Benötige Beratung/Absegnung für neuen PC

Blackshock159

Newbie
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
5
1. Was ist der Verwendungszweck?
Hauptsächlich für Spiele (shooter)

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Overwatch/COD/Battlefield/Stellaris also Grundsätzlich "AAA-Spiele"
1920 x 1080
hohe Qualität
FPS Flüssige 144

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?


2 Monitore 27 Zoll 1920x1080 144hz mit gsync sollten es werden

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
Nein

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Maximal-Budget: 2000

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Möglichst lange nicht (>5 Jahre)

5. Wann soll gekauft werden?
Vor Monatsende

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Erstmaliger Selbstzusammenbau (sollte nicht zu schwer sein,Hobby "Modelllugzeugbau")


Hallo Leute,

ich heiße Johannes und möchte mir nach Jahren der Laptopbenutzung einen Desktop-PC zusammenstellen.

Ich habe mir vorerst schon etwas auf einer dieser online Webseiten zusammengebaut:
https://pcpartpicker.com/list/xx44XP

Ich möchte einen PC der vorerst einige Jahre lang kein upgrade benötigt und danach werde ich beginnen zu ergänzen oder auszutauschen.

Meine fragen derzeit sind:
Welches Gehäuse soll/muss ich kaufen (ein ganz simples Gehäuse reicht vollkommen)?
Was soll/muss geändert werden?

mit freundlichen Grüßen
Johannes
 

M-7MkF7-D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
107
Erstmaliger Selbstzusammenbau (sollte nicht zu schwer sein,Hobby "Modelllugzeugbau")
Naja Kleben tut man beim PC weniger...^^

Ohne allzu sehr ins Detail zu gehen... aber HDD´s für die Spielesammlung sind mittlerweile sowas von out.
Eine 1TB SSD (z.B.) als SATA-Variante fällte bei dem Budget mit knapp 100€ nicht wirklich ins Gewicht. ;)
Die Systemssd ist auch ziemlich knapp bemessen und bietet ein schlechtes PreisLeistungsverhältnis.
Die kleinen Dinger sind gemessen am Speicherplatz überteuert und oft kastriert (Cache, Lanes, TBW).
 

Blackshock159

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
5
naja ich baue eigentlich hauptsächlich helikopter

Ok dann werde ich die HDD gegen eine SSD tauschen und die andere au 500gb erhöhen

kannst du mir auch ein Gehäuse empfehlen? weil durch den überdimensionierten cpu kühler bin ich etwas überfordert ^^
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.840
@Blackshock159:
bei dem budget nur 250GB SSD-speicher sind ein schlechter witz. du schreibst nichts von OC oder lautstärke wichtig (bzw ignorierst 1.3 komplett), warum dann so ein teures MB und so nen teuren kühler?

RAM gleich 32GB nehmen, 16GB sind mMn nicht mehr üppig. wenn die kiste 5 jahre nicht aufgerüstet werden soll (halte ich bei den ansprüchen zumindest bei der graka für komplett illusorisch) würde ich ne CPU mit 8K/16T nehmen, 9900K oder halt Ryzen 7 3700X.

case z.b. ein Fractal Design Define R6.

geizhals.de wäre praktischer.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.115

M-7MkF7-D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
107

Blackshock159

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
5
@Blackshock159:
bei dem budget nur 250GB SSD-speicher sind ein schlechter witz. du schreibst nichts von OC oder lautstärke wichtig (bzw ignorierst 1.3 komplett), warum dann so ein teures MB und so nen teuren kühler?

RAM gleich 32GB nehmen, 16GB sind mMn nicht mehr üppig. wenn die kiste 5 jahre nicht aufgerüstet werden soll (halte ich bei den ansprüchen zumindest bei der graka für komplett illusorisch) würde ich ne CPU mit 8K/16T nehmen, 9900K oder halt Ryzen 7 3700X.

case z.b. ein Fractal Design Define R6.

geizhals.de wäre praktischer.

Ehm Ja beim Speicherplatz bin ich von meinem alten Laptop ausgegangen deshalb hab ich dabei nicht alzuviel nachgedacht.

Zwecks Motherboard, mir wurde gesagt das zum aurüsten ein teures MB besser ist.
da ich nur fertige Laptops bis jetzt gekauft habe kenne ich mich dabei nicht allzugut aus.

Bei der Kühlung bin ich einfach auf nummer sicher gegangen zwecks OC
Zwecks Sound habe ich mir noch keine gedanken gemacht

Danke für den Input ich werde die RAM mal auf 32gb erhöhen
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.735
Der 3600 ist kaum langsamer als ein Intel 9900K dafür ist eine 2080Ti im Budget, mehr FPS wird man nicht bekommen.
 

Captain Mumpitz

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
6.130
Ich versteh nur nicht wieso durchgehend 144fps gewünscht sind. Wofür hat man sonst einen G-Sync Monitor?
 

M-7MkF7-D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
107

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.840
@Blackshock159:
was willst du auf dem MB denn noch aufrüsten? der sockel ist am ende, da kommen keine neuen CPUs mehr für. warum schreibst du im eröffnungsbeitrag nichts von OC, nennst es dann aber als grund für den kühler? sofern man sich da in nem "sinnvollen" rahmen bewegt ist man auch mit nem z.b. Gigabyte Z390 Aorus Elite für ~180€ oder so sehr gut bedient. wobei man aus aktuellen CPUs eh nicht mehr viel rausholt.

schau dir mal an wie groß aktuelle "AAA"-games sind. 50GB+ sind da mittlerweile eher standard als ausnahme.


kleiner hinweis: vollzitate werden hier nicht gerne gesehen.
 

M-7MkF7-D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
107

Blackshock159

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
5
@Deathangel008

Im Gegensatz zu mir kennst du dich ja hervorragend aus.

Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht könntest du mir einen PC für ein Budget von 2000 zusammenstellen?
 
Zuletzt bearbeitet:

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.406
27" mit FullHD würde ich nicht machen. Definitiv mindestens WQHD.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.840
@Blackshock159:
Intel
i9 9900K ~499€
Gigabyte Z390 Aorus Pro ~188€
Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB DDR4-3000 CL15-16-16 ~149€
Noctua NH-U14S ~65€
Crucial MX500 1TB ~108€
KFA² 2070S EX ~518€
SeaSonic Focus Plus Gold 650W ~90€
Fractal Design Define R6 ~118€
LG Electronics GH24NSD6 ~13€
Windows 10 Home 64bit ~99€
~1847€

AMD
Ryzen 7 3700X ~340€
Gigbyte X570 Aorus Elite ~204€
Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB DDR4-3000 CL15-16-16 ~149€
Noctua NH-U14S ~65€
Crucial MX500 1TB ~108€
KFA² 2070S EX ~518€
SeaSonic Focus Plus Gold 650W ~90€
Fractal Design Define R6 ~118€
LG Electronics GH24NSD6 ~13€
Windows 10 Home 64bit ~99€
~1704€

für den 3700X langt grundsätzlich auch ein günstigeres MB, man verzichtet halt auf PCIe4.0 (und dem preis geschuldet auch ein paar andere features)
MSI B450 Tomahawk Max ~99€ bzw 105€ weniger

der 9900K ist etwas flotter als der 3700X, aber eben auch deutlich teurer und ineffizienter. schnellere grakas haben ein deutlich schlechteres P/L-verhältnis.
preisleistung
2070S100%100%
2080128%108%
2080S137%113%
2080ti201%134%
ausgehend von der jeweils günstigsten karte mit wenigstens brauchbarem kühler.
 
Top