Bildschirm zeigt "Kein Signal" nach entnehmen der Grafikkarte

Skedda

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
14
#1
Hallo allerseits.

Ich habe letztens eine alte GT 9400 gefunden und diese in meinen Rechner eingebaut. Soweit hat alles geklappt.
Aber nachdem ich die Karte entnommen habe, zeigt mir mein Monitor kein Signal an. Habe schon einen HDMI und einen VGA Monitor versucht. Die CMOS Batterie habe ich schon für ca. 10 sek raus genommen, trotzdem kein Erfolg. Leider kann ich bei meinem Motherboard mit eingebauter Grafikkarte nicht auf I-GPU wechseln, weswegen der PC versucht die Dedizierte Grafikkarte zu verwenden. Ich hatte aber nicht vor sie wirklich zu benutzen, da sie ein deutlicher Flaschenhals ist. (Motherboard ist das MSI-FM2-A55M-E33)
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.165
#2
Ich werde aus deinem Text nicht schlau was du eigentlich willst...
Warum baust du die Grafikkarte wieder aus, wenn du doch nicht die interne GPU benutzen möchtest?

Die interne Grafikkarte wurde beim Einbau der GT 9400 evtl. vom BIOS automatisch deaktiviert.
Musst mal im BIOS unter "IGP" nachschauen (natürlich bei ausgebauter GT).
 
Zuletzt bearbeitet:

Skedda

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
14
#3
Dann hast du mich vielleicht falsch verstanden, ich möchte die Interne Grafik wieder verwenden, kann dies aber nicht. Wenn ich die Grafikkarte drin habe, ist die Option bei PEG und ausgegraut heißt ich kann sie nicht anwählen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
10.206
#4
Grafikkarte ausbauen und ein BIOS/CMOS Reset machen, also PC vom Stromnetz trennen und die Mainboard Knopfzellen Batterie für 30 Sekunden ausbauen oder den CMOS reset Jumper mal für ein paar Sekunden umstecken
 

Skedda

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
14
#6
Ich habe die Apu ja Ewigkeiten schon ohne Grafikkarte benutzt (A8 6600k) . Ich habe die GT 9400 ja nur letztens gefunden und wollte Gucken ob sie noch funktioniert. Ich werde heute Nachmittag noch Mal nachgucken, ob das über Nacht rausnehmen der CMOS Batterie etwas gebracht hat. Aber danke schonmal für die Hilfe.
Ergänzung ()

Ich habe die Grafikkarte jetzt noch Mal rein gemacht. Selbst jetzt startet der PC nicht mehr. Ich vermute mal, dass das Motherboard durch die Grafikkarte den Geist aufgegeben hat.. :/
Ergänzung ()

Edit: habe jetzt die APU gegen eine andere ausgetauscht, kein Erfolg. Habe den PC danach komplett ohne APU gestartet alte APU wieder rein gemacht und er ist ohne Probleme gestartet...
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
155
#7
Du bezeichnest die GPU als APU, oder?
Was heißt denn APU ohne Grafikkarte benutzt?

Du wirfst die Abkürzungen etwas durcheinander, hab ich das Gefühl.

Im ersten Satz sagst du "[...] die Apu ja Ewigkeiten ohne Grafikkarte benutzt". Hier steht APU für CPU + integrierte Grafik, wenn ich dich richtig verstehe.

In deiner letzten Ergänzung schreibst du, du hast den PC ohne APU (jetzt ist Grafikkarte gemeint? oder hast du den PC ohne CPU gestartet?) gestartet.
Außerdem hast du die APU (Grafikkarte oder CPU mit integrierter Grafik?) getauscht und zurück getauscht.

Könntest du das Ganze nochmal genauer beschreiben, wann welche CPU und welche GPU genutzt wurde?
Dann kann man dir vlt. helfen.
 

Skedda

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
14
#8
Also meine APU bzw halt den Prozessor habe ich schon eine ganze Zeit ohne Grafikkarte benutzt (man sagt ja nicht Gpu, das ist ja nur der Chip an sich) Dann habe ich die Grafikkarte gefunden und das Problem entstand halt. Also meinen A8 6600k habe ich als APU bezeichnet was er ja auch ist. Und die Graka als Grafikkarte. Ich habe zwei Apus also Prozessoren einmal den A8 6600k und den A4 5300 und ja, ich hatte den PC kurz ohne alles gestartet. Also, APU= Prozessor mit I-GPU, Grafikkarte= Grafikkarte
 
Zuletzt bearbeitet:
Top