Bekanntes Video-Problem: Zusammen eine Lösung finden !

xeixe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Hallo Community,

ich wollte mal ein neues Topic öffnen und mal das bekannte Video-Problem, welche viele bei neuen Nvidia Karten haben, aufzugreifen.

Nochmals eine Kurzfassung des Problems: Wenn man ein Video öffnet (sei es ein Mpeg auf Platte oder eine DVD) stürzt der PC ab. Alles wird ganz lahm, Video kommt nicht, nur Reset hilft.

Dieses Problem haben sehr viele Leute, im internet gibt es viele Topics davon, jedoch hat noch keiner eine Lösung gefunden. Ich habe das problem mit meiner Geforce 7600 GS. Auch Leute mit der GF 6600GT, 7600 GT, 7800 GS usw... haben das Problem.

Es kann ja nicht sein, dass wir keine Lösung dafür finden. Ich dachte wir starten ein neues Topic und vielleicht kriegen wir es hin, das Problem zu lösen !

Hier die Lösungsvorschläge die man im Internet findet, aber bisher nichts gebracht haben ...

1) Andere Treiber installieren. Viele meinen, das Problem tritt nur mit den neuen Forceware Treibern auf. Mit Version 84.21 wär das Problem nicht. Gut, jedoch funktionieren neuere Karten nicht mit den alten Treibern. Meine GF 7600 GS geht erst mit Forceware 91.47 (oder so ähnlich). All die Treiber die bei mir laufen haben das Problem nicht gelöst (habe alle getestet, auch den neuen Beta Treiber).

2) Neue Mainboard Treiber. Also ich habe ein VIA Mainboard KV400 und habe mir die neusten VIA Treiber runtergeladen (waren sogar vom Jahr 2006). Na ja, die laufen schlecht, denn sobald ich ein Spiel starte, kackt das Bild ab, alles ist Lila und mit Grafikfehlern. Also Treiber deinstalliert und die normalen Windows XP Treiber drauf und die Spiele gehen wieder. Andere Treiber habe ich für mein Board nicht gefunden. Ich bezweifle auch, dass das Problem hier liegt.

3) Eine Lösung die Funktioniert, aber nicht befriedigend ist, ist die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren. Dann gehe die Videos. Aber das ist erstens umständlich und zweitens laufen zwar die Videos, aber sie ruckeln leicht bzw. man sieht, dass die FPS etwas weniger sind. Ich will mit meiner neuen Grafikkarte auch DVD´s genießen können. Also ist das nur eine Not-, aber nicht gute lösung.

So, mehr Lösungen wurden nicht vorgeschlagen. Es wäre toll, wenn jeder weiter was ausprobiert und hier Tipps postet bzw. vielleicht kennt jemand die endgültige Lösung des Problems !

Wäre es möglich, dass jemand der Computerbase Redaktion dies hier liest ? Vielleicht haben die eine Idee oder sie könnten NVidia kontaktieren, ich glaube die können als Magazin auf NVida mehr Einfluß über, sich um das Problem zu kümmern ...

Vielen Dank und viele Grüße,
xeixe
 

coconatz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
124
ich hatte dieses problem auch, mit nem treiberwechsel war es weg :)
 

xeixe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Super Antwort ... Welche Treiber ? Habe alle Forceware Treibern für meine Karte getestet die gehen, bringt nix !


Habe es mal wieder mit neuen Treibern für mein KT400 Via Mainboard versucht. Da gab es sogenannte 4in1 Driver. Habe diese installiert und siehe da, Videos gehen ... Aber sobald ich ein Spiel starte oder 3D Mark, dann ist das Bild total verzerrt und alles ist Lila, rosa ... Was kann das jetzt sein ? Mit den XP Treibern laufen Board und Karte perfekt, nur keine Videos, mit neuen Board Treibern läuft in Windows alles gut, ach Videos gehen, doch bei 3 D Anwendungen kappt das Bild ab ... Das ist langsam zum verzeifeln, Hilfe !!!


Gruß, xeixe
 

xeixe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
Hab nochmal ein paar Test gemacht. Wenn der AGP Treiber von diesen VIA 4in1 Treibern installiert wird, gehen wieder alle Videos, aber es sind Fehler bei Spielen und 3D Anwendungen. Toll, entweder das eine oder das andere ...

Zu mindestens weiß ich, dass es was mit den AGP Treibern zu tun hat. Kann ich andere AGP Treiber installieren außer die von VIA ?
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Hmm, ich hatte mal so ein Problem mit manchen DivX-Videos. Da reichte die Miniaturansicht schon um mein Sys derb auszulasten bzw. ne dicke Fehlermeldung zu bringen. :freak:
Hatte damals WinXP mit SP1 schon recht lange am laufen. :cool_alt:
Stutzig hat mich gemacht, dass ich auf em Laptop mit WinXP MCE SP2 keinerlei Probs mit diesen Videos hatte.
Nach ner kompletten Neuinstallation von der MCE auf meinem Rechner war trat dann auch dort das Prob nicht mehr auf. :D
Ich geh davon aus, dass es evtl am SP1 lag. Beim Rechner von meinem Paps mit WinXP Pro SP2 trat der Fehler auch nicht auf.
Grafikkarte war bei den Rechnern jeweils ne GF6800 bzw. die Intelgrafik im Lappi :rolleyes:

MfG Kennedy
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
bei mir hat sich das prob mit dem FW >84.21 erledigt > keine probs mehr
geht wahrscheilich aber nur bei grakas bis GF7900
hab nur nen G71 daher weis ich nicht ob neuere gpu's auch neuere treiber verlangen ...
bei meinem sys hatte ich alle neueren nach >84.21 durchgetestet alle mit Video-Bugs !
am >SP liegt es GANZ SICHER nicht >habe kein SP2 nur SP1 und auch MCE04 drauf ...
 
Zuletzt bearbeitet:

xeixe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
35
ja, dass 84.21 funzt ist mir bekannt, nur erkennt dieser alte Treiber meine Karte nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass die irgendwann einen neuen Treiber rausbringen, der keine Probleme mehr macht.

Ich wüßte nur zu gerne, ob NVidia dieses Problem bekannt ist und ob sie versuchen es zu lösen. Schließlich müssten die wissen was anders in 84.21 ist in Vergleich zu den neueren Versionen und das Problem leicht erkennen können ...

Viele Grüße, xeixe
 

slapdog

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8
Hallo ich hatte das problem eine laaange laaange zeit auch bis ich heute hier gelesen habe das es an dem neuen treibern von nvidia liegen kann soIch habe alten runnter geschmissen und wie in dem thread stand 71.89 drauf getahn. ICH KÖNNTE HEULEN VOT WUT das ich das net früher schon gelesen habe.
JETZT FUNZT ALLES BESTENS

Hier ist das beste PC Forum was es gibt ihr seid spitze jungs (mädels)
 

slapdog

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8
Aso zudem sein noch zu sagen das meine cam bei msn und skype nicht gefunzt hat selbes prob CPU 100% und neustart nur bei icq ging es komischer weise. Aber jetzt is das prob gelöst.
 

spatz

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.944
Halli Hallo.

Meine Wenigkeit hatte heute genau das gleiche Problem wie oben beschrieben.
Sprich mit installiertem Nvidia Treiber (93,71;93,81b; 9x,irgendwas von der Grakacd) waren keine Videos möglich, dafür konnte ich spielen. Ohne Nvidia Treiber (!) gingen Videos, dafür keine Spiele.

Habe dann auch probiert, den 84,xx zu installieren, leider mochte dieser meine Graka nicht und verweigerte komplett die Installation.

Mir ist dann im Nvidia Deinstallationsmenü aufgefallen, dass ich, obwohl ich es ganz sicher angeklickt hatte, kein Gart-Treiber installiert war. Hatte keinen anderen parat als den ausm 5.10er Treiberpaket, fix nachinstalliert, Reboot, Grakatreiber erneut drauf und nun läufts *freu*

Hatte ansonsten noch einige, eher verzweifelte Versuche gestartet, von Agp auf 2x/4x stellen, über sämtliche CodecVarianten bishin zum Verstellen sämtlicher Einstellungen im Treibermenü, alles ohne Auswirkungen auf das eigentliche Problem.

Aber wie gesagt, mit dem erneuten Installieren des Gart-Treibers hat sich das Problem anscheind (zumindest bei mir) in Luft aufgelöst.

Könnte natürlich nur ein Zufall sein, dass sich die Symptome so arg gleichen, aber wer weiss ...

Verwendetes System ist bei mir nen NForce2 Board (Abit NF7), AMD XP-M und ne neue 7600GT.
 
Top