B450 vs B550

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MO131

Gast
Hallo, ich überlege mir demnächst einen PC mit einem Ryzen 5 3600 zusammenzubauen. Normalerweise hätte ich ein B450 Max Mainboard genommen. Aber zur Zeit gibt es ja die neuen B550 Boards. Denkt ihr ein fast genauso teures B550 Mainboard würde sich lohnen oder ist das B450 immernoch gut genug? Wo liegen die Vorteile des B550? Welches Ryzen 3000 ready Motherboard würdet Ihr mir empfehlen.
Danke im Voraus.
 
B450 ist gut genug, b550 ist auch gut genug.
https://premiumbuilds.com/wp-content/uploads/2020/06/b550-vs-x570-vs-b450-chipset-differences.png
hier siehst du die unterschiede. Fuer dich bei einem Rechner zum Zocken / Arbeiten: Keine relevanten vorteile.

B550 garantiert dir halt ein upgrade auf Ryzen 4000 - ich gehe aber sehr stark davon aus, dass die auch auf b450 laufen werden..

Danach ist auch schon langsam ddr5 dran - ich wuerde vermutlich gerade ein guenstiges b450 board kaufen und dann 3 jahre nicht mehr upgraden
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: MO131
warum jetzt ein neuer thread? diese frage könntest du auch super in deinem letzten thread stellen. warum kommt da nichts?

Wo liegen die Vorteile des B550?
Google hat noch offen. u.a. PCIe4.0 statt 3.0 über die CPU und 3.0 statt 2.0 über den chipsatz.

um was empfehlen zu können müsste man wissen was die ansprüche sind.
 
B550 hat auch pcie 4.0 was bei neueren Grafikkarten Vorteile bringen sollte. Sowie bessere Soundchips und Zukunft sicherer.
 
@madmax2010: mMn zu teuer. ein besser ausgestattetes B550-A Pro kriegt man für 16€ mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Johannes2002
Warum nutzt du für derartige Fragen nicht einfach dein altes Thema? Da ging es doch auch um den Ryzen. Bitte nicht für jede Komponente ein eigenes Thema machen!

Also, hier geht es weiter.

🔒
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Deathangel008
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben