Beratung Multimedia PC

ivan63

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
1. Was ist der Verwendungszweck?
Multimedia

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?

keine Spiele
1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
keine

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
keine

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Monitor vorhanden

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?nein
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
200

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?


5. Wann soll gekauft werden?
hat Zeit

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?sollte fertig nutzbar sein
 

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.983

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.448
Kannst du Multimedia etwas genauer beschreiben? Im Internet Filme schauen, 4k oder Bluray am PC oder nur mp4/mkv bis 1080p?
Welcher Monitor wird dran angeschlossen? Werden besondere Ausgänge für die Tonwidergabe gewünscht?
 

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819

ivan63

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Danke für die Antworten, die ich auch in dieser Form so erwartet hatte.#
Wollte halt nur wissen wo man einen PC erwerben kann für einfache Anwendungen wie Surfen im Weltnetz und Fernsehen über den PC, da der meinige schon über 10 Jahre alt ist und ich nun einen Samsung Tv (HD-fähig) als Monitor benutze.
Es können auch ein paar mehr Euros sein:)
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
7.448

Markchen

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.983
+ € 80 Windows
+ € 100 Zusammenbau
 

slawaweis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
107
Die beiden Rechner sind das Optimum für 200 Euro, sofern man nicht selber schrauben und installieren will:

https://www.amazon.de/Beelink-S2-Celeron-Dual-Band-Ethernet/dp/B07DLNHDJY
https://geizhals.de/acer-revo-cube-weiss-dt-bb3eg-006-a1770195.html

Der zweite ist ein Tick besser, hat aber nur Linux vorinstalliert, mit welchen aber man auch Multimedia machen kann.

Weiterhin ist es schon hilfreich zu wissen, wofür man den Computer braucht. Wenigstens die Anwendungen aufzählen, welche man damit nutzen will.
 

ivan63

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
4
Vielen Dank für die Antworten,
doch bin ich jemals schlauer als zuvor.
Ev. könnte mir jemand einen seriösen Händler/Seite nennen, wo man diskret und fair bei seiner Suche unterstützt wird.
Von Preis sind die 200 Euro nur ein kleiner Richtwert, wenn es mehr wird auch kein grosses Problem.
Es geht hier ledigtlich um Surfen und das anschauen von Filmen aus dem Netz und Musik hören, kein Sielebedarf.
Danke.
 
Top