Bios fehl-geflashed :-/

Buttercookie

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
12
Hallo Leute,

ich hab nen gestern nen totalen schwachsinn veranstaltet.
und zwar hab ich es geschafft eine falsche bios version zu updaten.

grund dafür war der ausfall meiner onboard lankarten, nachdem ein stromausfall meinen pc mitten im rechnen unterbrochen hat.
mit dem bios update hoffte ich auf besserung

Also hab ich kurzentschlossen mit Bios EZ Flash von Asus eine neue version draufgespielt.

Hier die Daten:
Mainboard: ASUS P5N32-E SLI PLUS
alte Bios Version: 1104 für ASUS P5N32-E SLI PLUS
neue drauf geflashed: 1401 für ASUS P5N32-E SLI (ohne plus)
flash software: Bios EZ Flash

das ging problemlos :mad:

nicht ganz so problemlos ist das ganze jetzt rückgängig zu machen.
das hab ich sowohl mit dem windows flasher als auch mit ez flash und awdflash versucht.
Immer wenn ich versuche die alte, richtige, version aufzuspielen bringt er eine Fehlermeldung die mir mitteilt das dieses update mit meinem board inkompatibel wäre.
hat jemand eine ahnung wie ich diesen modellvergleich beim flashen umgehen kann?


hier noch die derzeitige disfunktionen:
willkürliches freezing. maus lässt sich noch bewegen, die einzelnen programme sind aber tot. manchmal kann man nach ner minute Wartezeit wieder weiterarbeiten, häufig muss ich aber rebooten. ...symptome wie bei einer überhiztung !? CPU hat aber nur ~50°C

passt das zu einer bios fehlfunktion oder kann das auch auf einen stromausfallbedingten hardwaredefekt zurückzuführen sein?
gibt es irgendeine möglichkeit einen hardware- /mainboardtest durchzuführen?


Bin für jeden Tipp dankbar =)
Gruß Buttercookie
 

Evil Master

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.049
Erstmal willkommen bei CB!

Also ich würde sagen, das du froh sein könntest das der PC überhaupt noch bootet. Normaler weise, wenn du ein BIOS flasht der nicht zu deinem Board passt = Board tot!

Die freezers sind wahrschenlich genau die Auswirkungen, dass nicht mehr so funktioniert wie es sein soll, weil die I/O parameter wahrscheinlich nicht mit übereinstimmen...

Wie du das rückgengig machen könntest !? Hmm...

Erstmal überhaupt die Frage warum das scheiss EZ Tool dir dieses BIOS angeboten hat!? Normaler wieße sollte dies nicht der Fall sein, sondern es sollte das richtige BIOS für dich aussuchen!

Ich würde mal an Asus schreiben und die Fragen, wie das passieren kann und was du jetzt tun könntest !?
 

watisvaccen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
341
Hi

Habe vor kurzem auch ein zerflashtes BIOS gehabt, habe es dann zur reperatur zum BIOS Kompendium geschickt, und siehe da - das Board Funktioniert wieder einwandfrei (und das BIOS wurde auf meinem Board - ASUS Blitz Formula - raufgelötet, jetzt ist alles wieder jut).
Also falls du irgendwie Hilfe bezüglich der BIOS Reperatur brauchst, kann ich BIOS Kompendium wärmstens empfehlen!

mfg
 

Buttercookie

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
12
vielen dank für eure schnellen antworten

ich werd dann mal an den asus support anschreiben.
wenn das nichts wird muss ich wohl mein board einschicken :-/
 
Top