht nur ein Gerücht sein, vielleicht halte ich bis dahin noch aus.

Danke für die Info*s
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.575
Die 3000er Ryzen Serie wird sicherlich ziemlich gut werden und soll wohl im 2. oder 3.Quartal 2019 kommen. Wenn du so lange noch warten kannst, dann warte.
 

xeon1848

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
15
Auslastung der Grafikkarte sehr unterschiedlich

Hallo, im Spiel Assassin's Creed Origins habe ich mit dem MSI-Afterburner folgende Ungereimtheit feststellen können. Wenn ich in der Wüste rumreite ist die Grafikarte Geforce RTX 2070 non OC mit 100% ausgelastet und prodoziert ordentlich FPS, wenn ich in die Stadt kommen z.B. Alexandria geht die Auslastung auf fast 50% zurück und die FPS reduzieren sich. Meine CPU ist ein Intel Core i5-3570K mit OC-Turbo 4100 MHz. Auslastung der CPU liegt dauerhaft bei ca. 100%. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann.


Genau das gleiche Problem habe ich bei PUBG, sobald ich auf einer Stadt zulaufe, sacken die FPS und die RTX 2070 hat nur noch 50% Auslastung. Ist also mein I7 8700K zu schwach? Das wäre ja lächerlich.
 

Gornoka

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
24
Genau das gleiche Problem habe ich bei PUBG, sobald ich auf einer Stadt zulaufe, sacken die FPS und die RTX 2070 hat nur noch 50% Auslastung. Ist also mein I7 8700K zu schwach? Das wäre ja lächerlich.
Erstens:
Definiere absacken , wie tief gehen sie denn?

Zweitens:
Pubg ist im Kern von einem damals winzigen Studio zusammengebaut worden, natürlich ist die Performance beschissen verglichen mit tripple A Titeln, in denen das Optimierungsteam größer ist als blueholes ganzes Studio (war)

Drittens:
Worauf ist pubg bei dir installiert? HDD SSD (SATA/NVME)
In den früheren Versionen hat man das auch bei der FPS signifikant gemerkt, weiß nicht wie es aktuell ist.
Ich spiele mit einer 1070 und einem 7700K auf konstant über 100 FPS , je nach Karte +-
 

xeon1848

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
15
Erstens:
Definiere absacken , wie tief gehen sie denn?

Zweitens:
Pubg ist im Kern von einem damals winzigen Studio zusammengebaut worden, natürlich ist die Performance beschissen verglichen mit tripple A Titeln, in denen das Optimierungsteam größer ist als blueholes ganzes Studio (war)

Drittens:
Worauf ist pubg bei dir installiert? HDD SSD (SATA/NVME)
In den früheren Versionen hat man das auch bei der FPS signifikant gemerkt, weiß nicht wie es aktuell ist.
Ich spiele mit einer 1070 und einem 7700K auf konstant über 100 FPS , je nach Karte +-

Von 144 (High-Settings) auf unter 90 aber nur in bestimmten Regionen wo z.B. viele Häuser sind. PUBG ist auf einer SSD. BF5 keine Probleme.
 

xeon1848

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
15
Hast du diese Probleme auf allen Karten? Neuere Karten hatten in der letzten Zeit häufiger Performanceprobleme.


Auf alle 4 Maps. Ich habe schon alles erdenkliche ausprobiert, das gleiche Phänomen mit einer GTX 1060 6GB die ich vorher drin hatte. Ja, dass das Spiel Müll Programmiert ist ist bekannt aber trotzdem sollte mein System das locker stemmen können.


Update: Ich konnte das Problem wohl beheben. Ich habe mal einen sehr alten Geforce Treiber installiert 416.34 jetzt sind die Microlags/Ruckler auch verschwunden. Ich schätze mal der neue Geforce Treiber ist noch nicht richtig optimiert für die RTX Serie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gornoka

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
24
Ich konnte das Problem wohl beheben. Ich habe mal einen sehr alten Geforce Treiber installiert 416.34 jetzt sind die Microlags/Ruckler auch verschwunden. Ich schätze mal der neue Geforce Treiber ist noch nicht richtig optimiert für die RTX Seri
Bitte schreib das auch an Nvidia, sodass auch andere davon profitieren können.

Und keine Hardware kommt gegen schlechte Treiber an
 

Der Wagen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
237
Ich mache nach jedem Treiber-Update ein Benchmark, sollte das Ergebnis zu grob unterschiedlich sein, wird der alte wieder installiert. Das kommt aber eher selten vor.

Ich hoffe auf Treiber die das Racetracing benutzbar machen und natürlich auf entsprechende Spiele mit der richtigen Programmierung.

https://www.computerbase.de/downloads/benchmarks/cinebench/

Noch schöne Feiertage
 
Top