News Bestätigt: Zwei Conroe XE in diesem Jahr

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
#1
Am 23. Juli 2006 fällt der Startschuss für Intels neue Core-Mikroarchitektur im Desktop-PC. Der Prozessor mit dem Codenamen Conroe wird an diesem Tage als Core 2 Duo und Core 2 Extreme zu Wasser gelassen. Die schnellsten Versionen takten dabei mit 2,66 GHz (Core 2 Duo E6700) und 2,93 GHz (Core 2 Extreme X6800).

Zur News: Bestätigt: Zwei Conroe XE in diesem Jahr
 

EvilMoe

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.751
#2
Joa, die Gerüchte kosierten ja schon herum. Mir reicht der normale Core 2 Duo erstmal.
 

w0mbat

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
889
#3
Intel kann sich ja ein wenig auf dem Conroe ausruhen. Ich würde auch nicht sofort die 3,2GHz CPU bringen wenn schon die 2,9GHz CPU völlig ausreicht. Bis zum K8L wird AMD dem nichts entgegen zu setzen haben (außer 4x4 FX62 welches aber zu teuer ist).
 

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.610
#4
Coole Sache, aber wenn man den Benchmarks glauben schenkt sind 3,2GHz doch schon fast übertrieben die stampfen AMD dann ja in Grund und Boden! Ich werde mich wohl mit einem "kleineren" Modell begnügen.
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.124
#5
Das ganze 4x4 Markting scheint mir persönlich ziemlich einfallslos und irgendwie auch noch verzweifelt dazu. Ich finde irgendwo hat alles seine Grenzen, aber gleich 2 oder gar 4 schweineteure FX Prozessoren auf einem wahrscheinlich ebenso schweineteuren Mainboard auf den Markt zu bringen ist für mich so ziemlich das dümmste, was es gibt. Für Benchmarkjäger mag das ja in Ordnung zu sein. Für normal User weniger.

Wie sieht es eigentlich mit der Optimierung auf MP-Systeme aus? Gibt es da schon viele Anwendungen?

mFg tAk
 

mrmoe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
72
#6
meiner meinung nach ist auch ein einzelner FX/EE ziemlich einfalllslos und verzweifelt... aber wer es sich leisten kann, der soll machen.

für otto normaluser reicht ja ein X2 3800+ (wie ich ihn habe) vollkommen aus, da ja in 99% der games die graka limitiert. und die Optimierung auf MP Systeme wird sich jetzt wohl rasant beschleunigen mit der großen verbreitung der Dualcores, davon bin ich überzeugt :)
 

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.293
#7
Ich freu mich schon auf die neuen Intels, ich hohl mir aber erst 2007 einen neuen Rechner, dann wohl mit einem Intel Core 2 Quad Prozessor. Mir reichen denk ich auch die Normalen Modelle wenn man sich die Benchmarks mal ansieht, selbst die sind den meisten aktuellen AMD Prozzis schon überlegen. Das dürfte wohl genug Leistung sein.
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
#8
Ich habe mich mal in einem früherem Thread darüber gewundert, warum das Top-Modell zu einem Preis von ~800€ kommen sollte, wenn dann entweder 600 oder 1000.

Naja, und hier sind sie, die 1000€ :D

Aber mir gefällt es sehr, dass Intel derzeit so einen Druck auf AMD ausübt, das ist gut, sehr gut sogar für die Kunden :)

mfg
 

wHiTeCaP

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.434
#9

beeblebroxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
338
#10
Über den AM2 schon, zumindest für die bis jetzt verfügbaren Prozessoren. Tests des Conroe sind natürlich momentan schwerer zu realisieren, dennoch gibts immer mal wieder nen Exemplar bei eBay. Sicher sind diese Tests nur bedingt repräsentativ, aber 16sec SuperPi 1M, gezeigt bei HKEPC, lassen schon hoffen.
 

Snikkers

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.417
#11
Das freunt mit für Intel

Amd hat nichts dagegnzusetzen auser dem lausigen 4x4
der ne ziemliche Lachnummer wird.

Intel ist und bleibt Marktfürer
auch wenn das AMD Fans nicht sehr gerne höhren

AMDs Marktamteil wird schrumpfen.
Vielleicht auf unter 10%.

Inte ist der alte und neue Star am Himmel
 

[RaZor]

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
101
#12
Wird es eigentlich Mainboards geben die den Conroe UND Crossfire 3200 unterstützen, damit man auf einem System mit Conroe auch Crossfire benutzen kann?

mfg

[Razor]
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.743
#13
Nun ja, Team Japan hat einen 6800 auf 4800Mhz übertaktet und 10,3sec in Super PI erzielt.

@topic: Wenn ich zu viel Geld hätte und ab 999$ für einen Prozessor kann man das so sagen würde ich mir lieber für etwas mehr Kohle ein Dual-Woodcrest System holen und keine Extreme-Edition!

mfg hardwärevreag
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.743
#14
Zitat von Snikkers:
Das freunt mit für Intel

Amd hat nichts dagegnzusetzen auser dem lausigen 4x4
der ne ziemliche Lachnummer wird.

Intel ist und bleibt Marktfürer
auch wenn das AMD Fans nicht sehr gerne höhren

AMDs Marktamteil wird schrumpfen.
Vielleicht auf unter 10%.

Inte ist der alte und neue Star am Himmel
sagte ein Intel-Fanboy:p :p :p :skull::D :D :cool: :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mc.emi

Gast
#15
schlacht der giganten: mir scheint es so, dass es ins gleiche ausartet wie mit dual-grafikkarten-lösungen. nett, wenn man weiss, wer im hohen gefilde der super-CPUs adie fahne schwingt, doch für den otto-normalverbraucher bis hin zum einigermassen zahlenden gamer werden andere eckdaten die summe bilden als nur die reine CPU-leistung eines unbezahlbaren chips. ...tja, schlacht der giganten
 

[RaZor]

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
101
#16
Ich hab das hier bei einem Post gefunden:
Woodcrest = Juni
Conroe = Juli
Merom = August

heißt das dann so viel wie:

Woodcrest = Juni Mittel-Performance
Conroe = Juli High-Performance
Merom = August High-End Performance

oder wo liegt da der Unterschied zwischen den 3 "Arten"?
 
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.743
#17
Zitat von [RaZor]:
Ich hab das hier bei einem Post gefunden:
Woodcrest = Juni
Conroe = Juli
Merom = August

heißt das dann so viel wie:

Woodcrest = Juni Mittel-Performance
Conroe = Juli High-Performance
Merom = August High-End Performance

oder wo liegt da der Unterschied zwischen den 3 "Arten"?
Nunja, Woodcrest ist ursprünglich für Server gedacht, Conroe (Extreme) für den Desktopbereich und Merom schlussendlich für die Notebooks. Alle besitzen aber die Core 2 Duo-Architektur nur mit anderen Ausprägungen!
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.572
#19
Zitat von mrmoe:
für otto normaluser reicht ja ein X2 3800+ (wie ich ihn habe) vollkommen aus, da ja in 99% der games die graka limitiert.
Die Graka limitiert in games? :confused: Muss ich wohl was verpennt haben :D . Selbst ein FX-60 bringt nicht annähernd die Leistung, um mit einer 7900GTX oder X1900XT(X) mithalten zu können, es sei denn, bei extrem hohen Auflösungen.

@topic: finde die Entwicklung auf dem Prozessormarkt sehr interessant, da ich für kommendes Früjahr ein neues Sys plane. Und es wird Zeit, das AMD im gaming-Bereich wieder eine vernünftige Konkurrenz bekommt. Wollte eigentlich dann zu AMD wechseln, aber jetzt? Abwarten....;)

Mfg mmic
 

DerSchlager

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
35
#20
Also wenn ich mir die Zahlen hier so ansehe wird mir schlecht ! wenn eine neue Architektur im CPU bereich kommt erwarte ich das die Leistung deutlich gesteigert wird aber hier ist ja zum teil genau das gegenteil der fall.
es gibt doch auch jetzt schon Intel CPUs mit 2 kernen die mehr wie 3 ghz leisten und da soll ich mir ein langsameres teil einen hoheren Preis zahlen ???
ich weiß das ich jetzt nur von der rein Mathematischen mhz Leistung ausgehe aber trotzdem ist das meiner Meinung nach eine echte zumutung !!!!!
 
Top