Benachrichtigung: "Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung blockiert."

Mywa

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Ich bekomme ständig wenn ich im Internet surfe folgende Benachrichtigung:

Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung blockiert.
Der Zugriff auf Grafikhardware wurde für die Anwendung firefox.exe blockiert.

Grafikhardware Fehler.png

Das nervt enorm, weil dann einige Seiten nicht mehr funktionieren. Wenn ich z.B. auf Google Maps gehe, sehe ich für eine Sekunde noch eine normale Karte, die dann aber geblockt wird und dann ist alles schwarz. Auch das Browserspiel Surviv.io funktioniert nicht mehr. Häuser, Bäume, Sträucher, die Spielfiguren, etc. werden nicht mehr angezeigt. Es erscheint einfach nur noch eine leere hellgrüne Fläche.

Ich habe im Internet herumgeschaut und anscheinend tritt dieses Problem häufiger auf. Die einzige Lösung, die ich bis jetzt gefunden habe, war, dass man den Grafiktreiber deinstallieren und dann neu installieren soll. Das habe ich gemacht und Firefox funktionierte danach auch wieder für eine Weile wie er sollte. Aber dann kam das Problem wieder und meine Grafikhardware wurde wieder blockiert.

Gibt es irgendeine permanente Lösung für dieses Problem? Ich will nicht ständig meinen Grafiktreiber deinstallieren und dann neu installieren.

Ich habe keine Grafikkarte. Mein Prozessor ist der G4600. Meine Grafikhardware ist also die Intel® HD Graphics 630.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.072

Mywa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Nachdem ich die Hardwarebeschleunigung ausgeschaltet habe, wird wieder alles angezeigt. Google Maps läuft prima. Bei Surviv.io tritt dann aber das Problem auf, dass das Spiel nicht mehr so flüssig läuft. Alles ist etwas ruckartig und stockend.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
11.072

Mywa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Unter Gerätemanger steht, dass die Treiberversion 23.20.16.4973 installiert ist. Wenn ich auf aktualisieren drücke, sagt der Computer, dass das der beste Treiber für das Gerät ist.

Seid ihr euch da sicher, dass der 15.65.5.4982 Treiber der richtige für den G4600 ist? Auf der einen verlinkten Seite steht nur etwas von Intel Core Prozessoren. Der G4600 ist aber ein Pentium Prozessor. Das ist doch nicht das Gleiche.

Was die Deinstallation mit DDU angeht, geht da wirklich nichts schief? Als ich den Treiber nur mit den Gerätemanager deinstalliert hatte, war danach schon mein ganzer Bildschirm ganz seltsam aussehend, aber zum Glück klappte die neue Installation leicht und alles sah wieder normal aus. Ich will da nichts kaputt machen und auf der DDU Seite gibt es einige Warnungen. Das scheint nicht ohne Risiko zu sein.


Edit:

Jetzt habe ich mal Testweise wieder die Hardwarebeschleunigung aktiviert und Google Maps and Surviv.io laufen trotzdem noch. Ansonsten alles beim alten. Einen anderen Treiber habe ich noch nicht ausprobiert. Es ist toll, dass beides immer noch läuft, aber auch seltsam. Wieso wird manchmal die Grafikhardware blockiert und ein anderes mal nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.626
Seid ihr euch da sicher, dass der 15.65.5.4982 Treiber müßte der richtige für den G4600 ist? Auf der einen verlinkten Seite steht nur etwas von Intel Core Prozessoren. Der G4600 ist aber ein Pentium Prozessor. Das ist doch nicht das Gleiche.
Die Treiberversion 15.46.02.4729 vom 11.07.2017 ist für deinen Prozessor und die Grafik der richtige ...

Folge diesem INTEL LINK >>>
Auf der linken Seite Auswahl : Treiber und auf der rechten Seite Auswahl des Betriebssystems ...

Ob der oben verlinkte 15.65.5.4982 für deine Grafik auch geeignet ist, bin ich mir nicht ganz sicher. Er wird jedenfalls für deinen Prozessor Pentium G4600 nicht gelistet. Siehe meinen Link.
Wenn der allerdings für deinen Prozessor nicht geeignet sein sollte,
müßte die Installation selbstständig abbrechen ...

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

Mywa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Jetzt hatte ich es mit dem 15.65.5.4982 Treiber probiert, weil drei Leute (Schildkröte vor dem Edit) ihn empfohlen haben. Und nun ist mein Bildschirmhintergrund verschwunden. :(
Statt einem Bild ist er jetzt komplett weiß. Neustart half nichts.
Ich habe probiert es rückgängig zu machen und dann auch noch mal auf Treiber aktualisieren gedrückt. Er zeigt jetzt diese Version an: 23.20.16.4982. Der Bildschirmhintergrund ist immer noch weiß.


Edit:

Ich habe jetzt im Gerätemanager auf "Gerät deinstallieren" gedrückt. Dann war erst einmal die ganze Intel HD Graphics 630 weg. Beim Neustart hat es sich zum Glück wieder selbst installiert. Vorher war die Anzeige wirklich grausig. Jetzt ist mein Bildschirmhintergrund wieder da. Als Treiber wird immer noch die 23.20.16.4982 Version angezeigt. Google Maps und Surviv.io laufen auch im Moment, auch mit Firefox Hardwarebeschleunigung. :) Ich hoffe, dass bleibt jetzt alles so wie es ist und meine Grafikhardware wird in Zukunft nicht wieder blockiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.626
Sorry, das war vor meiner Ergänzung. Dann ist 15.65.5.4982 NICHT für deinen Prozessor geeignet.
Schon seltsam, das die Installation nicht automatisch beendet wurde.

Probiere im Abgesicherten Modus den Rechner hochzufahren. Dabei werden keine Treiber geladen.
Dann im abgesicherten Modus den von mir verlinkten installieren und PC wieder normal hochfahren.

(EDIT) OK. 15.46.02.4729 ist aber der aktuellste Treiber von INTEL für deine Grafik.
Bei Bedarf installieren ...

Der 23.20.16.4982 ist ein Windows Treiber ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mywa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Die 4982 Version scheint jetzt doch irgendwie zu gehen. Ich weiß nur nicht, weshalb erst mein Bildschirmhintergrund verschwunden war und wieso bei mir die ersten Zahlen mit 23 beginnen und in der Downloadversion mit 15.


Edit:

Ok, jetzt bin ich ganz verwirrt. Es gibt Intel und Windows Treiber? Ich habe immer das geschrieben, was im Gerätemanger unter Treiberversion steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mywa

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
69
Wenn die letzten vier Zahlen gleich sind, ist das dann aber der gleiche Treiber?

Im Moment läuft alles wieder vernünftig, deshalb werde ich jetzt erst einmal nichts mehr ändern. Ich hoffe nur, meine Grafikhardware wird bald nicht wieder blockiert.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.626
Das die letzten 4 Zeichen gleich sind, dürfte ein Zufall sein. Der Windows Treiber könnte in seltenen Fällen auch aktueller sein, als der aktuellste INTEL Treiber. Der ist ja immerhin vom 11.07.2017.
Du hast ja selbst erfahren, das der 15.65.5.4982 nicht für deinen Intel Pentium Prozessor geeignet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top