News Battlefield V: EA kehrt in den Zweiten Weltkrieg zurück

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.764
#1
Die Gerüchteküche kocht: Das nächste Battlefield wird nicht Bad Company 3 werden, sondern wie der allererste Serienteil wieder im Zweiten Weltkrieg spielen. Um ein Remake soll es sich allerdings nicht handeln, vielmehr ist ein neues, eigenständiges Spiel geplant. Eine Bestätigung des Titels durch Electronic Arts steht noch aus.

Zur News: Battlefield V: EA kehrt in den Zweiten Weltkrieg zurück
 

Skaro

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
776
#2
Bad Company 3 soll doch angeblich in DICE LA (?) in Entwicklung sein. Davor hat das Studio in Battlefield 4 den Rush Modus in Ordnung gebracht. Auch wenn das nur Gerüchte sind kann ich mir gut vorstellen, dass das Stimmt.

Und die Karten sollen für Rush ausgelegt werden (und danach wird erst Conquest irgendwie drauf gebracht) und nicht umgedreht, so wie das bei Battlefield 4 der Fall war. Weshalb auch dort der Rush-Modus für die Tonne war.

Mir hat der Rush Modus immer gefallen. Auch in Battlefield 3 war der sehr gut. Besonders auf Karten wie Metro oder Damavand Peak.

Edit: Stimmt @heto. Mein Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.190
#4
Ich freu mich jedenfalls drauf. BF1 hat sich - nicht nur wegen des Settings - erfreulich wie die ersten beiden Serienteile gespielt, da kann man gerne drauf aufbauen. Das WW2 Szenario ist in Battlefield auf jeden Fall positiv. Ich hoffe, man setzt auch wieder auf Steuerbare Schlachtschiffe und schön große Karten. Am meisten freue ich mich auf eine neue Wake Karte :D
 

Skaro

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
776
#5

Zebrahead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
470
#7
Mir hat der Rush Modus immer gefallen. Auch in Battlefield 3 war der sehr gut. Besonders auf Karten wie Metro oder Damavand Peak.
Finde Rush auch den deutlich besseren Spielmodus als Conquest, schade dass das seit BF4 kaum brauchbar ist, weil die Maps nicht darauf ausgelegt sind. Hoffe diesbezüglich auch auf ein Bad Company 3, da Conquest aber deutlich populärer ist, kann es natürlich auch sein, dass Rush dort dann nicht mehr der Standardmodus ist.
 

RAZORLIGHT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
318
#8
Was interessiert mich Battlefield...
EA hats kaputt gemacht und da es zu 99,9% Lootboxen enthalten wird gehts mir an meinem ... vorbei. :)
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.068
#10
Ob es da einen guten, umfangreichen Einzelspieler-Modus geben wird ?
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.432
#11
In meinem Fall waren die beiden Bad Company Teile die einzigen BFs die mir richtig gut gefallen haben... aber seit Origin, Season Passes und dem üblichen Launch-Desaster bei praktisch jedem EA-Titel wird BFBC2 wohl mein letztes Battlefield gewesen sein.
 

SamSoNight

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.875
#12
Was interessiert mich Battlefield...
EA hats kaputt gemacht und da es zu 99,9% Lootboxen enthalten wird gehts mir an meinem ... vorbei. :)
Und vergiss nicht, dass 75% des Contents DLC ist. Das Hauptspiel ist eher so eine Art Demo.
Die größte Frechheit ist, dass die neuen Waffen, die bei neuem DLC dazukommen, extrem oft (zu) stark sind, sodass man sogar von Pay2Win reden kann.
 

GregoryH

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.397
#13
*Trommelwirbel*

Die Nazis kann man nur per Ingame-Transaktion freischalten. :D
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
4.544
#15
das spannendste an diesen "ankündigungen" ist eigentlich nur noch der name bzw. die nummerierung ;)

warum folgt auf battlefield 1 nicht battlefield 2? ach ja, das gabs ja schon :freak:
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.147
#16
An alle, die sich freuen:

Ihr werdet als normaler Private aufs Feld gestellt.
Waffen, Fahrzeuge, Granaten und andere Ausrüstung sind dann DLC's.

Nur eine Vermutung. :freak:
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.171
#17
@SamSoNight: Waffen zu stark? Seit sich die ganzen Kiddys in BFBC2 über zu "starke Waffen" aufgeregt haben, ist doch in jedem Battlefield nahezu jede Waffe einer Klasse gleich, zumindest vom Schaden. Feuerrate und Präzision sind da die einzigen Unterschiede.
Weiß jetzt nicht, wie es in BF1 aussieht, aber in BF4 braucht man von den ganzen Sturmgewehren eigentlich nur 2: Eines mit hoher Feuerrate für Close Range und eines mit niedriger Feuerrate/höherer Präzision für Mid-Range. Schaden ist bei allen, bis auf 1 oder 2 Ausnahmen (dafür dann aber kleineres Magazin) gleich.
Liegt dann aber auch immer am persönlichen Spielstil, was man bevorzugt.

Wie sieht das eigentlich in Bf1 gerade aus, bezüglich Kisten, mit Waffenaufsätzen usw.? In Bf4 war das ja schon ziemlich auf die Spitze getrieben, da gab es aber auch 20 Aufsätze pro Waffe. im 1. WK gabs da historisch gesehen gar nichts. Im 2. ebenso. Was steckt dann in Bf1 bzw. im kommenden in den Kisten?
 
Top