BIOS mod für 770

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Hallo, ich habe schon die Suchfunktion benütz aber nichts gefunden.

Ich würde gerne für msi 770 ein BIOS mod benützen das ich mal auf 1,4 Ghz oder mehr komme stabil.
Jetzt kommt mir aber die frage auf, wo bekomme ich ein gutes her und wie mach ich das?

Kann ich dann auch iwi die Lüfter Geschwindigkeit erhöhen oder nicht?

Bevor ihr frage wieso warum weshalb, ich bestell mir sowieso bald nen super PC und dann dachte ich mir wieso sollte ich nicht mal meine 770 mit einen BIOS mod versuchen? Ich habe dann sowieso keine Verwendung mehr für die.


Ich weiß jetzt nicht ob das hier der richtige Abteil ist, wenn nicht Sorry :/
 

zeromaster

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.893
Schon mal daran gedacht die noch funktionstüchtige 770 zu verkaufen bevor du sie absichtlich am Ende noch schrottest? Nur so ein Gedanke...
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Ja klar, aber ich will mal eine GPU modden und die hab ich halt grade.
 

mackenzie83

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.468
soso, was soll denn das für ein "super pc" sein?`

1,4ghz beim gk104 halte ich auch für schwachsinn, vorallem mit luftkühlung und dann auch noch stabil..
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Super PC halt mein neuer 2011-3er

Ich hatte mit meiner vorherigen 770 wenn ich mich nicht täusche 1388 Mhz Stabil für die Tests.

Naja ob du es für "schwachsinn" hälst ist mir ganz ehrlich gesagt egal weil ich einfach mal lust hab ein BIOS mod für die GPU zu benützen.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Was für eine ist es denn? Eine Lightning?

Dann:

http://www.overclock.net/t/1398725/unlock-afterburner-limits-on-lots-of-cards-some-with-llc-one-tool-for-all-ab-versions

Damit kannst du sie Bruzzeln.

Wie @mackenzie83,
schon sagte, mit Luft Kühlung wird das sehr übel. Der FPS Gewinn ist ein Witz. Aber wenn es dir Darum geht sie Kaputt zu machen hau rein.

Denn wenn ich das hier Lese:

….Kann ich dann auch iwi die Lüfter Geschwindigkeit erhöhen oder nicht? ….

Scheinst du 0,0 Ahnung zu haben.

LG

PS: Bitte Lasse es keine Lightning sein:heul:
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Wenn ich eine Lightning hätte hätte ich es doch geschrieben oder? ...

Es geht mir nicht um die FPS sonder um die Bench Punkte.

Ich hab das gefragt weil einer meinte das man damit auch die Lüfter geschw. höher machen kann, ich hab es vornherein nicht geglaubt und wie man sieht stimmte es nicht.

Was wär so schlimm an einer Lightning?
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Also ich kann dir sagen das das mit luftkühlung ganz sicher nix wird ;) Und 1,4 ist nur mit starker spannungserhöhung zu erreichen, die lightning hat dafür ja extra spannungswandler, glaube nicht das da eine normale hinkommt ...
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Eine andere 770 hatte ich mal auf 1,4 GHz gebracht, leider nicht stabil..

Aber so einen bios mod würde ich gerne versuchen.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.046
Das Problem ist vielmehr dass eine gute GPU die wenig Spannung für viel Takt braucht, relativ große Leckströme hat. Dadurch müssen die Spannungswandler noch höhere Stromstärken aushalten als ohnehin beim OC. Überhaupt ist noch nicht einmal sicher ob die SpaWas die Stromstärke überhaupt mitmachen, dazu muss die Abwärme durch diese Ströme erstmal abgeführt werden. Und da tun sich bei OC selbst die Referenzdesign schwer und diese haben mit die beste SpaWa-Kühlung.
Hast du eine GPU mit geringen Leckströmen, braucht sie im Gegenzug mehr Spannung für den gleichen Takt. Hier müssen die Spannungswandler Spannungen liefern die teils weit über dem liegen wofür sie ausgelegt sind. Das lässt sich mit noch mehr Spannung kompensieren, aber dadurch steigt die Abwärme durch Wandlungsverluste noch weiter an und die Kühlung wird wieder extrem aufwendig.

So oder so brauchst du entweder ein Custom-PCB mit verbesserter Stromversorgung und ordentlicher Kühlung selbiger oder eine dicke WaKü um die Teile noch stärker als nötig belasten zu können.

Wenn du keins von beiden hast tust du deiner Hardware absolut keinen Gefallen damit sie unbedingt auf xx-GHz zu bringen zu wollen. Bei einer guten GPU und Glück bei den SpaWas könnte das vielleicht klappen, aber auch da wird es nicht unbedingt schön. Und eine gute GPU produziert natürlich auch entsprechende Abwärme.

Aber wenn du deine Karte nicht mehr willst und sie deswegen zerstören möchtest kann ich dir auch gerne meine Adresse schicken und du schickst sie mir vorbei.

PS: Ein guter Stabilitätstest für Kepler ist Valley. Dort tauchen mit Tesselation sehr schnell Artefakte auf. Läuft Valley ohne Artefakte, sollte eigentlich alles andere auch laufen.
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Hahah xD Kann ich gerne machen für 200 € ^^

Ich hab eh mehrere lüfter an der GPU seite etc... die wird nicht so heiß.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.046
Du verstehst nicht: Luftzug ohne Oberfläche nützt dir bei starkem OC nicht viel. Du zwängst die Karte dadurch in den kritischen Bereich, Notabschaltung aufgrund von Überhitzung ist nicht unwahrscheinlich. Auch die GPU braucht ordentliche Kühlung, vor allem weil niedrige Temperaturen das OC-Potenzial erhöhen. Mit Luft kommst du da nicht übermäßig weit, es sei denn du nutzt einen MK-26 oder Morpheus mit 2x140mm@7.000 U/min.
Für dein OC empfehle ich dir eine ordentliche WaKü mit Full-Cover GPU-Kühler.

Aber ich bekomme langsam den Eindruck dass du dich mit OC nicht wirklich beschäftigt hast und einfach nur mal rumspielen willst. Wenn du dich eingelesen hättest wüsstest du dass Luft nicht ewig reicht und eine kalte GPU alleine nicht alles ist.
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Du Verstehst es nicht...das ist das Problem..
Ich weiß wie man OC...
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.046
Dann solltest du mit den thermischen und Leistungsmässigen Problemen auf seiten der SpaWas vertraut sein und wissen dass du deine Karte damit unter Luft tötest. Ich habe meine erste Titan auf diese Weise vernichtet und die lief mit normalen Spannungen und normalem 106% PT.
Meine jetzige würde unter Luft nicht lange halten, 130%PT reißt die des Öfteren.
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Okay..

Ich habe an der GPU ca. wenn ich Benchmakrs mache 5 Lüfter an allen seiten und da wird die echt nie heiß, ich würde halt nur gerne die SPannung höher machen mehr eh nicht.
 

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.046
Viele Lüfter bedeuten nicht automatisch eine gute Kühlung. Ein wohldurchdachtes Belüftungskonzept mit klaren Luftströmen ist nicht nur leiser, sondern auch effektiver als ein ganzer Lüfterpark.

Die GPU Temperatur kannst du mit entsprechend hohen Drehzahlen vielleicht noch in Zaum halten, wobei auch da gilt: Die gleiche Temperatur kann bei höherer Spannung tödlich sein!
Von wie viel Grad reden wir denn wenn du sagst "nie heiß"? Bedenke dass eine Spannungserhöhung sich ebenfalls sehr schnell auf die Temperaturen niederschlägt.

Wie sieht es mit der VRM-Kühlung aus? Wie bereits erwähnt werden die SpaWas bei den meisten Partnerkarten Stiefmütterlich behandelt und ich konnte leider keine passenden Bilder finden um zu überprüfen wie das bei deiner ist. Das Referenzdesign kühlt diese an und für sich immer noch am besten, ist aber mit Spannungserhöhungen auch recht schnell überfordert. Daher mache ich mir sorgen dass dir die bei einem Partnerdesign ganz schnell durchschmoren. 1,2V und maximal 265W PT mit kleinen Kühlkörpern auf den Spannungswandlern haben mir schon eine 1.000€ Grafikkarte zerschossen, ich bin nicht ohne Grund so penibel was das angeht. Zum Glück kaufe ich nur noch EVGA und habe anstandslos eine neue bekommen *Schleichwerbung*
 

CSNrdnb

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
114
Wenn ich "nur" die Normale Kühlung laufen lasse ca. 60 Grad.

Bei allen ca. 40 Grad, je nach OC etc..

EVGa würde ich mir gerne die 970 Kaufen im Ref. aber das 970 Ref. schaut so "billig Plastik" aus
 
Top